Volle Fahrt voraus

In drei Stunden startet unsere Silvesterschifferlfahrt und es ist eine Premiere für mich. Ich war nu zwar schon so oft in HH, aber eine Schifffahrt hab ich noch nicht gemacht. Ich schipper also mit`m Herzal ins neue Jahr hinein... ein Zeichen?

Das Jahr 2007 war ein aufregendes Jahr, schön war es und gut. Ich will mal sehen, dass ich das am 31.12.2008 zurückblickend auch sagen kann. Auf jeden Fall werde ich was dafür tun, das steht schon fest. Von nix kommt nix. Das ist so.

Ich wünsche euch einen superguten Rutsch ins neue Jahr.
Wie auch immer ihr ihn gestaltet: macht es euch schön.

Beatrice 31.12.2007, 17.52| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Silvester, Hamburg, good vibrations,

Schon mal versucht...

... in HH ein Taxi für Silvesterabend zu bekommen?

Seeeeeehr schwierig ;-)
Jetzt müssma auf Rückruf warten, ob wir gefahren werden können.

Beatrice 31.12.2007, 11.34| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Hamburg, unterwegs, Kurznotizen,

Ham`se noch Hack

Gleich mal vorweg: Sollte der Tim Mälzer wieder auf Tournee gehen und die Möglichkeit bestehen, da rein zu gehen ->> anschauen!!!
4 Stunden Powershow und wir haben Tränen gelacht - es war supersuperklasse!

Die Bühne



z o o m

Die Bühneküche



z o o m


hsnh_2.jpg


Der nie leer werdende Bierkühlschrank
... und eine wichtige Regel: sei zum Gastgeber niemals frech - schon gar nicht in den ersten 5 Minuten, sonst kanns passieren, dass du einen Saal von Menschen mit Bier versorgen darfst .. :-)

hsnh_3.jpg


Der Gastgeber

hsnh_4.jpg


The Creapers glänzten mit einigen Auftritten

hsnh_5.jpg

Was ist Roastbeef?
Bildhafte Erklärungen liegen
Tim Mälzer



z o o m


hsnh_6.jpg


Klar, dass sein Schokoküchlein
mit flüssiger Mitte auch gezeigt wurde
- wieder mit Hilfe des Puplikums -



z o o m

Ich weiß gar nicht mehr so genau,was alles gekocht wurde, weil ich ständig am Schauen war, was jetzt wieder passiert. Das Puplikum in den unteren Reihen durfte immer damit rechnen, dass sich der ein oder andere auf der Bühne wieder findet oder zum Bier verteilen verdonnert wurde.
Die wohl witzigste Situation war, als er zwei Kiddies mitkochen liess. Der Junge probierte das Pesto, probierte von den handgequetschten Tomaten und ..... übergab sich auf die Bühne.
Das Ganze war an sich bestimmt nicht witzig, vorallem nicht für den Kleinen, aber es entstand die totale Situationskomik. Tim Mälzer kurz danach:" Wenn schon das Essen zum Kotzen ist, dann sollte es wenigstens gut aussehen! Das Auge isst mit!" Deko ans Essen.
Alle Mitköche wurden jedesmal reich beschenkt und alles Gekochte und Gebrutzelte wurde ins Puplikum verteilt.

Die vier Stunden waren schnell vorbei und zum Abschied bekamen die Damen noch ein Fläschchen Sekt, die Herren einen Kochlöffel. Es war ein rundum toller Abend und Tim Mälzer war einfach nur klasse.

Beatrice 31.12.2007, 01.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Tim Mälzer, Hamburg, unterwegs, Foto, Küche,

Schnupfenmännchen-Verbreitung, die Zweite

dba1/tm_hsnh.jpgWer konnte ahnen, dass ich mich zum Jahreswechsel entschliesse zu kränkeln? Keiner! Tja und so werden heute weitere Schnupfenmännchen in die Welt getragen. 

Saal1 im CCH fasst 3500 Menschen und wir mittendrin - naja - mehr seitlich, weil es keine Supersitzplätze mehr gab - von dort werde ich also meine Schnupfenmännchen streuen....;-)

Da wir beide Spaß an Tim Mälzer haben, gabs vom Christkindl 2 Karten für Tim Mälzers "Ham`se noch Hack?"

Die Tour ist ein echter Marathon gewesen: 33 Shows in 26 Städten in 6 Wochen und wir gehen heute Abend in die letzte... wir sind schon sehr gespannt darauf :-)

Beatrice 30.12.2007, 11.53| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: unterwegs, Hamburg, Show, Tim Mälzer, wellness,

Wir haben sie unter die Menschen gebracht

... die Schnupfenmännchen.
Uns war heute nach schwedischem Möbelhaus - Menschenmassen garantiert. ;-)
Eigentlich wollte nur ich etwas besorgen, aber nu hängen beim Herzal zwei neue Bilder und ein Memoboard an der Wand, ein Bonsai und ein neues Kerzenarrangement schmücken das Sideboard und der Kerzenvorrat ist auffgefüllt.
Mir wurde gesagt, dass ich Bedürfnisse geweckt hätte, denn geplant war eigentlich nix. Nüja ;-) So isset eben, wenn man mit frau einkaufen geht
:-)


bild.jpg

Beatrice 29.12.2007, 18.26| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: wellness, Foto, dekorativ, persönlich,

be-schnupf-schleudert

Vorgestern gings schon los - die ersten Niesanfälle, angeschwollene Lymphdrüsen und ein Kratzen im Hals - gestern dann schlafen, Nase putzen, schlafen, Nase putzen und wieder schlafen.. so, und ab heute wird nun der Taschentuchverbrauch verdoppelt - wir schnupfeln zu zweit. Ich habs Herzal sozusagen be-schnupf-schleudert.

