Auf der Mauer, auf der Lauer ... der Spatz

Beatrice 23.03.2011, 13.23| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Movietime | Tags: Movie, Tiere, Vögel, Natur,

Speisekartenauszug

Beatrice 22.03.2011, 22.34| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: Küche, Foto,

iPad Pen gesucht und gefunden


Ich hab mir die letzten Tage eine neue App aufs iPad geladen, mit der man gezeichnete Animationen erstellen kann. Ich hab ja schon einige Zeichen-Apps auf dem iPad, allerdings nervte mich bis jetzt immer, dass ich mit meinen Fingern keine feinen Linien zeichnen konnte bzw. kein Gefühl dafür bekommen habe - und so schlummern die Apps auf dem iPad vor sich hin. Der Kauf der Animations-App hat mich nun bewegt, mal nach einem iPad-Pen zu schauen.

Am Wochenende haben wir nach iPad-Pens gesucht und uns Video-Reviews dazu angeschaut...


Wie schon auf den Bildern zu sehen, hab ich mich dann kurzerhand für Just Mobile AluPen Eingabestift für Apple iPad/iPhone/iPod touch mit Pouch silber (Amazon) entschieden.

Das gute Stück kommt in einer edlen Verpackung mit einem "Ledercase" zur Aufbewahrung für den Stift. Hin und wieder wünsche ich mir weniger schöne Verpackung, da ich immer das Bedürfnis habe, diese aufzubewahren, wenn sie so stylisch schick sind.



Im Film von oben, sieht der Stift recht groß aus (zumindest hab ich das so empfunden) - er ist zwar so dick wie die speziellen, dicken Malstifte für Kinderhände, aber ein ganzes Stück kürzer, als ein üblicher Stift. Er ist gerade mal 12 cm lang. Ich war etwas verwundert als ich die Verpackung sah und dachte noch, ob man den Stift zusammenstecken muss ;-) Nein, er ist eben nur 12 cm lang - mehr braucht er aber auch nicht.
Er ist absolut sensibel in seiner Bedienung, denn iPhone wie iPad reagieren sofort. Ich habs mit Texte tippen getestet, aber auch mit Bilder zeichnen. Egal, welchen "Touch" man ausführt, der Stift macht es prima mit (und vorallem auch treffsicher) ;-)
Wer einen schicken schlanken Stift bevorzugt, sollte sich nicht für den AluPen entscheiden, wer aber einen Stift möchte, der das tut,was man von ihm erwartet, wird höchst zufrieden sein. Das ist zumindest mein Fazit. Meine Erwartungen hat der AluPen bis jetzt mehr als erfüllt.

Aktuell kostet der Stift z.B. bei Amazon knapp 21 Euro.

In Kürze gibt es dann die besagte gezeichnete Animation ;-) das sollte ja jetzt um einiges besser funktionieren.

Beatrice 22.03.2011, 22.20| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: Apple, iPad, Pen, just mobile,

Der Hakentest - niewiederbohren



Letzte Woche kam mein Haken-Pakerl von niewiederbohren.de. Bei einer Facebook-Aktion wurde nach TesterInnen gefragt.
EIGENTLICH wollte ich damit endlich mein Regal fürs Bad anbringen... tja, eigentlich... so ganz klappt das nun nicht und deswegen hab ich jetzt erst einmal die Bauanleitung auseinandergenommen, Foto gemacht und nachgefragt, welches niewiederbohren-Produkt ich verwenden kann. Ich hoffe auf eine Empfehlung, denn ich will keinesfalls die Fliesen anbohren - auch nicht in die Fugen - und vielleicht doch bald dieses Regal an der Wand im Bad hängen haben :-)


Beatrice 22.03.2011, 18.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Test, Produkt,

Möwengeplauder

am Fedderwardersiel. Ich mag dieses Gurren, Schnattern und Kreischen :-)

Beatrice 22.03.2011, 16.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Movie, Nordsee, Natur, Vögel,

Für Facebook-Fans und GEFÄLLT MIR-KLICKER

gefaelltmir.png10 (jetzt schon kultige?) "Gefällt-mir"-Stempel verlost Source-Werbeartikel für ... na?.... ja, klar, ein GEFÄLLT MIR auf deren Facebook-Fanpage. Wer die Chance nutzen will klicker sich doch mal schnell rein auf die Source-Werbeartikel-Fanpage und vielleicht wird in Kürze nicht nur mehr "gefällt mir" geklickt, sondern auch gestempelt ;-)

Die Gewinnspiel-Aktion läuft noch bis 1.4.

