Ausgewählter Beitrag

So geht nachhaltig - Geschirr umfunkioniert


In "unserem" Lädchen, dem Weibsdeifimarkt, trudelte just bei der letzten "Warenlieferung" ein viel-, viel-, viel-teiliges Service ein - längst aus der Mode gekommen und über eine lange Zeit auf dem Speicher deponiert, so die Erzählung der Noch-Besitzerin.


Das Team des WDM ist ja immer sehr optimistisch und ja, vielleicht findet sich jemand, der dringend ein Service sucht. Ich glaube, es sind gut 100 Teile, die in mehreren Kisten im Lädchen stehen. 

Eine tolle Idee lieferte dann eine Kundin, die nachfragte, ob sie denn auch Einzelteile bekommen könnte. Sie würde diese bepflanzen und in einer neuen Funktion weiterreichen. Das hat mir sehr gut gefallen!


Am ersten Ausstellungstag wurden bereits mehrere Teile für "Wunschpreise" weitergereicht. Die Noch-Besitzerin hat damit fast schon ihre  preisliche Wunschvorstellung für das komplette Geschirr eingenommen. 

Die Bepflanz-Idee hat mir so gut gefallen, dass ich selbst ein paar Schüsselchen und Becher bepflanzt habe. Sie werden nun in unser Lädchen zum Service - als Ideengeber - gestellt. Vielleicht findet die Idee schnell Nachahmer. Tassen, Becher, Schüsseln eignen sich auch bestens als kleine Ostermitbringsel: Moos rein und ein buntes Ei dazu - bestenfalls ein grünes, rotes oder gelbes (passend zum Dekor) und fertig ist die kleine Aufmerksamkeit mit Nachhaltigkeitsfaktor. Bei den vielen Teilen, wäre es auch für eine Gruppe Kinder geeignet z.B. für Muttertag: Erde rein und schnellwachsender Blümchensamen rein - bis Muttertag sind die ersten Pflänzchen zu sehen. 

Habt einen schönen Mittwoch, 
Beatrice


Beatrice 05.04.2023, 06.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Su

Wir haben leider eine Wegwerfgesellschaft.
Ich bin ein großer Freund von Second Hand - meine Kleidung ist bis auf ein paar Teile alles gebraucht. Und ich hauche alten Dingen gerne neues Leben ein.

Hier wird auf einem Stromkasten ein paar Häuser weiter immer wieder etwas abgestellt was noch zu gut zum wegwerfen ist. Diese Woche war es eine Vase die sich nun in meinem Besitz befindet.

Recycling-Upcycling ist für mich ganz normal.

Die Bepflanzung ist übrigens eine echt süße Idee.

LG Susi

vom 19.05.2023, 17.20
2. von Rosi

wow
die Art von Geschirr ist mir auch noch bekannt
das ist aber wirklich ein sehr umfangreiches Gebinde
die Idee es "Zweck zu entfremdem" finde ich klasse
für kleine Geschenke optimal
liebe Grüße
Rosi

vom 05.05.2023, 09.34
1. von Elke

Was für eine schöne Idee, da guck ich doch gleich mal durch mein Erbgeschirr, ob ich was zum Bepflanzen finde. Schöne Ostern ?

vom 05.04.2023, 13.03

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Rezepte und E-Cards