Noch ein Nachtrag zu hier - Grafiktablett.
Ich hab ein Wacom Graphire 4 bekommen. Infos gibbet im extern.gifShop von Wacom
Bei der "extern.gifWacom Challenge" waren Lehrvideos "gefordert", die zeigen sollen, was so ein Wacom Grafiktablett her gibt.
Ich hatte früher schon einmal ein Grafiktablett, aber das war nicht kompatibel mit meinem Grafikprogramm - aber jetzt. Da heißt es nun üben, üben, üben ;-)

Beatrice 29.12.2007, 10.55| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: wellness, persönlich, kreativ,

Ein sportlicher Abend

Ganz spontan hatten wir uns gestern entschlossen eine Wii zu kaufen.
Ich bin zwar keine Spielernatur, aber ich konnte mir vorstellen, dass mir DAS Spaß machen könnte - und es macht Spaß. Ich finds wirklich klasse, dass diese Spielekonsole Bewegung erfordert, damit was passiert und nicht wie bei anderen Spielekonsolen nur Knöpfchen gedrückt werden. Toll ist, dass man so richtig aktiv mit- und gegeneinander spielen kann.
Unser Bowlingabend war ziemlich emotionsgeladen und sogar schweisstreibend - in meinem rechten Arm fühle ich einen leichten Muskelkater. Naja, bei gut 3 Std. Bowlingkugel werfen, kein Wunder ;-)

Beatrice 28.12.2007, 10.17| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Spiele, persönlich, Wii,

Machen Sie ein typische Handbewegung

... oder "Wir bowlen heute zu Hause"


bowling.jpg

Beatrice 27.12.2007, 20.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-spiel-t | Tags: Spiele, persönlich, Foto,

Wunsch erfüllt

Ich muß echt brav gewesen sein, denn mein Christkindl hat mir einen großen Wunsch erfüllt .-)))

wacom.jpg

Ich hab mich sowas von gefreut :-)))

Und das hier lag auch noch unter dem Weihnachtsbaum :-)


spiderwick.jpg


Als wir gestern im Kino (Der goldene Kompass) waren, durften wir schon die Vorschau für den Film zum Buch sehen, der im März 2008 in die Kinos kommen wird.
extern.gifDie Geheimnisse der Spiderwicks
oder extern.gifdie englische Version
Auf den Film freue ich mich schon :-)

Und sonst isset hier in HH ein Gruselmuselgrauwetter, was aber nicht wichtig ist, weil wir es supergemütlich haben und ausspannen, ausspannen und nochmal ausspannen :-)

Beatrice 27.12.2007, 11.40| (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Foto, Buch, Kino,

Warten auf das Christkind

... jep, nicht nur gestern auch heute.. später dann....

zum Warten auf das Christkind kommt noch das Warten auf den Flieger dazu. Ich bin irgendwie etwas zu früh hier angekommen - sozusagen hier her geflogen :-)
Die neue Strecke war prima zu fahren, allerdings war auch nicht wirklich viel los auf den Strassen. Von Glatteis und Nebel bin ich ausserdem verschont worden.
Hach ja, das hat sicher was mit Weihnachten zu tun ;-)))

Beatrice 25.12.2007, 20.18| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Urlaub, Hamburg, Flughafen,

Fast fertig

in gut einer Stunde geht es los und ich habe alles geschafft, was ich schaffen wollte. Was ein gutes Gefühl :-)
Jetzt hoffe ich nur noch, dass mich keine glatten Strassen und kein Nebel auf der Strecke zum Flughafen erwarten. Dat magsch nämlisch goa nit.
Nebenbei wünsche ich mir noch, dass die Strecke, die ich heute fahren werde, gut ausgeschildert ist und ich mich nicht verfahre. No risk no fun - ich werde heute auf Empfehlung eine neue Route testen und spare mir so das Über-Land-Fahren. Was bin ich mutig - so als altes Gewohnheitstier. ;-)

Die Katzenomi freut sich auf die nächsten Tage - auch darüber bin ich jedesmal sehr froh.  Es ist einfach beruhigend, wenn man weiß, da kümmert sich jemand fürsorglich um die Tatzen, gerade so, als obs die eigenen wären.

Beatrice 25.12.2007, 16.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, unterwegs,

Unterm Baum

xmas_tree07.jpg

... unterm Weihnachtsbaum...

stand auch das Pakerl meiner Wichteline
- mit vielen vielen kleinen Schenkis -
Dankeschön liebe Wichteline
:-)))


wichtel7.jpg


Es war ein fröhlicher aber auch stimmungsvoller Hl. Abend
:-))




z o o m

Beatrice 25.12.2007, 09.20| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Weihnachten, Foto, Aktionen, persönlich,

Erster!!