Ich hab gleich mal mitgemacht, denn so ein Stempel würde mir tatsächlich sehr gut gefallen ;-)

Beatrice 22.03.2011, 14.25| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Aktion, facebook, Gewinnspiel,

mySwissChocolates Glückskette für Japan



Eine tolle Hilfsaktion hab ich eben bei extern.gif myswiss chocolate.ch entdeckt und ich möchte gerne dabei sein.

Lasst uns eine Blog-Glückskette für die Opfer in Japan fädeln.
Von einem Blog zum anderen...


Die Regeln sind ganz einfach :-)

  1. mySwissChocolate verschenkt Gutscheine (1 gratis Tafel inkl. Versand) an 10 Blogger
  2. Jeder der 10 Blogger kann nun wiederum Gutscheine an max 10 weitere Blogs verschenken. “Weiterschenken” kann man, indem man in seinem Blog über die Aktion berichtet und 1-10 weitere Blogs benennt. Bitte informiere die von Dir beschenkten Blogs doch auch direkt wenn möglich, damit der Bloglauf nicht stockt.
  3. Ob ein Blog bereits “beschenkt” wurde, erfährt man im mySwissChocolate-Blog. Die Liste wird mehrmals täglich aktualisiert. Pro Blog gibt es 1 Gutschein, aber max. 10 Gutscheine zum Weiterverschenken an weitere Blogs).
  4. Nach deinem Blogeintrag UNBEDINGT einen Backlink als Kommentar im
    extern.gifmySwissChocolate-Blog zu deinem Bericht  setzen – damit die Gutscheine versendet werden können.
mySwissChocolate spendet:

Für jeden beschenkten Blog, spendet mySwissChocolate 2.00 CHF – mindestens aber 1′000 CHF.  Bei 1‘000 Blogs sind dies also bspw. schon 2‘000 CHF – die maximale Spenden-Grenze wäre 10‘000 CHF. Zusätzlich erhält nachher jeder Beschenkte Blog per Mail den Gutschein für 1 gratis Tafel inklusive Versandkosten selbstverständlich auch tatsächlich zugesendet. Die Geld-Spende geht an die nationale Glückskette, die derzeit für Japan Spenden sammelt. Die internationale Aktion startet JETZT und wird bis zum 31. März 2011 bis 12:00 Uhr mittags laufen.
Bitte alle genauen Infos zu Bedingungen noch bei extern.gifmySwissChocolate im Blog nachlesen

Und hier kommen meine Blogs, die ich gerne beschenken möchte (und auch gleich noch persönlich informiere):
wortperlen.de
frau-waldspecht.de
krimskrams.designblog.de
fraeuleinsonnenschein.de
kerstins-nostalgia.de
terragina.de
gzi-notiert.de
ausprobiert-getestet
das-teufelsweib.de
catsanddogs

Wenn ihr - meine - Beschenkten, die Schokolade annehmen mögt, schreibt über die Aktion einen Beitrag und dann einen Kommentar bei mySwissChocolate, damit euer Beitrag (inkl euren Beschenkten) zur Kenntnis genommen wird. Ich wünsche mir eine recht lange Glückskette :-)

Beatrice 21.03.2011, 19.30| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: netzwerken, Japan, Hilfe, Aktion, Schokolade,

Deich

Beatrice 20.03.2011, 21.22| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Nordsee, unterwegs, Meer,

Am Friesenstrand

Beatrice 18.03.2011, 22.37| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Nordsee, Meer,

1000 Cranes for Japan

extern.gifJana hat eine Aktion für Japan gestartet, bei der ich gerne mitmache:

1000 Cranes for Japan


Wikipedia: In Japan ist der Kranich ein Symbol des Glücks der Langlebigkeit. Nach alter japanischer Legende bekommt derjenige, der 1000 Origami-Kraniche faltet, von den Göttern einen Wunsch erfüllt. Noch heute wird zu besonderen Anlässen, wie Hochzeiten oder Geburtstagen, ein gefalteter Papierkranich überreicht. Seit dem Tode des Atombombenopfers Sadako Sasaki, die mit dem Falten von Origami-Kranichen gegen ihre durch die Strahlung verursachte Leukämie-Erkrankung ankämpfte, sind Origami-Kraniche auch Symbol der Friedensbewegung und des Widerstandes gegen Atomwaffen.

1000cranes_s.jpg


Facebook-Seite
1000 cranes bei Flickr

bei einer Recherche im Web, bin ich auch noch auf Koibri gestossen, die einen Beitrag zur gleichen Idee geschrieben hat. Schön finde ich, dass sie auch noch ein kleines Video eingestellt hat und ihre Gedanken zur Aktion und zu Japan erzählt.

