Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Beauty

My little Box im März ROUJE Paris


Wie gewohnt - Mitte des Monats - wurde mir vom Paketboten die monatliche My Little Box übergeben. Die Box steht ganz im Zeichen der kleinen Pariser Marke ROUJE und dem Chic und Stil der Französinnen.
...weiterlesen

Beatrice 14.03.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

My little Box im Februar ME TIME


Die ein oder andere Box hatte ich ja schon, aber kaum eine Box hat mich so lange so erfreut, wie die My Little Box. Thema des Monats Februar "Me time"
...weiterlesen

Beatrice 15.02.2018, 10.14 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Moin Moin, Ton in Ton und eine E-Card


Der Balkonsommer ist laut meines wunderfeinen Rosenstocks "Moin Moin" noch nicht zu Ende ;-). Ich war schon recht traurig, als all die üppige Blütenpracht hinfort war. Vor kurzem dann ein zweiter Schub und nun zieren Blüten und Knospen den Stock ein zweites Mal. 
...weiterlesen

Beatrice 26.08.2016, 12.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Tag des Teebeutels - #29daysofblogging no.2

... oder mit Brille wäre das nicht passiert und überhaupt, gibt es den Tag des Teebeutels erst seit gestern! 
Ja, richtig gelesen. Frau Tonari hat sich Gedanken zum Teebeutel gemacht und festgestellt, dass zwar viel gefeiert wird, aber der Teebeutel wurde bisher noch nicht mit einem Gedenktag bedacht. 

...weiterlesen

Beatrice 02.02.2016, 16.14 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

artchain Tag 5 - aus dem Wellnessbereich

Jetzt ist die beste Zeit für ein Gute-Laune-Badesalz frei nach dem Motto "Happy up your time". Also hole ich den Beitrag von letztem Jahr, Januar 2014 noch einmal in Erinnerung und reihe in ein, in die #artchain-Challenge Tag5/5
Folgst du diesem Link (hier im Blog) bekommst du das Rezept und auch gleich die Etiketten zum Ausdrucken. 



Beatrice 15.02.2015, 22.14 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lovely Lavender

"In meinem Schrank hängt Kleidung für 7 Frauen, 5 Größen und 6 Jahreszeiten.
Nur für mich ist nichts dabei... "

Kennt ihr diesen Spruch?
Ich hab ihn vor kurzem in Facebook gelesen, musste lachen und hab mich und meinen Kleiderschrank wieder gefunden.

Es ist wieder soweit.
Sommer und Frühling müssen dem Herbst und Winter weichen - und wie schön, ich bin wieder um eine Kleidergrösse schmaler geworden. Ich werde die kommenden Tage also Kisten packen und da ich diese 5 Größen vorrätig habe, muss ich sichten, was noch tragbar ist oder besser weiter gegeben wird. Das ein oder andere NEUE Kleidungsstück wird aber ganz bestimmt noch aufgenommen. Belohnung muss sein und ich hab schon was Hübsches in "meinen" Farben für mich gefunden. Merker für mich: Beim Überarbeiten des Kleiderschrank-Inhalts will ich außerdem noch an diese Loch-in-Kleidung-Produzierer denken. Mottenschutz soll ein Thema sein. Lavendel-Säckchen sind dafür bestens geeignet. Einfach, aber wirkungsvoll.



Ich habe diesen Sommer fleissig Lavendel gesammelt, aber auch gekauft um ihn auf unterschiedliche Art und Weise zu verarbeiten oder mit ihm meine Wohnung anzuhübschen. ...weiterlesen

Beatrice 10.09.2014, 18.03 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Und wenn es die Versandkosten sind...

Überdenkt ihr ab und an euer Einkaufsverhalten?
Z.B. wie viel Geld gebe ich im Monat für Blumen aus, oder für Lebensmittel, oder für Kosmetik? Kurzum, führt ihr ein Haushaltsbuch?
Ich glaube, ich muss das mal wieder anfangen. Früher hab ich tatsächlich alles aufgeschrieben, aber das ist schon eine ganze Weile her. Oft ist einem doch gar nicht bewusst, wo das liebe Geld hin fliesst.