Der frühe Vogel fängt den Wurm - sozusagen - Boarding Nr. 1 hab ich mir heute schon gefangen, wobei das nun auch nix weiter bringt, da ja bei den deutschen Flügeln die freie Sitzplatzwahl gilt und die Boarding Nummern 1-30 zuerst einsteigen dürfen. Heißt also nicht zwangsläufig,dass ich auch als erste an Bord gehen darf. Ich darf NUR in der ersten Staffel dabei sein. Ich bin schon gespannt, wie viele Menschen heute nach HH unterwegs sein werden.
.... und wenn ich dann da bin, wird noch mal Weihnachtsabend zelebriert *freufreu* - dann in trauter Zweisamkeit :-))

Beatrice 25.12.2007, 08.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Urlaub, Hamburg, Weihnachten,

Ich mußte fast 46 Jahre warten, bis ....

.. ich nun endlich sehen durfte, wie das Christkind aussieht..

Ich habs bei der Arbeit erwischt - und auch dabei hatte ich so gaaaanz andere Vorstellungen...

christkind_241207.jpg

Beatrice 24.12.2007, 13.21| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Christkind, Foto,

Frohe Weihnachten

xmas_gruss07.jpg 


By the way - Ich war eben  draussen im Weihnachtswahnsinn... puuh... der Irrsinn hat mich nun wahrlich "überwältigt", wo ich doch bis jetzt davon verschont war. Also was da abgeht, ist der Hammer... brrrr.....
Passt gut auf euch auf, wenn ihr noch raus müsst!

Beatrice 24.12.2007, 11.45| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Weihnachten, persönlich,

Schneeball - äh - Schneehaufenwurf

Liebe Frau Nostalgia

ich finde es wirklich sehr umsichtig von Ihnen, dass Sie mir ein wenig Schnee zuliefern damit ich doch noch ein kleines bisschen von "weißer Weihnacht" erleben darf.

Sie haben sich auch wirklich mächtig ins Zeug gelegt - ein SchneeBALL sieht doch anders aus - das was hier ankam ist ein richtiger Schneehaufen. Ja, ja wenn so ein Bällchen ins Rollen kommt, dann kann schon mal ne Lawine draus werden. Ich werde mich also heute an diesem kleinen Schneeberglein erfreuen - vielleicht sogar mal meinen  Schlitten hervor holen - oder gar einen Schneemann bauen..

Ich bedanke mich auf jeden Fall recht herzlich bei Ihnen!


241207.jpg


Und wer nun ein wenig meines Scheebergleins bedarf, nehme sich doch bitteschön ein Kügelchen davon - aber bittschön nicht übermässig sein, gell?

Beatrice 24.12.2007, 09.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-spiel-t | Tags: Schnee, Winter, Aktionen,

Weihnachtsvollmond

24.12. / 2.15 Uhr hamwa wieder Vollmond - und dieser Vollmond ist auch noch etwas ganz besonderes: er strahlt heller als sonst :-)
Warum dem so ist, ist extern.gifhier nachzulesen

Beatrice 23.12.2007, 21.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: moon-e-motions | Tags: Vollmond, Internet,

(M)ein Sonntag

Kurz nach 19 Uhr eine kleine Pause....
Das klingt gestresst - hmm.. ist aber nicht so ;-)
Mein Sonntag gehörte

  • meinem Haushalt
  • letzten Hl.Abend-Vorbereitungen
  • einer voreiligen Bestellung, die  morgen an den Auslieferer zurück muß und deswegen habsch wieder alles abgestöpselt, abgebaut und eingepackt
  • ein wenig der Arbeit
  • meiner Wäsche
  • den Mülleimern
  • ein bisschen den Reisevorbereitungen
  • und gleich noch dem Kochtopf

.. vielleicht komisch, aber ich kann prima Stressabbau betreiben, wenn ich so den Tag vor mich hinwurschteln kann - Stressabbau vielleicht auch dadurch bedingt, weil Liegengebliebenes weg gearbeitet ist und mir ein gutes Gefühl und einen freien Kopf gibt.

Sagt nicht auch ein Sprichwort...

Was du heute kannst besorgen,
das verschiebe nicht auf morgen. 


Heute hab ich mich wieder einmal gefragt, wieso manch einer nicht nachdenkt, bevor er den Mund aufmacht. Es wird be-wertet und dabei nicht genau geschaut. Wie kann ich mir ein Urteil  -eine Bewertung einer Sache erlauben, wenn ich es doch selbst nicht wirklich besser kann/besser weiß - nur ansatzweise ein Wissen vorzuweisen habe? Bei so etwas kann ich nur mit dem Kopf schütteln und streng mit mir selbst sein, damit ich nicht den Mund aufmache... besser ist das.
Hach ja, wie war das nochmal, eine Minute ärgern sind 60 Sekunden weniger Glücklich-sein. ;-)) Da hab ich mir heute ein paar Minuten selbst gestohlen. ;-)

Beatrice 23.12.2007, 19.11| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Advent, To-Dos, Haushalt,

4. Advent

4_advent07.jpg

Beatrice 23.12.2007, 11.08| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Weihnachten, Advent, Foto,

Wieso kommen mir meine Tage ...