Und noch eine Seite, die zu den 1000 Kranichen erzählt: Sadakos Plan (bei Buchklub.at)

WEnn du deine eigenen Kraniche falten möchtest, kann dir diese Anleitung hilfreich sein:



Beatrice 17.03.2011, 16.43| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Japan, Aktion, Hilfe, netzwerken,

Nordseeluft schnuppern

Ein paar Tage Auszeit in trauter Zweisamkeit stehen an - hach, ich freu mich. Vor einer Weile hab ich einen Gutschein für Centerparcs (bei Groupon) erstanden und der wird dieses WE eingelöst. Es tut NOT! Wir haben uns im Park Nordseeküste eingemietet und ich bin schon sehr gespannt darauf. Centerparcs-Erfahrung hab ich, die ist allerdings schon in die Jahre gekommen. Damals hat es uns und den Kids gut gefallen (wenn auch ziemlich kostenintensiv)  - "damals" ist ungefähr 15 Jahre her... ;-)
Ich freu mich auf Spaziergänge, einigermassen trockenes Wetter und viel Gemütlichkeit.

Beatrice 17.03.2011, 11.39| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: unterwegs, Tourismus, Nordsee,

Sony Production Awards

Dieses Video gewann den ersten Preis in der professionellen Kategorie.
Life INfusion von Steffen Zelmanski:
Von der Geburt bis zum Tod ist jeder Tag im Leben eine Quelle der Inspiration, angefüllt mit Einflüssen und Erfahrungen, guten sowohl als auch schlechten. Leben bedeutet ständige Veränderung und ein stetes Vermischen mit der Welt, die uns umgibt.

Beatrice 16.03.2011, 16.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Movietime | Tags: Sony, Awards,

Osterwichtelei

Es wird wieder gewichtelt - zu Ostern. Ich mach mit und freu mich schon darauf. Vielleicht hast du auch Lust mitzuwichteln?

Wenn ja: auf dem Wichteblog gibt es alle Informationen :-)


Beatrice 14.03.2011, 20.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Ostern, Frühling, Aktion, netzwerken,

Enkelbaby Nr. 3 live und in Farbe :-)

Beatrice 11.03.2011, 23.03| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: Family, Bayern, Kinder,

Unser Enkelmädchen wurde 4

Wie die Zeit vergeht - unsere Kleine ist diese Woche 4 Jahre alt geworden.


4burzeltag.jpg 

Beatrice 11.03.2011, 21.23| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Granny | Tags: Family, Bayern, Kinder,

Sonnentag

Gestern beim Spazierengehen wurden die ersten, noch zarten, Blätter entdeckt... hach ist das schön, wenn der Frühling Einzug hält.
Und heute starten wir mit herrlich blauen Himmel in die Woche :-))
Ein schöner Wochenstart :-)

Klick aufs Bild für mehr ...

maerz11_s.jpg

Beatrice 07.03.2011, 08.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wetterfrosch | Tags: Natur, Wetter,

270 ° Grad

feld_pan_060311s.jpg
Grossansicht mit viel Querscroll per Klick aufs Bild ..
Blöde: die Pirobox schnippselt je nach Bildschirmauflösung das Bild ab.. :-( kleine Auflösung -> nur Stückchen Bild...)

Beatrice 06.03.2011, 16.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Hamburg, Natur, Panorama, Frühling,

Das passt gut - Wrigley's EXTRA Professional Mints

... und der Paketmann brachte noch ein Packerl vorbei: Ich darf die Wrigley's EXTRA Professional Mints testen. Das Testprojekt läuft bei trnd.com

Das kommt passend, denn gerade beim Fliegen mag ich gerne Bonbons dabei haben. Kommende Woche bin ich wieder unterwegs nach Bayern und die Mints kommen mit. So können sie sich gleich mal beweisen ;-)

Ich werde auch noch Testmaterial mit nach Bayern nehmen und mal schauen, was meine Lieben dazu sagen.
Wrigley's EXTRA Professional Mints

Sind Minz-Pastillen in 4 Sorten zum Lutschen. Man bekommt sie als Classic Mint, Waldbeere, Freshmint und Ananas Guave. Sie zeichnen sich durch Lamellen aus und sollen Zunge und Mund reinigen. Sie könnten damit eine praktische Ergänzung zur täglichen Mundhygiene. Erwähnenswert ist auch, dass sie den Speichelfluss anregen und damit Kariessäuren neutralisieren !! Ohne Zucker !!