Zum Nachdenken reizen mich Artikel, die Verkaufszahlen veröffentlichen. Was gab der Bundesbürger im Jahr xyz für pflegende Kosmetik aus (als Beispiel). 2008 waren das satte 1,47 Milliarden Euro! 2010 waren es 1,75 Milliarden Euro und 2011 waren es 1,8 Milliarden Euro. Bei solchen Zahlen überdenke ich dann schon mal meinen eigenen Verbrauch und überlege, wo ich meinen Beitrag dazu geleistet habe. Nun ja, mit zunehmenden Alter werden die Töpfchen und Tiegelchen irgendwie automatisch teuerer. Ich bin leider auch ein Werbungskind.

Als ich mit dem Rauchen aufgehört habe, hab ich mir ein Rechentool installiert, das bis heute noch meine Nichtraucher-Zahlen mitschreibt: xyz Tage rauchfrei, xyz Tage Zeit eingespart, xyz Euro Geld gespart, xyz Nikotin nicht im Körper gebunkert usw. Ich gebe zu, diesbezüglich bin ich schon ein wenig zahlenverliebt und ja, ich mag Statistiken ;-)

Im Moment erfreue ich mich an meinem Armband mit Technik im Innenleben. Es zählt meine Schritte, und "überwacht" mein Schlafverhalten (und noch einiges mehr). Es sagt mir dann, dass ich von gestern auf heute auf 111% Schlafdauer komme, wovon ich 5.18 Stunden im Tiefschlaf verbrachte und dass ich nach 11 Minuten eingeschlafen bin (und noch ein paar Angaben mehr). Verrückt oder? Ich finde es einfach nur spannend. Ausreichend schlafen ist ja so wichtig! Es helfen keine Schönheitsmittelchen (vll. mal temporär), wenn man permanent zu wenig Schlaf bekommt und nur wenn ich weiß, was Sache ist, kann ich auch etwas dafür tun.

Aber ich schweife ab. Zahlen werden künftig bzgl. der täglichen Ausgaben notiert. Also werde ich ab sofort schauen, wohin mein Geld fliesst. Eines weiß ich unbesehen: neben meinem Spaß an Zahlen, hab ich auch Spaß an Coupons (wird uns das in die Wiege gelegt?). Ich gebe nicht nur Geld aus, ich spare auch gerne mal ein paar Euro und freu mich über einen feinen Gutschein, der mir vll. mal die Versandkosten einsparen hilft. Da ich einen Beitrag zu den oben genannten Kosmetikzahlen leiste finde ich es nur legitim mit einem Coupon belohnt zu werden. Mein Tipp: Hier kann man gut einen Beauty-Gutschein bekommen und sich ein kleines Bonbon abholen. Kleinvieh macht schliesslich auch Mist und das (künftige) Haushaltsbuch freut sich ;-)

Duft-Minis

Beatrice 18.06.2013, 11.13 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wahre Schönheit kommt von innen ?!

"Wahre Schönheit kommt von innen", sagt ein Spruch, den sicher jeder kennt. Laut einer Studie der Universität von Wisconsin in Madison kommt das dem echten Leben sehr nahe. Bei der Bewertung von "Schönheit" werden auch die Charaktereigenschaften eines Menschen mit einbezogen. Ein guter Charakter macht attraktiv, ein schlechter hässlich, lautet das Fazit.
Bei der Wahl des Partners geht es weit über die äusseren Merkmale hinaus: innere Werte wie Kooperationsbereitschaft, Verlässlichkeit und auch Intelligenz spielen eine wesentliche Rolle. Der Tipp um die eigene Attraktivität zu erhöhen: Lege ein Augenmerk darauf, ein wertvoller, sozialer Partner zu werden.

So schrieb schon Heinrich Martin (1883 - 1931):

Wer auf äuß're Schönheit legt zu hohen Werth,
Zeigt, daß er der Seele Schönheit ganz entbehrt.