... eigentlich nicht endlos vor?
Ich sitze in meinem Stühlken vor dem Rechner - der Tag könnte soooooo lang sein - sooooo langweilig - soooooo schleppend ...
aber nein...
ich schaue auf die Uhr - es ist kurz vor 17 Uhr - ich gucke KURZ DARAUF noch mal auf die Uhr und es ist schon wieder 17.30 Uhr..

ich könnte mich doch fürchterlich durch den Tag quälen und ständig das Gefühl haben, er nimmt überhaupt kein Ende?
Nein, ich habe jeden Tag das Empfinden, von den üblichen 24 Stunden kaum etwas mitzubekommen - max. 10 Std. darf ich haben, aber allerhöchstens.
Echt kein Wunder, dass ich Tage, Stunden, Wochen etc. durcheinander bekomme und selten "in time" lebe. Da ist ein Jahr schon nach 6 Monate vorbei - gefühlt sozusagen.

Beatrice 20.12.2007, 17.32| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Zeit,

Sapperlö - Burzeltag vergessen

nämlich den von meinem Gedankensprudler und den DesignBlogs überhaupt... tztztztz...

Am 16.12.2002 erblickte der Gedankensprudler das Licht des www :-))
Wir feiern also unser 5jähriges :-)) (und damit auch die DesignBlogs)

Kinnas, wie die Zeit vergeht..

Beatrice 20.12.2007, 15.02| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Gedankensprudler, good vibrations, persönlich,

Frau Neugierig

Beatrice 19.12.2007, 13.43| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto,

Frage: Menschen, die Märchen mögen ... II

Ich hatte hier die Fragen gestellt:
Menschen, die Märchen mögen ...
... sind die irgendwie anders?
Haben diese Menschen besondere Wesenszüge?
Haben diese Menschen etwas gemeinsam?
Was sind das für Menschen, die Märchen mögen?

Es gab bereits einige interessante Antworten - dankeschön dafür :-)

Ich habe mir auch ein paar Antworten dazu gegeben:

Schliesse ich mich mit ein, so dürfte man Märchen-Liebhabern zuschreiben,

  • dass sie sich ein Eckchen Kindheit bewahrt haben, die immer wieder hervorgeholt wird.
  • dass es phantasievolle und kreative Menschen sind.
  • Menschen, die sich Kinderfilme im Kino ansehen und lachend, klatschend und sich freuend inmitten einem Kinosaal voller Kinder sitzen können und es ist völlig okay.
  • Menschen, die im Winter "Engerl im Schnee" machen...
  • Menschen, die voller Hoffnung in das Gute sind - darin, dass das Gute am Ende gewinnt. Alles wird gut.
  • Menschen, die sich auch gerne einmal in ihre Träume und Wünsche zurückziehen möchten.
  • Es sind aber sicher auch Menschen, die mit Märchenbüchern und Vorlesen aufgewachsen sind und schon als Kind Märchen als Faszination erlebt bzw. die Vorlesezeiten in guter Erinnerung behalten haben - sie als solche erleben durften.

Beatrice 19.12.2007, 10.55| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Märchen, persönlich, Fragen,

Wichtelpackerl-Wächter

wichtel_waechter.jpgJuuhuuu mein Wichtel-Weihnachtspackerl ist angekommen :-)) - in weihnachtlichem Rot.

Jetzt kommen harte 5 Tage auf mich zu, denn ich darf es ja erst unterm Weihnachtsbaum öffnen..

... dass dem auch so ist, dafür sorgen meine Wichtelpackerl-Wächter... (er sitzt übrigens immer noch drauf - schon seit 5 Minuten - Katerchen nimmt seinen Job sehr ernst)

Beatrice 19.12.2007, 08.59| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Weihnachten, Aktionen, Katzen, Foto,

Keine weiße Weihnacht in Sicht...

... aber auf Schneeflocken muß ich nicht verzichten - bastel ich mir eben selbst welche ;-)

mit extern.gifsnowflakes.com geht das prima :-)


snowflake1.jpg


snowflake2.jpg

Beatrice 19.12.2007, 08.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t | Tags: Winter, Internet, dekorativ, Weihnachten,

Frage: Menschen, die Märchen mögen ..

.. sind die irgendwie anders?
Haben diese Menschen besondere Wesenszüge?
Haben diese Menschen etwas gemeinsam?
Was sind das für Menschen, die Märchen mögen?

Gibbet dazu Antworten??

Beatrice 19.12.2007, 00.06| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Märchen, persönlich, Fragen,

60 Millionen Frauen

- weltweit - werden verheiratet bevor sie volljährig wurden - so schätzt UNICEF.

Diese Hochzeiten sind meist als Handel zu sehen. Die Frau/das Mädchen als Handelsgut. Umso jünger das Mädchen desto besser der Preis.
Diese Problematik hat die Fotografin Stephanie Sinclair, Siegerin des internationalen Wettbewerbs „UNICEF-Foto des Jahres“, in ihrem Beitrag "Kinderbräute" festgehalten.

extern.gifUNICEF/FOTO

Beatrice 17.12.2007, 19.15| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Frauen, Kinderbräute, UNICEF,

Charles Baudelaire

Am besten mit Frauen kommen diejenigen Männer aus,
die ebenso gut ohne die Frauen auskommen.
Charles Baudelaire

aha

Beatrice 17.12.2007, 19.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitat, Männer, Frauen,

Männer, Weihnachten und Klischees

Am 24sten sind es vorallem die Herren der Schöpfung, die noch nach Weihnachtsgeschenken suchen.
Ist das so?

Männer können keine Geschenke einpacken  (genetisch bedingt?).
Ist das so?
Genetisch bedingt hin oder her - wenn dem so ist - es ist nicht wichtig, ob ein Geschenk supertoll eingepackt ist,wichtig ist nur, dass es überhaupt eingepackt ist :-))

Beatrice 17.12.2007, 18.47| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Männer,

Hilfe für Elli Michlers

Mari bittet um Mithilfe - um Hilfe für Elli Michlers "Vier Kerzen".
Leider wird dieser wunderbare Text immer wieder Rainer Maria Rilke zugeordnet, fälschlicherweise.
Mari bittet deswegen um möglichste viele Erwähnungen und Querverweise.

Alle Informationen können extern.gifbei Mari nachgelesen werden.

extern.gifWebseite Elli Michler

Beatrice 17.12.2007, 18.37| (1/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Netzwerken, Internet, Hilfe,

Sonntag - Ruhetag?

Der Ruhesonntag ist mir irgendwann einmal verloren gegangen... sapperlö.

  • Alle Weihnachtsgeschenke verpackt 
  • und sortiert
  • drei Pakete zum Verschicken fertig gemacht
  • Checkliste für Fehlendes erstellt
  • Kartonagen und Papiermüll entsorgt
  • Bio- und Restmüll weggebracht
  • Rückwand meines Schreibtischs angenagelt
  • 4x Wäsche in die Maschine
  • 4x Wäsche in den Trockner
  • 4x Wäsche zusammengelegt und verräumt
  • Essen gekocht
  • Küche aufgeräumt
  • Sonntagssupport geleistet
  • Update im Märchenblog
  • Rote Couch für 1 Std. ausgepackt
  • und wieder eingepackt
  • Kerzenstimmung geschaffen
  • Aus Allzwecktisch wieder Esstisch gemacht
  • pdfs für Lieblingstochter ausgedruckt

... und nu mach ich mir nen Glühwein und versuche Sonntagsruhe einkehren zu lassen.

Beatrice 16.12.2007, 18.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Arbeit,

Lied im Advent

3_advent_07.jpg


Lied im Advent


Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
daß er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.


Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.


Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

 Matthias Claudius (1740 - 1815)

Beatrice 16.12.2007, 09.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Advent, Foto,

Für £ 1.950.000

hat amazon eines von sieben handgeschriebenen Büchern von J.K.Rowling ersteigert. Das Buch beinhaltet 5 Märchen und wurde bei einer Versteigerung von Sotheby`s in London erworben. 
Buchimpressionen und Informationen zum Buch gibbet extern.gifhier

Beatrice 14.12.2007, 11.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t | Tags: aktuell, News, Internet, Buch,

Hartnäckig

... versucht irgend jemand da unten - vor unserem Haus - sein Autoken zum Laufen zu bringen. Seeeeeeeeeehr hartnäckig, fast schon penedrant, möchte ich sagen. Ich bin mal gespannt, wann dat Autoken über die Hartnäckigkeit von Mensch siegt und gar keinen Mucks mehr macht.. mittlerweile geht das Ganze schon 10Minuten.. tztztztz

Beatrice 14.12.2007, 10.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Auto, Kurznotizen,

Vittorio de Sica

Fernsehen ist das einzige Schlafmittel,
das mit den Augen eingenommen wird.


na, dann werde ich jetzt mal mein Schlafmittel zu mir nehmen ;-)

Beatrice 13.12.2007, 21.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitat,

Ich mag Geschichten in Gedichtform

..  vorallem Reimgedichte...

hin und wieder versuche ich mich ja auch selbst darin.. wie vor langem mit diesem hier:

Der Dank einer Maus

Heut traf ich Frau Nachbars schwarze Katz`
sehr vornehm - die Dame- mit weißem Latz.

In ihrem Mäulchen - da trug sie - eiderdaus -
eine braungefleckte - noch zappelnde - Maus.

Ich war sehr erschreckt und dachte bei mir:
"Was ist diese Dame für ein blutrünstig Tier?"

Sie wirft das Mäuschen hin und her
eine Lady - tut sowas - nimmer mehr.

Doch es kam noch schlimmer - ich sah es genau -

Sie hob ihr Pfötchen, das weissbeschuhte -
und schwang es, als hielt sie in ihr eine Rute.

Sie klappste mit einem lächelnden Katzengesicht
des Mäuschens graues Hinterteil - als wärs ihre Pflicht.

Nun war es vorbei, mit meiner Geduld,
die Maus war doch ohne jegliche Schuld.

Ich entriss der Katze das zappelnde Tier
und beschimpfte sie laut: "Du bist voller Gier."

Die Maus, hab ich dabei wohl etwas erschreckt -
plötzlich sie mir ihre Zähne entgegenstreckt.

Obwohl ich sie dem Tod entrissen -
hat sie mir dann noch in den Finger gebissen.

Das ist der Dank einer Maus -
und die Geschichte ist aus.


... diese Geschichte ist tatsächlich passiert, allerdings mit einem Hund.

Das war nun die Einleitung...