Für die Testreihe habe ich Waldbeere und Classic Mint erhalten. Classic Mint ist mächtig frisch, aber damit ganz nach meinem Geschmack :-) Mal schauen, wie mir Waldbeere schmeckt, denn eigentlich hab ich es gar nicht so mit fruchtig-scharfen Bonbons.

Beatrice 06.03.2011, 00.18| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Test, Produkt, persönlich,

JOHN FRIEDA - full REPAIR

Gestern kam ein gut gefülltes Packerl von bopki(Projekt-Blog):
Ich darf die Repair-Pflege von John Frieda testen :-)
Ich scheine mit meinem Kopf eine gern genommene Testperson für Haarpflegeprodukte zu sein;-) Ich freu mich, dass ich dabei sein darf, denn John Frieda-Produkte hab ich immer gerne verwendet. Es gibt eine spezielle Lockenserie, die ich regelmässig verwendet habe . Nun war ich neugierig, was die Repair-Pflege vollbringt und hab mich für die Testreihe beworben. Ich darf testen - ich werde bereichten :-)


Beatrice 05.03.2011, 23.57| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: wellness, Test, Haarpflege, bopki, Produkt,

Das hat noch gefehlt ...

Mit meinem MacBook-Kauf hatte ich Gelegenheit den HP B210A Photosmart Plus All-in-One Drucker (Drucker, Scanner, Kopierer) vergünstigt zu bekommen. Wie hier nachzulesen ist, ist er recht ordentlich verpackt (und endlich) angekommen. 

Ich hab das Angebot genutzt, weil wir den Drucker auch über das iPhone und iPad ansteuern können. Wichtig war mir ausserdem, dass er WLAN-fähig ist, damit er in einem anderen Raum, falls nötig, stehen kann. Das tut er übrigens auch.

Die Einrichtung war recht unkompliziert und wird über das TouchSmart-Bedienungsfeld durchgeführt.  Man meint grad, man hätte ein vergrössertes iPhone vor sich ;-) Per Animation wird gezeigt, wie man z.b. die Druckerpatronen wechselt bzw. einbaut und wie man das Papier einlegt.

Eine tolle Funktion ist ePrint:
wir haben dafür eine geschützte Mailadresse für unseren Drucker erhalten und nun können wir - mit dem Umweg übers Web - von überall her an unseren Drucker einen Druckauftrag schicken.





Der Drucker kann sich übers Internet auch diverser Apps bedienen: für Kinder Bastel- und Malvorlagen, einfach Formulare, Sudoku, Kalendervorlagen, Notizblätter uvm.

Neben dem üblichen Papierzufuhrfach, hat er noch zweites-  für 9x13 bis 13x18 Fotopapier. Ich finde das recht praktisch, da man nicht immer das Papier austauschen muss.
Wie der Verbrauch der Patronen ist, werden wir noch feststellen - normalerweise drucke ich so gut wie alles über unseren Laserdrucker aus, aber hin und wieder ist ein Farbdruck oder auch mal ein Foto eine tolle Sache.
Scanner und Kopierer haben wir auch zu unserer Zufriedenheit ausprobiert.

Wir sind auf jeden Fall richtig begeistert von den Möglichkeiten. Der Drucker steht im kleinen Büro und wird über Luftlinie 15 m durch die Wohnung angesprochen. Das ist einfach klasse :-) Supereinfach war und ist auch die Einrichtung vom iPad oder iPhone, denn ist der Drucker im selben Netzwerk wie die Geräte, wird er auch direkt angezeigt, wenn man etwas drucken möchte. Dann einfach auswählen *touch* und schon rattert der Drucker los. Ich/wir bin/sind höchst zufrieden mit dem Drucker :-)

Beatrice 05.03.2011, 23.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: Technik, persönlich, Apple,

Gerade noch so davon gekommen ...

puuhh.... was sind das nur manchmal für Träume.
Erst klappt es mit dem Zug fahren überhaupt nicht - Verspätungen, falscher Zug usw....  und später dann, zwei ziemlich aggressive junge Männer in einem schicken schwarzen Auto, die mir nach dem Leben trachten - die mich mit ihrem Auto müllen möchten. Mein Auto war dann tatsächlich für den Müll, mein Arm allerdings auch.. herrje, sah der schrecklich aus. Ich fragte den Polizisten "Sollte man das (ich deute auf die offenen Stellen meines Armes) nicht besser nähen?" Der Polizist:"Ja, das wäre schon besser .."

....
dann klingelte das Telefon ... -  ich wachte auf.
Mist, ich hätte ja doch gerne gewusst, was nun noch passiert - natürlich auch, ob sie die Schlimmfinger erwischen.

Beatrice 03.03.2011, 09.12| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich

Der März hat es in sich ...

  • bis Mitte kommender Woche Arbeitsberge abtragen
  • Ab Mitte kommender Woche in den Flieeecher und nach Bayern :-)):
    - Enkelmädchen 1 hat Geburtstag
    - Enkelmädchen 2 richtig begrüssen und in Augenschein nehmen
    - Enkelbube 1 wird dolle durchgeknuddelt
    - Mit großen Kinnas Zeit verbringen und und und
    - Muttchen besuchen
    - Freundin besuchen
  • Woche darauf zurück mit dem Flieger nach HH
  • 3 Tage Arbeitsbergabbau
  • 4 Tage Kurzurlaub an der Nordsee :-))))) Juhuuuu :-))
  • restl. März: aufgetankt arbeiten

Beatrice 02.03.2011, 11.26| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: unterwegs, Family, Nordsee, Bayern, Kinder,

Frühjahrsputz deluxe

Die Tage gab es bei groupon einen superdollen Deal: Frühjahrsputz deluxe zum Schnäppchenpreis. Ich hab nicht lange überlegen müssen und mein anderer Mensch auch nicht ;-) Frühjahrsputz deluxe für knapp 30 Euro - ja, klar das gönnen wir uns einfach mal. :-) - wir mussten zugreifen!  Geputzt werden bis zu 100 qm Wohnfläche und max. 4 Std.

Der Deal hat geklappt, der Gutschein ist da und ich muss nun nur noch einen Termin klar machen.
Ich freu mich total darüber und werde auch gleich nachfragen, was der Dienst fürs Fensterputzen will ;-) vielleicht kann ich das noch mit reinpacken. Morgen ruf ich an und dann mal gucken, wann die lieben Putzis kommen können :-))

Hach, das war ein Superdeal und toll, dass es so etwas gibt
:-)

Beatrice 01.03.2011, 18.15| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Haushalt, persönlich,

Urlaub im Mobile-Home?

Wir sind etwas ausgehungert was Urlaub-machen betrifft. Nun bin ich ständig auf der Suche bzw. am Stöbern was mir alles gefallen könnte, wo ich gerne hinfahren würde usw.


Bisher waren wir immer sehr gut in kleinen Hotels untergebracht und Urlaub aus Kindertagen kenne ich auch nur in Form von Hotel bzw. Ferienwohung. Ich habe allerdings noch nie Urlaub auf einem Campingplatz gemacht.
 


Nun lese ich von Homair Vacances und stöbere auf deren Webseite und finde ein Mobil-Heim als Wohnmöglichkeit auf einem Campingplatz. Hat jemand Erfahrung damit? Ich habe mir den Urlaubsbereich Italien, Toskana mal testweise ausgewählt. Das Meer ist gerade mal 1 km vom Platz entfernt - aber es gibt auch Swimming-Pools (würde ich aber eher weniger nutzen). 
An die Toskana hab ich schöne Erinnerungen (die hier im Blog übrigens auch nachzulesen sind) und ich könnte mir gut vorstellen, noch ein paar Mal in meinem Leben hinzufahren um dort zu urlauben.

Homair Vacances bietet also auch in der Toskana Domizile für die Ferien an. Diese Mobil-Heime sehen recht gemütlich aus und soweit ich sehen kann, sind sie auch nett ausgestattet. Ich hab mir auch direkt einen Favoriten ausgesucht ;-) Ab 27 qm mit allem ausgestattet, was 7 Tage Erholung benötigen könnte ich mir so einen Urlaub durchaus vorstellen. Ganz einfach ist es mit der Reservierung, denn sie erfolgt über die offizielle Webseite oder per Telefon: 0800 673 79 61. Der Preis für meinen Favoriten ist erschwinglich würde ich sagen. (Muss ich noch auf etwas achten? <- Frage an erfahrene Camping-Urlauber)

Muss man nicht auch einmal in seinem Leben Camping auf der Liste seiner Lebens-To-Dos stehen haben? ;-) Ich finde ja... Praktisch finde ich schon, dass man nicht unbedingt in Besitz von Zelt und Wohnwagen sein muss, um den Touch von Camping-Urlaub zu bekommen. Hier kann man auf erfahrene Anbieter zurückgreifen, die einem Dau wie mir dieses Feeling so gut wie möglich vermitteln.

Sponsored Post

Beatrice 01.03.2011, 12.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tourismus | Tags: Camping, Urlaub, unterwegs,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Rezepte und E-Cards