... und auch Khalil Gibran erkannte (was heute erst noch einmal durch Studien belegt werden muss):

Die Schönheit liegt nicht im Antlitz.
Die Schönheit ist ein Licht im Herzen.

Und so sprach Sokrates (470 - 399 v. Chr.)

Gib mir innere Schönheit, denn äußere Schönheit werde ich wohl nie haben.
Laß mich erkennen, daß am reichsten ist, wer weise ist,
und den Göttern am ähnlichsten, wer genügsam ist.


Paul Schibler (Schweizer Aphoristiker) schreibt in einem Text, dass unsere Vorstellung von Schönheit sehr "augenlastig" sei, dass sie zu sehr auf das Äussere bezogen ist. Und auch er ist (wohl ohne Studienerkenntnisse) der Meinung, dass Schönheit auf inneren Werten basiert, wie Aufrichtigkeit, Echtheit und innere Wärme.

Obwohl so viele schlaue Menschen über die wahre Schönheit schreiben und sprechen beherrscht uns doch die Ware Schönheit. Ich nehme mich davon keineswegs aus und mache mir Sorgen über die Vergänglichkeit der Schönheit im Alter  - allerdings nur bei mir - denn ich finde „alte“ Menschen durchaus schön. Eine andere Schönheit eben. Ja, so ein wenig - und auch mal mehr - macht mir der Gedanke an die Schönheit Kummer - wo ist sie hin, frag ich mich so manches Mal, wenn ich morgens vor dem Spiegel stehe und greife ins nächste Cremetöpfchen, verteile noch eben mal aus Tiegelchen xyz etwas auf dem dunklen Fleck, da links, oberhalb des Wangenknochens und für meine Hände kaufe ich inzwischen AntiAge-Cremes mit allen möglichen Zutaten gegen Zeiterscheinungen. Kein Wunder, dass ich mich dann auf Seiten wie shopping24.de bewege und in deren Beauty-Abteilung nach Mittelchen suche, die mir ein gutes Gefühl geben könnten und um mit mir in den Kampf zu ziehen - gegen die Zeichen der Zeit. Für Schönheit und Jugend wird viel, viel Geld ausgegeben  - ich trage meinen Teil dazu bei. ;-)

Dass wir Menschlein - oder vorzugsweise Frauen (?) gerne mal an solchen Gedanken nagen, kommt sicher nicht von ungefähr - neben der erwähnten "Augenlastigkeit" gibt es auch Texte, wie diese:

Die Schönheit eines Mannes ist sein Verstand
und der Verstand einer Frau ist ihre Schönheit.
Deutsches Sprichwort

Zum Trost sei gesagt, dass das Thema Jugend und Schönheit die lieben Menschen immer schon beschäftigt hat - aber trotz aller Gedanken hat es noch keiner geschafft, einen echten Jungbrunnen zu erfinden ;-) Wir müssen uns als bezeiten einfach mit dem Alter und seinen ganz besonderen Vorzügen beschäftigen und friedlich werden - ich arbeite daran ;-)


Beatrice 02.11.2012, 11.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jugendliches 4711

Als Zeitschriftenbeilage hab ich den neuen Duft NOUVEAU COLOGNE by 4711 entdeckt. Lecker... und wirklich ein richtiger Feel-Good-Duft. Fruchtig, blumig, leicht... schön :-) Mir gefällt er.



Fotografiert mit dem iPhone; Unterlage iPad mit der App Photo Soft Box, nachbearbeitet mit Topaz (Plugin PS)

Beatrice 27.06.2012, 23.12 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der woooooow-Effekt

Was kann passieren, wenn man mit gepflegter, schöner Haut auf die Straße geht? Die Antwort gibt’s dank der NIVEA Q10 Porenverfeinernden Anti-Falten Pflege in diesem Film: Eine ahnungslose Passantin, zehn versteckte Kameras und jede Menge Überraschungen, die Frauenherzen höher schlagen lassen - natürlich inkl. märchenhaftem Happy End ;-)

Beatrice 14.06.2012, 17.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Rezepte und E-Cards