.. denn eigentlich wollte ich erzählen, dass ich gestern einen Text für extern.gifdas Märchenblog gelesen habe, der mir Gänsehaut fabriziert hat - so schön war er. Er war in Reimform als Geschichte geschrieben, es ging um Mutterliebe, Weihnachten, Engel und Tod - aber auch um ein "Happy End". Zu hören ist dieser Text am 24. Dezember.

Es fasziniert mich immer wieder, wie es manch einer beherrscht mit seinen Texten mein Herz zu berühren.

Beatrice 13.12.2007, 09.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Märchenblog, persönlich, Lyrik,

Wortverdreher

die Butte der Mitter....

Beatrice 13.12.2007, 09.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: Wortverdreher, Kurznotizen,

ge-glüh-granatapfel-wein-t

- oder wars ge-granatapfel-glühweint , oder vielleicht ge-granat-glüh-apfel-weint.. ich weiß es nicht mehr so genau, aber ich hab heute Abend ge-glühweint mit nem Granatapfelgeschmack  dabei. Sehr lecker und es war gut getan, dass ich mir noch eine 0,5 Meter-Wurst dazu gegönnt habe, sonst hätte ich dort auf nem Tisch getanzt (und das nach einer halben Tasse) - ich bin so rein gar nichts gewöhnt, was Alkohol anbelangt - wie ich immer wieder feststellen muß.
Ach ja, das war also heute mein erster Besuch auf dem Schongauer Weihnachtsmarkt und auch in diesem Jahr kann ich sagen:"Nix Neues - und wo ist der Maronimann?"

Beatrice 11.12.2007, 21.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Weihnachtsmarkt,

Alles gut überstanden

Florentinchen hat ihre OP gestern gut überstanden.
Nach einer Stunde, es war kurz nach 13 Uhr,  durfte ich sie wieder nach Hause holen - sie schlief noch tief und fest. Die erste Regung kam gegen 16 Uhr, als sie sich in ihrer Box drehte - eine halbe Stunde später tapperte sie zum ersten Mal los - Richtung Küchenzeile. Sie kriecht gerne unter die Küchenzeile, aber gestern verbaute ich den Eingang zu diesem Schlupfwinkel. Sie drehte torkelnd ab und machte  ein kleines Päuschen um dann Richtung Katzentoilette zu wackeln. Mann, Mann - der Anblick war zum Bedauern. Mich begeisterte aber trotzdem, dass sie trotz der Schläfrigkeit zur Toilette ging.
Schlafen und Wachen dauerten bis nachts um 23 Uhr, dann wollte sie zum ersten Mal etwas fressen. Sie ist heute noch sehr ruhig, schläft viel. Schmerztröpfleins bekommt sie einmal am Tag....
Sandy ist mit dem Zustand und dem Geruch seiner Flori ganz und gar nicht einverstanden und zeigt ihr das deutlich mit dem ein oder anderen  Faucher, wenn sie ihm zu nahe kommt. Na, ich hoffe, dass sich das in Kürze wieder legt..

Beatrice 09.12.2007, 14.01| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, persönlich,

Es klingelte

ich schrecke aus dem Schlaf.
Etwas tüddelig im Kopf:
Huch, der Postbote - ich muß mir was anziehen.
Blick auf die Uhr:
Mist, viel zu lange geschlafen - an einem MONTAG!!

Die ersten klaren Gedanken:
Oh - es ist ja das Telefon das klingelt.
Die zweiten klaren Gedanken:
Puuhhh... nix Montag - es ist SONNTAG
:-)))

Was bin ich doch froh, dass ich noch einen Sonntag haben darf :-))

Beatrice 09.12.2007, 10.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Anekdoten,

Weihnachten vor 40 Jahren

... hing an unserem Weihnachtsbaum noch ne Menge an Lametta, es brannten echte Kerzen und drei entzückende Kindlein bestaunten den Kerzenschein (oder sangen wir gerade "Ihr Kinderlein kommet?)

Von links nach rechts: meine Schwester, mein Bruder und ich - mit hübscher, roter Krawatte.

xmas69.jpg

Gibbet von euch auch Bilder unterm Weihnachtsbaum?

Beatrice 08.12.2007, 13.15| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Foto, Erinnerung,

Die Sache mit dem Vermenschlichen

... hat mich eben (beim Tierarzt) übermannt.

Resultat:
eine Reihe an blutgeränderten Florentina-Kratzspuren am Dekollete *autsch*

Merke: Tatzentier fühlt sich wesentlich besser, wenn sie entweder in der Transportbox sitzt oder rundum Bewegungsfreiheit hat, so dass sie die Fliege machen kann, wenn vermeintliche Gefahr im Anmarsch ist. 

Urplötzlich kam der Mutterinstinkt in mir auf!
Komm an meine Mutterbrust mein Häschen... sprach es in mir und klar, dass sich Katzenkindchen im schützenden Arm viel besser aufgehoben fühlt (völlig ignorierend, dass Florentinchen relativ entspannt auf dem Untersuchungstisch saß). 
So kam was kommen mußte: fremder,  schlüsselklappernder Mensch im Anmarsch - öffnet die Türe - Katzenkindchen gerät in Panik und rast mein Dekollete hoch *aaarg*.

Tja, selbst`n Schuld... ich hätte es ja eigentlich wissen müssen.  
Ich geh dann mal Wunden pflegen und warte auf den Anruf zum Abholen.

Beatrice 08.12.2007, 12.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen

Achtsamkeit

In einem guten Wort ist für drei Winter Wärme.
Ein böses Wort verletzt wie sechs Monate Frost.
Chinesische Weisheit


gediebselt extern.gifbei volldoll

Beatrice 08.12.2007, 10.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitat,

Mistige Nacht und Streithansel

Ja, ja, nichts zu essen zu bekommen, macht grantelig - das ist beim Menschlein so und erst recht beim lieben Pfotentier.

Florentinchen hat um 12 Uhr ihren Schnibbeltermin und muß nüchtern bleiben - Wasser darf sie haben, aber was ist das schon, wenn der Magen knurrt.

Um 5 Uhr heute morgen mußte ich wohl oder übel aufstehen um mir Ruhe zu verschaffen: Raus aus`m Schlafzimmer! Arrrgg... und seit heute morgen wird sich gefetzt und durch die Wohnung gejagt.
Aber gut, wenn man mir nix zum Essen gibt, werde ich auch popelig.;-)
Was bin ich froh, wenn wir alles gut hinter uns gebracht haben...

Beatrice 08.12.2007, 10.46| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Katzen, persönlich,

Macht ihr heute Abend das Licht aus?

Für heute Abend wird zum bundesweiten Licht aus knipsen aufgerufen - das Ganze soll zwischen 20.00 und 20.05 Uhr passieren und im Zeichen des Klimaschutzes stehen -ein symbolisches Zeichen.

extern.gifInfos gibt es hier

Die Aktion wird nicht nur wohlwollend betrachtet, denn die Stromkonzerne befürchten Netzprobleme  durch die Lastenschwankungen, die nicht ausgeglichen werden können.

Beatrice 08.12.2007, 09.55| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Licht aus, Energie, Aktionen,

Das schwächere Geschlecht

"Das schwächere Geschlecht ist das stärkere
wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.“
Greta Garbo

Beatrice 07.12.2007, 19.56| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitat,

Aus Fehlern wird man klug ...

... drum ist einer nicht genug.


Warum das ein oder andere Menschlein aus Fehlern "nichts lernt" wird extern.gifhier beschrieben

Beatrice 07.12.2007, 19.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Internet, menschlich, wissenswert,

22 Uhr - letztes Fressen!

.. steht in meinem Timer..

Wenn da nix weiter dabei steht, kommt man schon erst ma ins Grübeln... ;-))

Dat Mädschen darf ab heute Abend 22 Uhr nix mehr zum Futtern bekommen - nüchtern bleiben bis morgen 12 Uhr, heißt es... Frau Dottore sprachs.. irre, wie die Zeit vergeht, wars nicht erst gestern, als Florentinchen  bei uns eingezogen ist?

hach herrje - sie schimpft jetzt schon....


dba0/flori_071207.jpg

Beatrice 07.12.2007, 15.04| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto,

Heute vom Postboten

Neben einer Extrafreude im Briefkasten brachte mir der Postbote die "eigentliche" Wichtelpostkarte -- öhm - ja, es sollte ja ne Postkarte sein, aber mein Wichtelmännchen hat eine dicke Rolle geschickt und über den Inhalt hab ich mich dollebolle gefreut - klar, als alter Senseosuchtel und dann noch Keeeeeeekse dazu.  jammjamm :-)))
Liebes Wichtelmännchen K.W. - ich danke dir ganz dolle :-))

wichtel6.jpg

Beatrice 07.12.2007, 13.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Weihnachten, wichteln,

Heute im Briefkasten

k4y_tigerente1.jpg

Post von der Tigerente
;-))

Im Januarheft wird extern.gifkids4quiz.de als Linktipp vorgestellt und deswegen habe ich zwei Belegexemplare bekommen.

Da freut sich mein Webmistressherzal und es beschleicht mich zugleich ein schlechtes Gewissen - weil ein Update der Seite mehr als überfällig ist.. sniief...

extern.giftigerentenclub.de







z o o m

Beatrice 07.12.2007, 13.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web | Tags: persönlich, good vibrations, Internet,

Wenn ich au-hauf- ge-he-stan-den bin ...

.. lauf ich schne-hell zu-h-um Tel-ler hin - trällerträller - Nikolaus - juhuuu, mein Wichtelpackerl öffnen war mein erster Akt heute morgen - falsch, UNSER erster Akt..



wichtel2.jpg


Auspacken ist einfach etwas herrliches :-)))


wichtel3.jpg


Geeeeenial - schokolierte Kaffeebohnen - und ich liebe Kerzen - liebes Wichtelchen Monika, ich danke dir für die Nikolausfreuden :-))


wichtel4.jpg


... und auch Katerchen hat seine Freude :-)


wichtel5.jpg

Beatrice 06.12.2007, 08.52| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Nikolaus, Advent, Weihnachten, Foto, persönlich,

