Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: News

hoerstern-News

1x im Monat versenden wir bei hoerstern.de unseren Newsletter. Eine Weile ruhte dieser Service, aber da hoerstern ja jetzt "unter neuer Führung" läuft, haben wir das Versenden von Neuigkeiten rund um unser Downloadportal wieder aufgenommen.

Das Thema Ostern steht ganz vorne und klar, wenn man z.b. in den Osterurlaub unterwegs ist, bieten sich ein paar tolle Hörbücher für die Kids an.

Ist diese Erfindung doch herrlich! Die Zwerge haben ihr mp3-Gerät, z.b. einen kleinen iPod oder so etwas und Mama/Papa haben tolle Geschichten drauf geladen. Die Reise geht los, Kopfhörer auf und man bekommt herrliches Kopfkino präsentiert. Uns Erwachsenen geht es doch ähnlich. Ich geniesse es ebenfalls, wenn ich mir "Geschichten" erzählen lassen kann.

In unserem hoerstern-Newsletter März wird zwar das Oster-Thema großzügig aufgegriffen, aber auch auf aktuell "Hörenswertes" verwiesen wie z.b. SAMS IM GLÜCK, der heute im Kino anläuft und als Original-Hörbuch zum Film bei hoerstern auch schon erhältlich ist. Wer ein Glückspilz ist, sollte jetzt noch die Chance nutzen und hier am Gewinnspiel teilnehmen, denn es gibt drei Original-Hörbücher zu gewinnen.

Hin und wieder sitze ich natürlich vor diesem riesigen Angebot an Hörbüchern und überlege, was mag der geneigte Hörer nun wirklich empfohlen bekommen. Man muss ja auch aufpassen, dass man nicht "nur" die eigenen Vorlieben bespricht (bei mir wäre das eindeutig alles rund um Disney ;-)..) Hilfreich ist auf jeden Fall, dass ich mich früher schon immer sehr für Kinderliteratur in jeglicher Form interessiert habe und heute lasse ich das Interesse einfach wieder aufleben :-)

Beatrice 29.03.2012, 13.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leslie Nielsen 1926–2010 - R.I.P.

Im Alter von 84 Jahren verstarb am 28.11. Leslie Nielsen an einer Lungenentzündung.
Ich mochte diesen Schauspieler und hab seine Filme total gerne gesehen. Es ist so wichtig, dass wir Menschen um uns haben, die uns mit ihrem Talent so herrlich zum Lachen bringen können, wie er es konnte.

R.I.P. Leslie Nielsen
.. du lebst in deinen Filmen und in der Erinnerung der Menschen weiter.

Beatrice 30.11.2010, 20.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Man reiche mir nen Krückstock

... als ich eben die Meldung las "Der IKEA-Katalog wird 60" !! wurde mir schlagartig bewusst, wie alt ich doch schon bin.

Ehrlich, das war eben ein kleiner Schreck.
ikea11.jpgWie ich hier einen Bezug herstelle?
Tja, letztens bei IKEA, stand ich am Family-Schalter und gab der IKEA-Mitarbeiterin meine Family-Card. Sie war total erstaunt und meinte, sie hätte noch nie eine Karte mit dieser Nummer gehabt - die wäre ja schon richtig alt. Okay, so bisschen geschmeichelt fühlte ich mich schon. Jaaaaaa, ich bin schon sehr lange Kunde bei IKEA.  ;-) aber ich fühlte mich nicht ALT dabei ;-)
Als ich heute die 60-Jahr-Meldung gelesen habe und mir spontan diese Begegnung wieder in den Sinn kam, kombiniere und rechne ich: ich war um die 18 als ich zum ersten Mal bei IKEA in München war. Damals waren die Preise noch Netto-Preise, man musste die MWST. noch dazu rechnen, was natürlich an der Kasse oft zu entsetzten Blicken führte, wenn man die Rechnung bekam. ;-) Das war also vor gut 30 Jahren. Guckt man mal in die Zahlen aus der Pressemitteilung, dann war ich also 6 Jahre nach der Erstverteilung und auch Ersteröffnung schon IKEA-Liebhaberin - hach, ich treue Seele - ich bin es heute noch. IKEA ist jung geblieben und auf jeden Fall besser geworden - finde ich. Man fühlt sich kein bisschen älter, wenn man durch den Laden geht. Ich wage ja fast schon den Vergleich zu einem Jungbrunnen ;-)) ich sollte vielleicht eben mal schnell zu IKEA fahren - nach diesem Schreck.

Aus der Pressemitteilung:
Hofheim-Wallau, August 2010. 60 Jahre alt und kein bisschen leise, das ist der neue IKEA Katalog 2011. 60 Jahre? Ja! In Deutschland wird der Katalog zwar erst seit 1974 verteilt, genauer gesagt seit der Eröffnung des ersten Einrichtungshauses in München-Eching. Der allererste IKEA Katalog wurde jedoch in Schweden bereits 1951 verschickt. Die Startauflage
umfasste immerhin 250.000 Stück und wuchs bis heute auf über 197 Millionen an. Schon damals war ein Katalog für Möbel ungewöhnlich, und selbst heute bleibt der IKEA Katalog etwas nahezu Einzigartiges. Auch weil es einen riesigen Aufwand bedeutet, ihn zu erstellen. Zunächst sammeln unsere Innenarchitekten alle Informationen über Kultur, Traditionen, Werte und Herausforderungen in den 39 Ländern, in denen der IKEA Katalog erscheint. Zwischen Oktober und März gestaltet dann ein großes Team von Tischlern und Innenarchitekten auf 8.000 Quadratmetern fast 260 Sets im IKEA Fotostudio in Älmhult, Schweden. Das Ergebnis wird anschließend von 13 Fotografen in abertausend Bildern festgehalten, von denen es schließlich 4.000 Fotos in die aktuelle Ausgabe schaffen.
> weiterlesen bei IKEA/Presse

Beatrice 20.08.2010, 11.45 | (6/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein Lieblingsflughafen macht sich ...

Ich liebe den Memminger Flughafen - klein, fein, überschaubar - und er bringt mich dort hin, wo ich so gerne hin mag: nach Hamburg :-) Morgen ist es wieder so weit.
Nachrichten, wie diese erfreuen mich :-)

Beatrice 18.03.2009, 09.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das war der Sonntag

.. ein Update auf dem extern.gifElfenportal inkl. Newsletter *puuhh*
Es ist wirklich beschämend, wenn ich daran denke, wann ich den letzten Newsletter und das letzte Update dort gemacht habe... *grumpfl* Das muß wieder anders werden. Jawollja!

Beatrice 03.02.2008, 20.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Für £ 1.950.000

hat amazon eines von sieben handgeschriebenen Büchern von J.K.Rowling ersteigert. Das Buch beinhaltet 5 Märchen und wurde bei einer Versteigerung von Sotheby`s in London erworben. 
Buchimpressionen und Informationen zum Buch gibbet extern.gifhier

Beatrice 14.12.2007, 11.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kennt jemand nen guten Rohrputzer?

... denn wenn man extern.gifdieser Meldung (und auch extern.gifhier) glauben kann/darf/muß braucht es in nicht mehr allzu langer Zeit ein hochgradig wirksames "Rohrfrei"

Beatrice 22.11.2007, 21.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lasst uns doch ein bisschen feiern...

Es war der 29. Oktober 1969...
Der Student namens Charley Kline sass vor einem Ungetüm - so groß wie eine Waschmaschine, eine halbe Tonne schwer, und telefonierte mit  einem Kollegen.

Kline tippte ein "l" - tippte ein "o" ein und fragte seinen Kollegen am Telefon, ob er die Buchstaben sieht. Er sah sie .... und dann stürzte der Rechner ab.
"lo" - waren die ersten beiden Buchstaben, die von der University of Californa von Charley Kline gesendet, auf dem 520km entfernten Monitor seines Kollegen im kalifornischen Menlo Park erschienen - eigentlich fehlte noch das "g" - für "log". Die erste Botschaft war über das Internet (damals hiess es noch Arpanet) versendet.

extern.gifDie ganze Story bei welt.de

Beatrice 30.10.2007, 08.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Free Burma

free_burma_041007.jpg

Beatrice 04.10.2007, 00.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL

Im Kampf gegen Magersucht

Wohin treibt nur dieser Schlankheitswahn - betroffen sind nachweislich zum grössten Teil Frauen, die an Magersucht leiden. Ist wirklich nur schön und attraktiv, was schlank, schlanker am schlankesten ist?
Es gab Zeiten, da waren es die Rubensfrauen, die das Rennen machten.. aber das war einmal. Ich bin auch eher die Rubensfrau. Essen in mir zu behalten, war mir immer wichtig. Trotz dem Wunsch ein paar Kilo leichter zu sein, war es für mich nie ein Thema, mir den Finger in den Hals zu stecken, damit nichts von dem, was ich eben zu mir genommen habe, ansetzt.  
Trotzdem empfinde ich es bedrückend nicht dem allgemeinen Schönheits-/Schlankheitsideal zu entsprechen. Ich mühe mich also redlich ab, das ein oder andere Pfund loszuwerden. Gegenüber meinem früheren Denken, finde ich es heute zwar nicht mehr schlimm, ein paar Pfündchen zu viel zu haben, allerdings mag ich dieses Gefühl nicht leiden, weniger attraktiv zu sein, weil es da ein paar Pfunde zu viel gibt. Es gibt immer wieder einmal Momente, in denen man sich auf das Äusserliche reduziert, z.B. wenn die Mannen unverholen einer schlanken Frau hinterher schauen, aber eher weniger einer Frau, die zu viel auf die Waage bringt. Jep, das kratzt am Ego. Ich kann es sehr wohl nachvollziehen, dass es damit für einen Teil von Frauen (aber auch Männern) nur noch wenige Schritte sind, die sie von der Bulemie trennen.  Eigentlich ist es doch traurig, dass bei dieser Krankheit wohl nur "Äusserlichkeit" der Auslöser ist.  

Gundis Zambo brachte ihr Buch "extern.gifMein heimlicher Hunger" heraus und beschreibt darin ihre 25 Jahre Magersucht. "Das Kotzen bestimmte mein Leben!" Mit 10 Jahren (!!!) begann es....

Oliviero Toscani schockiert mit seinen Plakaten im Auftrag der Modefirma No.L.ita passend zur Mailänder Modewoche 2007. Ob sich die FA/der Fotograf nun wirklich für Magersucht einsetzen oder es (wieder einmal) nur um Geld geht, bleibt mal dahin gestellt.

Kannst du dir vorstellen, dass diese Kampagne wirkungsvoll ist?

schock_plakat_magersucht.jpg
Isabella Caro, seit 15 Jahren magersüchtig, 31 Kilo

Im Gegenzug zur Magersucht/zum Schlankheitswahn warnen Experten vor extern.gif Fettleibigkeit als Seuche -  bis zu 10 % der Krankheitskosten seien durch Fettleibigkeit in den Industriestaaten verursacht. Tendenz steigend. Jedes 5. Kind in Deutschland sei bereits zu dick.
Letztens noch gelesen: Abnehmen gegen "Entgelt" wäre wirkungsvoller. Firmen bezahlen abnehmwillige Angestellte - und das erfolgreich. Verrückt, oder? Es geht also besser, wenns Geld dafür gibt. Der Grund "gesünder zu leben" scheint weniger zu motivieren. 

extern.gifOliviero Toscani
extern.gifSchockkampagne gegen Magersucht
extern.gifGundis Zambo bei bild.de

Beatrice 01.10.2007, 11.30 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards