Familiengenuss

:-))
4 Tage Kinderlein
grosse wie kleine
schöööööön
:-)

einen Regenbogen gabs zum Empfang


Beatrice 20.05.2011, 00.15| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt | Tags: Family, Bayern, Kinder,

Die Chefin










Beatrice 17.05.2011, 20.25| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Tiere, Foto,

Werbung, die hält was sie verspricht?!

Bei unserer letzten Radltour hab ich meine Lesebrille geschrottet.

Wie kommt man dazu eine Lesebrille beim Radln kaputt zu machen? Das ist ganz einfach: Ich MUSS ja nebenbei auch noch immer fotografieren und fürs Fotografieren brauche ich meine Brille. Meine daily-Brille hat ein Band und so hängt das Brillchen brav an mir dran und ist jederzeit bereit. Tja, soweit so gut. Beim Rad fahren war das allerdings dann doch nicht so der Bringer, denn ich bin immer wieder mit der Brille beim Auf- und Absteigen hängen geblieben, bis es dann doch noch den Bügel der Brille gesprengt hatte. Mist aber auch. Das Ganze wäre nun nicht soooo schlimm, wenn nicht auch meine Lesebrille Nr. 2 kaputt gewesen wäre.. bei ihr ist mir vor kurzem das kleine Schräubchen davon geflogen, welches Bügel und Brille hält. Mit nur einem Bügel hält die Brille so schlecht auf der Nase.
Am Wochenende sind wir nun mit beiden Brillen zu Fielmann. Eigentlich hätte ich mit meinem Brillen nach Schongau "müssen" - dorthin wo ich sie gekauft habe. Sagte mir zumindest mein Gefühl. Getan ham wa anders... also rein zu Fielmann und gefragt, ob meine beiden Brillen eine Chance für Reparatur haben. Sie hatten.
Die nette Dame im Verkauf nahm sich ihrer an.
Die eine bekam einen neuen Bügel...



... die andere ein Schräubchen und ich hatte wieder zwei brauchbare Brillen.



Der Clou war aber, dass beides unter SERVICE lief und nichts gekostet hat. Wow. Das hätte ich wirklich nicht gedacht.

Ob da was an der Fielmann-Werbung dran ist?

Beatrice 16.05.2011, 09.26| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Foto, Hamburg,

Wochenend und Sonnenschein

Dieses Wochenende wird es wohl nichts mit Sonnenschein, deswegen hole ich mir ein paar Sonnenscheinbilder vom letzten Wochenende auf den Bildschirm.

Letztes Wochenende waren wir im Cafe Leinpfad zum Frühstücken. Schön, schön, schön - direkt an der Alster. Hach.
Neben dem Cafe ist die Anlegestelle "Winterhuder Fährhaus". Spontan haben wir uns für eine kleine Alsterkreuzfahrt entschieden: 1x bis zum Jungfernstieg und wieder zurück. (Aussteigen jederzeit auch an anderen Anlegestellen möglich)





















Schön war es :-) und Hamburg ist einfach wunderwunderschön!

Beatrice 14.05.2011, 00.49| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Hamburg, Gewässer, Natur, unterwegs, Alster,

Ob ich mir nen Nagel zum Naschen zurecht lege?

Bis jetzt hab ich es immer noch nicht geschafft, die angeordnete Eisenzufuhr meines Docs, aus der Apotheke zu holen. Der Doc meinte letzens, dass frau Bedarf hätte und eine Zufuhr eine mehr als sinnvolle Massnahme wäre. Sicher würde es Abhilfe schaffen um diesem bleiernen Gefühl in den Augenlidern, den Beinen uvm. den Garaus zu machen. Vielleicht ist dieser Beitrag in seiner Wirkung ähnlich wie der Knoten im Taschentuch :-)

Florentinchen geniesst eine waagerechte Körperlage meinerseits ganz besonders


Beatrice 11.05.2011, 16.36| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: wellness, Katzen, Foto, persönlich,

Ja, wer bist du denn?



wer weiß es?
Ich hab ihn gefunden:
Der Buchfink

Der Dompfaff (Gimpel) hat ja ein schwarzes Häubchen auf und meiner da oben ist hinter dem Kopf leicht bläulich-grau.

Beatrice 10.05.2011, 23.48| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Vogel, Tiere, Natur,

8mm Tatzen

Beatrice 10.05.2011, 13.59| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Movie, Katzen, Tiere,

Unkel Unkerich

Ja, wer lärmt denn da so? Wahnsinn, was so ein Unkerich an Lärm fabriziert. Ein herrliches Froschkonzert hat er gegeben und hat die Spaziergänger, wie auch Radfahrer, zum Zuhören und Staunen eingeladen :-)

Großansicht per Klick aufs Bild


unkel2.jpg

Beatrice 09.05.2011, 00.17| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes | Tags: Tiere, Natur, Foto,

Kirschblüten













Beatrice 03.05.2011, 23.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Natur, Baum, Pflanzen, Foto, Kirsche,

gespiegelt

Beatrice 03.05.2011, 21.47| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: me, unterwegs, Foto,

Stylischer Eierbecher

Wer wie wir Äpfelchen-verliebt ist, entgeht eine Ähnlichkeit des abgebildeten Eierbecher POTT nicht mit Produkten aus dem Apfelhaus.

Auf Facebook läuft ab sofort für die kommenden zwei Wochen ein Gewinnspiel bei dem man diese stylischen Eierbecher gewinnen kann und ich hab gleich mal mitgemacht :-) Ich hab mich für den weißen Eierbecher POTT entschieden, da er zum restlichen Inhalt meines Geschirrschranks passt.
Der Veranstalter ist SOURCE und alles was man tun muss " Fan werden -> eine Entscheidung fällen (schwarz, rot oder weiß) -> Teilnahmeformular ausfüllen -> absenden. Dann braucht es nur noch ein Quäntchen Glück um einen der 30 Eierbecher POTT zu gewinnen.
Ich drück mir die Daumen :-)

> Zum Gewinnspiel auf Facebook

Beatrice 02.05.2011, 21.06| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t | Tags: Aktion, facebook, Gewinnspiel,

Ginkgo

Gingo Biloba

Dieses Baums Blatt, der von Osten
Meinem Garten anvertraut,
Giebt geheimen Sinn zu kosten,
Wie's den Wissenden erbaut,

Ist es Ein lebendig Wesen,
Das sich in sich selbst getrennt?
Sind es zwei, die sich erlesen,
Daß man sie als Eines kennt?

Solche Frage zu erwiedern,
Fand ich wohl den rechten Sinn,
Fühlst du nicht an meinen Liedern,
Daß ich Eins und doppelt bin?

> Ginkgo biloba, der Goethebaum
Das Gedicht ist Goethes später Liebe, Marianne von Willemer, gewidmet und stellt das Ginkgoblatt aufgrund seiner Form als Sinnbild der Freundschaft dar.
> Informationen zum Gedicht bei Wikipedia

Der Ginkgo oder Ginko (Ginkgo biloba) ist eine in China heimische, heute weltweit angepflanzte Baumart. Er ist der einzige lebende Vertreter der Ginkgoales, einer ansonsten ausgestorbenen Gruppe von Samenpflanzen, und wird daher auch als „Lebendes Fossil“ bezeichnet. Natürliche Populationen sind nur aus den Provinzen Chongqing und Guizhou im Südwesten Chinas bekannt.
> Weitere Infos bei Wikipedia

Meinen Ginkgo hab ich im > Garten der Schmetterlinge entdeckt :-)

Zur Großansicht aus Bild klicken

ginkgo.jpg

Beatrice 02.05.2011, 09.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Natur, Baum, Pflanzen, Foto,

Verspäteter Osterhase

Beatrice 01.05.2011, 16.26| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Pfoten | Tags: Tiere, Foto, Natur,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Rezepte und E-Cards