Was`n Mischmasch (Titel nachträglich geschrieben)


hatschiii .... das waren nun 5 Supernieser hintereinander und eben noch der 6.
Klasse, hat mich nun der Schnupfen doch erreicht?! 
Dat kann ich gar nicht brauchen - echt nicht - zumal ich für extern.gifhier noch was lesen muß. Ich sollte eine Zusatzgeschichte, mit dem Titel "Der verschnupfte Adventskalender" einbauen. Die CD-Geschichten, die auch noch anliegen werden ebenfalls einen Text bekommen - besser, ich werde ein Taschentuch beilegen - mit dem Hinweis: Vorsorglich beigelegt - ich hatte Schnupfen - oder besser "Für Folgeschäden, Nebenwirkungen die durch das Öffnen, Anhören etc. dieser CD entstehen, übernehme ich keinerlei Haftung. Naja.. irgendwie so etwas..  Hach, ja... ich mag keine Schnupfen, ich mag auch nicht kränkeln - das ist so ganz und gar nicht mein Ding... dabei hätte ich hellhörig werden müssen, als ich die letzten zwei  Tage mehrmals am Telefon gefragt worden bin, ob ich Schnupfen hätte.. da hatte ich noch keinen.. hmm... gibt es da nicht so etwas wie "selbsterfüllende Prophezeiungen"? Gut, dass ich darüber eben nachdenke - ich werde Rücksprache halten müssen. Ich - so ganz von mir aus - wäre auf keinen Schnupfen gekommen. Lieber M. ich werde mit dir darüber sprechen müssen. Jawoll ja.

Und sonst? Mal abgesehen von dieser tröpfelnden Nase - ja, soweit alles bestens. Mir fehlt ein klein wenig  - aber nur ein bisschen etwas - von dieser sagenumwobenen, besinnlichen und ruhigen Vorweihnachtszeit, die soll es geben. Tatsächlich! Tja, manche Dinge sind eben einfach Märchenerzählerei.

... trotzallem bietet jeder Tag ein paar kleine Freuden an. Alle meine Weihnachtseinkäufe trudeln per Paketmann so nach und nach ein - der arme Mann. Ich solle ihm die Tage mal ein Nikomützchen schenken. Nachdem ja der Verkauf übers Internet enorm gestiegen ist, dürften die Paketdienste ebenfalls mächtig mehr zu tun  bekommen haben. Besonders hab  ich mich heute über einen Brief gefreut, der ebenfalls ein Weihnachgsgeschenk enthalten hat..
ja, ja.. das wird eine Freude. herz.gifsmann bekommt wat jaaaaaaaaaanz besonderes und ich versuche ihm schon seit Tagen lange Zähne zu machen. ER behauptet ja, er wäre nicht neugierig, aber so ganz glaube ich ihm das nicht ;-)). Auf jeden Fall bin ich dieses Jahr rundum zufrieden mit meinen Schenkis und freue mich auf erfreute Gesichter (öhm.. ich hoffe, dass es solche welche geben wird) Evtl. gehören ja meine Geschenke auch zu diesen, die man nur dann heraus holt, wenn man zu Besuch kommt.... ?!

Es ist halb zwei Uhr morgens und ich bin noch so geschwätzig... tztztz.. dabei liegt wieder ein anstrengender Tag vor mir - ich sollte mal lieber schnell unter die Bettdecke schlüpfen, damit ich später fit und munter bin. Jo, das werde  ich jetzt wohl auch tun.


smilie_105.gif 

Beatrice 06.12.2007, 01.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, persönlich,

wichtel hier und wichtel da

alle rufen laut HURRAAAA...

es ist ja sowas von spannend.. puuhh.. meine Nerven.
Und es ist auch schon ein Wichtelpackerl bei mir angekommen - nur, ist nu heute Reingucktag oder morgen???

Beatrice 05.12.2007, 18.34| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, persönlich,

Wie man in den Wald hinein ruft....

.. so kommt es zurück... heißt es so schön.
Manchmal möchte meine erste Reaktion das "Echo" sein... manchmal - und dann atme ich einfach noch einmal tief durch und bin meine eigene Stimme.


Beatrice 04.12.2007, 22.35| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt | Tags: persönlich, menschlich,

Müde bin ich ...

geh' zur Ruh' ...

...

Beatrice 04.12.2007, 00.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Kurznotizen

Das erste Lichtlein brennt

1_advent07.jpg

hach - so stimmungsvoll
:-))

Beatrice 02.12.2007, 10.39| (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Weihnachten, Advent, Foto,

Ich kann mich nicht erinnern...

dass sich letztes Jahr meine Lichterketten am Fenster selbständig ausgeschalten haben *grrr...* ich habe die schwere Befürchtung, dass die nicht mehr ganz ordentlich ticken... *schimpf*

Beatrice 01.12.2007, 20.46| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: Weihnachten, Kurznotizen,

Ich habe heute Nikoläuse gepflanzt

... und jetzt sehen sie Sterndal...

dba1/nikolaus_baeumchen.jpg

Beatrice 01.12.2007, 18.57| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Weihnachten, Foto, persönlich, dekorativ,

Die ersten Türchen sind geöffnet

extern.gifhier und extern.gifhier :-)
Dann mal fröhlich hinein in die Adventszeit :-)

... dabei fällt mir ein, dass ich noch nüscht an meinen Fenstern habe, keine knutscheligen Weihnachtsfiguren aufgestellt worden sind, keine Balkondeko angebracht, keine Lichterketten aufgehängt.. nur ein Weihnachtsstern ziert meinen Flur. Thats all. Aber gut, es ist Wochenende und da könnte ich doch noch das ein oder andere geregelt bekommen.

Beatrice 01.12.2007, 00.31| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web | Tags: Weihnachten, Adventskalender, persönlich,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards