Der Kampf der Ameisen

Gesucht hab ich hier "Der kleinste Krieg der Welt" und ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben.
Ich hab es dann noch mit anderen Titeln versucht, die der Film ebenfalls trägt. Ja und dann bin ich bei ebay-Kleinanzeigen fündig geworden: "Prinzessin Wirbelwind - der Kampf der Ameisen" als VHS.

VHS zu DVD ist ja möglich, dachte ich mir, also hab ich ihn für 2 Euronen erstanden. Was hab ich mich gefreut :-)

Die Freude war dann noch ein Stück grösser, als ich - aus einem Bauchgefühl heraus - bei extern.gifihm nachfragte, ob er denn evtl. jemanden kennt, der ein Gerät hat um den VHS-Film auf eine DVD zu bringen. Er selbst hat eines, sagte er mir.  :-))) Wie doll ist das denn??? ;-)

Heute kam die VHS und ich freu mich nun schon riesig auf den Moment, wenn ich die DVD einlegen kann und in Kindheitserinnerungen schwelgen darf.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Qualität gut ist :-))
Was ne Freude :-))))

Beatrice 21.01.2011, 15.44| (12/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Movietime | Tags: Movie, Film, VHS, Zeichentrickfilm,

Wenn der Kater schnattert ...

... dann weiß ich was los ist ;-)
ich hol dann gleich schon die Kamera raus und geh vorsichtig zur Terrassentüre... und heute hab ich ganz neue Gäste entdecken dürfen:

Schwanzmeisen



Da sie ja den Weg zu uns auf die Terrasse gefunden haben, werden sie nun sicher öfter vorbeischauen und ich bekomme doch noch ein schöneres Foto hin ;-)

Schwanzmeisen sind Sperlingsvögel aus der Familie der Schwanzmeisen. Aufgrund ihres langen Schwanzes haben sie ihren Namen erhalten. Dieser ist nun nicht einfach Zierde sondern hilft ihnen beim Ausbalanzieren, wenn sie z.b. an feinen Zweigen und Ästen entlanghangeln um Nahrung zu finden. Sie mögen lichte Wälder, aber auch Waldränder oder Parks mit viel Gebüsch und Bewuchs. Dort findet man auch ihre Nester, die eiförmig angelegt sind und meist aus Moos, Pflanzenwolle und Federn bestehen. Sie sind gerne als kleine Gruppe unterwegs - ich hab hier zwar nur 2 Exemplare auf dem Foto, aber sie waren zu viert oder auch zu fünft mit den Meisenknödeln beschäftigt.

Die Schwanzmeise ist ein recht kleiner Vogel, der ca 13–16 cm Körperlänge erreicht, wobei davon 6- 10 cm zum Schwanz gehören. Der Körper ist kugelig-rund. 

extern.gifDie Schwanzmeise bei nabu.de
extern.gifDie Schwanzmeise bei wikipedia

Beatrice 21.01.2011, 13.28| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Natur, Vögel, Garten, Foto,

Der Prinzessinnen-Tag

Ja mei, war deeees scheee :-))

Mit einem herrlichen Blumenstrauss bin ich geweckt worden :-))
Blumen für die Prinzessin!!!!



Kurz darauf gings ab zum Frühstücken - abnehmen und Diät für diesen Tag gestrichen ;-) Ich durfte mir aussuchen wo und hab mich für die Factory in Hasselbrock entschieden :-)  Ich mag diese Lokalität total gerne - auch weil die Bedienungen dort sehr nett sind und ich mag das Gebäude.



Viel war nicht los, aber macht ja nix ... wir haben uns das große Frühstück ausgesucht - von drei Möglichkeiten - die Masse nutzt diese Lokalität wohl eher nicht zum Frühstücken (ausser vielleicht am WE zum Brunch), wie man sehen kann .... ach ja... und wir haben ein Glaserl Prosecco auf Kosten des Hauses bekommen -- das fand ich supernett :-))



Nach dem Frühstücken gings dann weiter - ich durfte aussuchen - und ich hab mich fürs Bummeln entschieden und  wollte zum Wandsbek Quarree. 3 besondere Wünsche hatte ich offen ;-), die mir mein Prinzessinentag-Bespaßer erfüllen wollte.

Kinnas, wie anstrengend ist das.... spontan und ad hoc drei Wünsche sich erfüllen lassen - bzw. ausdenken - wissen was frau sich gerne erfüllen lassen möchte. Das war echt nicht einfach. Puuhhh....
Mein Wunsch 1 waren weiße Espresso-Tassen mit Konfektschälchen - eine Holzschale gabs als Bonbon oben drauf :-)). Eigentlich wollte ich noch bei Jim Block zum Essen gehen - aber ich war vom Frühstück pappesatt. Nachdem wir alle Schnick-Schnack-Läden durch hatten, hier und dort noch reingeschaut haben, sind wir weiter ins Billstedt-Center und dort gabs erst mal noch eine Tasse Kaffee - Shopping ist echt anstrengend. Ich bin immer total überfordert - mir gefällt natürlich auch noch dies und das und jenes, aber dann wieder der Gedanke: brauchste das wirklich. Na, nö... also weiter ;-)
Ein zweiter Wunsch waren Shirts, die ich in einem tollen Laden gefunden hatte - Basics - denn davon kann man nicht genug haben :-) zu dem Laden eine Adresse: www.msmode.de.
Mein dritter Wunsch ist noch offen :-)

Nach einem wunderschönen "tagsüber" gings fast nahtlos über in die Abendgestaltung.
Im Tui Operettenhaus läuft aktuell Sister Act und dafür hatten wir Karten.
Das Parkhaus ist in unmittelbarer Nähe, man muss also nicht weit laufen. Wir waren mit Freunden verabredet und so konnten wir als kleines Grüppchen das Operettenhaus betreten und in den Abend starten. Mein Wünsche-Erfüller war stets an meiner Seite und lud mich noch auf einen kleinen Umtrunk ein - eine Breze gabs auch dazu (ich hatte zwar noch keinen großen Hunger, aber der sollte auch gar nicht noch auftreten) Kaum zu glauben, aber das Frühstück hielt bis in den Abend hinein ... 2.50 Euro kostet übrigens so ne Breze.. irre, oder? Naja, die Getränkepreise waren ähnlich gestaltet. Dann war es auch schon fast soweit: Einlass und Platzbelegung. Reihe 17, Mitte.

Dann kam ein Musical, das eine Empfehlung pur ist. Herrlich! Ich hatte ständig das Gefühl auf die Bühne und meinetwegen im Nonnengewand, aber mittanzend, dabei sein zu wollen ;-)) Ich hatte mehrfach Gänsehaut.
Am Anfang fehlte mir allerdings etwas...  Whoopi Goldberg ist ja nun nicht DIE Schönheit, aber auf der Bühne stand eine Schönheit - schlank, toll anzusehen - einfach "wow"....Patricia Meeden als Deloris - klasse! Aber eben zu schön.... mein Gefühl legte sich dann aber, als sie ins Nonnengewand schlüpfte. Die Tanzszenen waren traumhaft - die Nonnen herrlich... Daniela Ziegler als Mutter Oberin super! Es gab immer wieder etwas zu lachen.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich jemand nicht mitreissen lässt von diesem himmlischen ACT :-) es gab natürlich minutenlange standing ovations, als gegen 23 Uhr der "Vorhang fiel". Es war kaum Zeit zum Luft holen und die Zeit verging wie im Flug.

> der Film "Sister Act" bei Wikipedia

Abspann: Parkhaus... warten am Geldautomaten ... warten bei der Ausfahrt... dann frei Bahn nach Hause und noch bisschen quatschen... 0:00 Uhr - Geburtstag vorbei ... ab in die Federn.

Ich hatte einen superschönen Geburtstag :-))
An dieser Stelle auch noch vielen, vielen Dank für die vielen Geburtstagsgrüsse und -wünsche :-))

Beatrice 21.01.2011, 12.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Musical, Hamburg, unterwegs, persönlich, Foto, good vibrations,

forty-niner

Beatrice 20.01.2011, 00.13| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Grafik,

Am Donnerstag

HIER
:-)
 

Beatrice 18.01.2011, 12.37| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert | Tags: Kurznotizen, unterwegs, Musik,

Sandy b/w

Beatrice 14.01.2011, 20.48| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Katzen, Foto, Tiere,

Heiss....



Dufte Hitze kam heute an: mein Gewinnpackerl das ich bei > Moni gewonnen hatte.
Das Parfüm würde ich in die Kategorie "Winterdüfte" einordnen, denn es ist very sweet, Honey. ;-) Es wird seine Einsatzmöglichkeiten bekommen :-) - mal abgesehen davon: ich mag Beyonce.
Vielen Dank liebe Moni.

Beatrice 14.01.2011, 20.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: wellness, Parfüm, Gewinnspiel, netzwerken, good vibration,

Haarewaschen bis zum Abwinken



Beim Schauma-Gewinnspiel in facebook gewonnen :-) und heute kam das Gewinnpackerl. Für die nächste Zeit müssen wir wohl keine Haarpflegeprodukte kaufen ;-)

Beatrice 14.01.2011, 15.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Aktion, Gewinnspiel, facebook, good vibrations, wellness, beauty,

Muss ich mir eben noch notieren ...


Konfuze sagt:
Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht.
Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.

Beatrice 13.01.2011, 23.15| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitate, good vibrations, Lachen,

Natur und wirksame Pflege

nivea_pure.jpgGanz überraschend kam (m)ein NIVEA-Testpackerl die Tage ins Haus. Ich muss gestehen, dass ich im ersten Moment gar nicht mehr wusste, dass ich mich dafür beworben hätte ;-) na, egal... ich freu mich darüber und werde die nächsten Wochen testen - mein aktuelles Töpfchen leert sich sowieso just.

Ein paar Schlagworte zum Testprodukt:
95 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, keine Silikone, ohne Mineralöl, ohne Parabene, ohne Farbstoffe, kostbares Bio Argan-Öl und Bio Klettenfrucht-Extrakt.

Getestet wird die pure&natural Anti-Falten-Tagespflege und die pure&natural Body Milk.

pure&natural Anti-Falten-Tagespflege: Linien und Falten werden aufgepolstert - von innen heraus.
Das Geheimnis der sanften Anti-Falten Power soll im Bio Klettenfrucht-Extrakt zu finden sein. Es ist reich an natürlichem Arctiin ist. Arctiin soll die hauteigene Kollagenproduktion stimmulieren.
Das "flüssige Gold Marokkos" - das Bio Argan-Öl zeichnet sich durch Vitamin E, essentiellen Fettsäuren und hautglättenden Inhaltsstoffen aus.

Beatrice 12.01.2011, 11.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: Beauty, wellness, Gesichtspflege, Körperpflege, Natur,

Zeichnen am iPad

Im Februar soll das iPad ein ganz besonderes Zubehör von nomadbrush bekommen: einen touch-kompatiblen "Pinsel"! Damit wird das Zeichnen am iPad noch eine Runde interessanter:


Beatrice 11.01.2011, 09.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: iPad, Apple, App, zeichnen, malen,

Durchs Märchenland gepurzelt



... und die ein oder andere Figur angetroffen ...
:-)

Mein neues Äpfelchen war mit großem Eifer dabei und hat sich höchst interessiert gezeigt.

Beatrice 11.01.2011, 00.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Grafik, kreativ, persönlich,

Gekocht und gegessen

... wird seit letzter Woche wieder auf meinem extern.gifFitnessblog ;-)
2008 hat es mit dem Brigitte-Diät-Coach wunderbar geklappt und ich konnte einige Kilos abspecken. Dann kam das Ende meiner Raucherkarriere - anschliessend der Umzug nach Hamburg mit leben, kochen, essen zu Zweit .. naja.... Veränderungen, die sich kiloweise an mir abgesetzt haben. Ich hab 2011 nun wieder Lust auf den Coach - aber vor allem hab ich Lust auf schmelzende Pfunde.
Wenn es irgendwie geht, werden auf meinem Fitnessblog meine täglichen Ausflüge in die "bewusst-gesunde-Ernährungsküche" per Bild gezeigt. Rezepte gibt es meistens auch dazu.
Ich freu mich auf Besuche :-)


Beatrice 09.01.2011, 22.59| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: wellness, abnehmen, kochen, Ernährung,

In liebevolle Hände abzugeben ...

... heute ist mein neues Arbeitswerkzeug angekommen - oh, wie hab ich mich gefreut und auch schon ganz arg darauf gewartet:





Es ist immer wieder ein Erlebnis:
Das neue Äppelchen wird gestartet. Man wird nach drei vier Schritten gefragt, ob man die Inhalte von einem TimeMaschine-BackUp  übernehmen möchte. Ja, ist gewollt, weil vorhanden.
Gut 60 Minuten später hat das neue Äpfelchen komplett alle Daten, Programme etc. vom alten Äpfelchen übernommen und ist startklar. Halt stopp, noch nicht ganz, denn man guckt noch, ob es Updates gibt.
Gab es.
Gut, die werden auch noch abgeholt und installiert.
Nach nicht mal 2 Std. arbeitet man am neuen Mac, als ob nix gewesen wäre :-)
Sooooo schön :-) ... frau will nix anderes mehr!



Ja, und nun hab ich ein gut gepflegtes MacBook, 13 Zoll mit Alugehäuse (> Details bei Apple nachlesen) mit Extra-Arbeitsspeicher (aufgerüstet) - ohne Mucken und Macken - abzugeben - gegen einen fairen Preis.  Sollte sich über mein Blog jemand finden, kommt es nicht zu ebay, ansonsten wird es in Kürze bei ebay eingestellt.
Preis und genaue Details gibt es auf Anfrage.

Beatrice 07.01.2011, 23.26| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: Apple, Mac, MacBook,

Ich hoffe nicht, dass ich sie behalten möchte ...

... in einigen Tagen darf ich/wir testen: eine Saeco Exprelia
4 Wochen wird sie unseren Haushalt bereichern dürfen - aber was, wenn sie mir so gut gefällt , dass ich sie gar nicht mehr hergeben mag ;)) ????

Ich hatte noch nie einen Kaffeevollautomaten - und aktuell brühe ich meinen Kaffee frisch auf.... Keramikfilter, Filtertüten und so.. so ganz nach "back to the roots".
Ich bin gespannt.

Beatrice 06.01.2011, 17.57| (6/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Kaffee, Saeco, Kaffeevollautomat, testen,

Facebook-Fanpage Gedankensprudler mit Showroom

Facebook lässt einem ja nicht wirklich viele Möglichkeiten der eigenen Gestaltung innerhalb von Facebook - nein, uniformiert mit kleinem Namensschildchen ist erlaubt ;-)). Nur gut, dass man sein Schränkchen hat und hier dann doch noch das ein oder andere machbar ist - wie z.b. die Gestaltung einer eigenen Unterseite. Wir haben nun die letzten Tage meine Vorstellung eines Bea Sammelsurium umgesetzt.
Die Seite wird nicht über facebook gepflegt, sondern über ein externes CMS (dazu gibt es beizeiten noch mehr Infos). Die Inhalte meiner Seite kann ich ganz nach Lust und Laune aktualisieren.

extern.gifGedankensprudler-Showroom (erreichbar für Facebook-User)

Beatrice 06.01.2011, 17.34| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web | Tags: facebook, netzwerken, Fanpage, cms4fb, social web,

Mac OS X Update und da isser der App Store

... lese ich eben, dass ein Update für Mac OS X erhältlich ist und lade es mir direkt runter - juhuuu - und was sehen meine Äuglein: der App Store hat ab sofort bei mir Einzug gehalten.

Wie schon via iTunes fürs iPhone/iPad/iPod Touch gibt es nun für den Mac Apps zum Downloaden. Wie praktisch - ich finde das schon so genial fürs iPhone und nun darf man auch über den Mac. Herrlich.

Ich habs auch gleich mal ausprobiert und mir zwei Grafik-Apps geladen - kostenlos übrigens :-) Ich bin begeistert :-))

Mit über 1000 Apps ist der Store schon bestückt und ich bin jetzt gespannt, wie schnell er wachsen wird. Es wird sich sicherlich einiges tun - aufregend!




Ausführliche Infos gibt es u.a. bei MacNews

Beatrice 06.01.2011, 16.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: Apple, App, App Store, Mac,

Pistaziengriess

... ohne Pistazien ist kein Pistaziengriess.
Ich weiß, das ist eine überaus große Erkenntnis.
Blöderweise dachte ich, ich hätte da noch ein Tütchen von... aber nein, nüscht da.
Und nun?

Ach ja, ich soll Trauben dazu reichen, aber Trauben hab ich ebenfalls keine im Haus.

Herrje.

Ich bin aber gut im improvisieren :-)

Es gibt für (fast) alles eine Lösung.

> Die Lösung

Beatrice 06.01.2011, 13.36| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: kochen, Küche, Süsses,

Schade aber auch - oder Scherben bringen Glück?

decke_ditsch.jpgHeute morgen durfte ich mein Gewinnpaket von Ditsch (hier nachzulesen) öffnen. Oh, ich war schon mächtig gespannt und war zudem überrascht, wie groß das Packerl war.

Sie habens aber auch so was von lieb gemeint:

Romantisch, kuschelige Stunden zu Zweit...


... waren angedacht.

Das mit dem Kuscheln kann ja klappen, denn die wunderschöne Decke eignet sich bestens dafür. Jep, das ist ein echt toller Gewinn - eine echte Ditsch-Decke, superweich und eine tolle Farbe. Ich hab mich total gefreut.

Leider hat es mit dem dazugehörigen Kerzenschein nicht so ganz geklappt - bzw. es hat geklappert... schon beim Auspacken waren eher seltsame Geräusche zu vernehmen.
Tja, als ich sah, dass Geschenk Nr.2 aus Glas war, ahnte ich es schon fast... der gläserne Teelichterständer war zerbrochen. Alle Teelichtbehälter, die die beiden Glasscheiben zusammenhielten, waren abgebrochen :-(((



Wie in Facebook zu lesen ist, passiert der anderen Gewinnerin das selbe. Sie hat den Teelichtständer auch in zig Einzelteilen bekommen. Ich finde das total schade, denn die Idee fand ich richtig nett.
Ich sag den weltbesten Brezn-Bäckern auf jeden Fall dolle Dankeschön, denn die Idee war/ist toll.

Beatrice 06.01.2011, 12.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Aktion, Gewinnspiel, facebook, good vibrations,

Wildkatzen

[Trigami-Review]

Warrior Cats - es geht ums Überleben.
Das Umfeld: ein Wald.
Die Darsteller: Vier Clans.

Tief verborgen im Wald leben sie - jenseits der Menschen. Sie sind wild und ungezähmt, die Katzen der Clans.
Feuerpfote verliess seine Zweibeiner und entschied sich für den DonnerClan. Er geniesst sein neues Leben an der Seite der wilden Katzen. Er lernt zu jagen, auf seine Instinkte zu vertrauen, zu hören, was der Wald im sagt und wie seine Feinde riechen. Das Leben stellt ihn immer wieder auf die Probe.

WarriorCats ist ein packendes Fantasy-Epos von Erin Hunter in 6 Bänden um Feuerherz' Aufstieg im DonnerClan. Das Epos ist auch als Hörbuch erhältlich.



Für alle WarriorCats-Fans wurde eine sehr ansprechende Webseite eingerichtet, die mit einem WarriorCats-Forum und vielen Informationen aufwartet. Das Forum ist sehr gut besucht, bietet eine Menge Informationsgehalt und lädt zum Diskutieren und Besprechen der Bücher und mehr ein.

Auch auf Facebook sind die WarriorCats zu finden
 
WarriorCats kämpfen für Wildkatzen!

Logo_Rettungsnetz.png
Der Verlag Beltz/Gelberg unterstützt das Tierschutzprojekt "Rettungsnetz Wildkatze" in Zusammenarbeit mit dem BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) mit Wildkatzenpatenschaften.

Info: Unsere Wildkatzen leben seit mehr als 300.000 Jahren in den Wäldern Europas. Durch die Zersplitterung der einst riesigen Waldgebiete - bedingt durch Straßen, Wohn- und Gewerbeflächenbau - sind die Katzen von ihren Artgenossen abgeschnitten. Ihr Überleben wird dadurch bedroht.  Wildkatzen gehören zu den besonders stark gefährdeten Tierarten in Europa.

Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) hat 2004 das Projekt "Rettungsnetz Wildkatze" ins Leben gerufen. Es dient dem Erhalt deutscher Wildkatzenwälder. Durch Schaffung grüner Wanderkorridore sollen die Wälder wieder miteinander verbunden werden.



Beatrice 05.01.2011, 11.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Buch, Hörbuch, Tierschutz,

iPhone-App CamScanner

camscan.jpgHeute wollte ich ein paar Papiere einscannen und als PDF versenden. Dabei fiel mir ein, dass ich mir doch vor einer Weile die App "CamScanner Free" aufs iPhone geladen hatte. Oft kam sie noch nicht zum Einsatz aber das sollte sich heute ändern.

Ich positionierte also meine diversen Zettelchen auf einem weissen Blatt, öffnete das Programm und fotografierte mein Blatt Papier ab. Nach dem Fotografieren konnte ich das Ganze etwas zurechtformatieren und mit einer Notiz versehen. Abschliessend hab ich mir meine Scans als PDF per Mail zusenden lassen. Bevor das PDF an den Bestimmungsort ging, wollte ich natürlich sehen, ob man das PDF auch wirklich weiterverwenden konnte. Bestens, dachte ich mir und schickte das dreiseitige PDF an den Empfänger. Das klappte wunderbar.

Weil alles so klasse funktionierte hab ich mir die Pro-Version der App "CamScanner +"(iTunes-Vorschau) aufs iPhone geladen.

camscan_apfel.jpgCamScanner +
Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone 3GS und iPhone 4. Erfordert iOS 3.1 oder neuer.
Kosten: 3.99 Euro

Die App ist ein tragbarer Scanner, der neben jpg-Dateien auch verschiedene PDF-Grössen erstellen lässt. Alle Dateien lassen sich per Mail versenden oder z.b. in die Dropbox, auf iDisk ua. laden oder in der App archivieren. Die Aufnahmen können bearbeitet/geschnitten und mit Notizen versehen werden.
Weitere Möglichkeiten bitte obigen Link entnehmen.
Die App ist ihr Geld wert - aber auch die Free-Version ist für Hin-und-Wieder-Scans eine Empfehlung.

Ich hab hier mal das PDF hinterlegt:
das ApfelZeichnen.pdf zur Ansicht downloaden

Wer in die App reinschauen mag, einfach aufs Bild klicken und durch die verschiedenen Ansichten blättern.

Beatrice 04.01.2011, 23.54| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: iphone, Apple, App, Tools, nützlich,

Und schwupps - weg war es, das Globuli

... tztztzt... ich wollte doch mehr schreiben, als nur den Titel zu einem Beitrag ;-)


Ich wollte schreiben, dass ich in letzter Zeit immer öfter mal die Ohren spitze, wenn das Wort GLOBULI fällt - dass mir dabei einfällt, dass ich ganz ohne Globuli groß geworden bin und dass mir immer wieder begegnet "man muss halt dran glauben"


Und nun?
Gut?
Ja?
Nein?
Glauben?

In einer großen Frauenzeitschrift war vor einer Weile ein Bericht über Globuli zu lesen - verschiedene Globuli speziell für Frauen zu verschiedenen "Anlässen" ... hab ich zu meiner Freundin gesagt: kauf ich mir alle und ess ich eben alle... dann müsst es doch passen. Sie hat sich scheppelig gelacht. Sorry, echt - ich hab keine Ahnung.

Beatrice 04.01.2011, 18.31| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: wellness, Gesundheit, Frauen,

Globuli - eine Glaubensangelegenheit?

 

Beatrice 04.01.2011, 18.25| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Sie haben Post



DANKE
:-))

Beatrice 04.01.2011, 12.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden | Tags: Foto, persönlich, Post,

Wie peinlich - aber ich erzähl es trotzdem

Die Vorgeschichte:
Vor ein paar Tagen brachte ich Wäsche in den Trockenraum runter. Beim Aufsperren der Kellertüre ist mir der Schlüssel im Schloss hängen geblieben während ich schwungvoll die Türe öffnete und den Schlüssel noch abziehen wollte. Ich hab allerdings nicht bemerkt, dass sich dabei der Schlüssel verbogen hat (!!!).
Als ich wieder hochging und aufsperren wollte, wunderte ich mich nur kurz, warum sich der Schlüssel so schwer ins Schloss schieben liess, aber weil mein Herzallerliebster die Türe gerade öffnete, als ich den Schlüssel ins Schloss drücken wollte, hatte ich das Ganze gleich schon wieder vergessen.
Am Abend hab ich meinen ❤allerliebsten noch gefragt, ob er mir bitte die Schutzfolie auf mein Autofenster legen würde, was er auch gleich machen wollte. Er nahm meinen Schlüssel mit und brachte die Folie an. Kurz darauf klingelte es, ich öffnete und fragte verwundert, warum er denn klingelt, wo er doch nen Schlüssel hat? Er fragte mich fragte, was ich denn mit meinem Schlüssel gemacht habe und zeigte mir meinen total verbogenen Haustürschlüssel ... öhm.. ja, da viel mir auch gleich wieder meine schwungvolle Schlüsselherausziehaktion ein.

Mist aber auch, was muss ich für nen Schwung gehabt haben, den Wohnungsschlüssel derart zu verbiegen??!!
Nun gut. Der Schlüssel wurde gerade geklopft und fertig.

.................................................. zwei Tage später .......................................................

Die Peinlichkeit:
Ich gehe eben runter zum Briefkasten, hole die Post aus dem Briefkasten, tapper wieder die Treppen hoch und will die Wohnung aufsperren.

ICH WILL!
ICH MÖCHTE!
ICH MUSS! - in die Wohnung!!!

MIST!

DER SCHLÜSSEL WILL NICHT INS SCHLÜSSELLOCH!!!

Oh nein...
Ich hab keine Telefonnummer im Kopf
(ausser der Nummer meiner Tochter und meiner Freundin in Schongau/BAYERN)
Es gibt nirgendwo einen Ersatzschlüssel
UND
Schätzens ist grad in Köln.
Na, das passt ja alles wunderbar
:-((((


Ich versuche es noch einmal und NEIN
- no way, der Schlüssel will nicht nen MILLIMETER da rein, wo er hin soll.
Ich bekomme gleich nen ANFALL.
Wieso hab ich denn den Schlüssel nicht gleich noch ausprobiert - nach dem Gerade-Klopfen.

Mist, Mist, Mist.....

Was mach ich denn nur?????

Ja und als ich dann total entnervt und unglücklich vor unserer Wohnungstüre stand und auf den Schlüsselbund blickte  .... fiel es mir wie Schuppen .. usw.... ...weiterlesen

Beatrice 04.01.2011, 11.54| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Anekdoten, persönlich,

Juhuu - ein Brezenpackerl ist unterwegs

ich durfte eben frohlocken :-))), denn in meinem Mailfach lag die frohe Botschaft, dass ich gewonnen habe - juhuuuu  :-)))
Der weltbeste Brezenbäcker Ditsch hat vor Weihnachten zu einer kleinen Facebook-Aktion unter dem Motto "Zum Fest der Liebe" aufgerufen. Man sollte erzählen, wer/was einem das Allerliebste ist und warum....

Meine Antwort:

Mein Allerallerliebster ist natürlich mein Freund.
Und weil ich ihn so herzallerliebe bin ich zu ihm nach Hamburg gezogen.
Ich hatte dabei aber nicht im Kopf, dass ich  nicht überall leckere Brezen bekomme so wie ich es in Bayern gewöhnt war.
Für uns Bayern ist die Breze ja fast ein Grundnahrungsmittel - ei, damit werden wir großgezogen ;-)))
Und was macht mein Herzallerliebster?
Er bringt mich zu Ditsch und zeigt mir wo es die besten Brezen gibt - und ich meine die besten !!! Brezen!
Dafür liebe ich ihn gleich noch ein bisschen mehr.


Meine Antwort war eine Gewinnerantwort :-)))
Nun bin ich ganz dolle auf mein Gewinnerpackerl gespannt, denn lt. Ditsch ist es "Mit viel Liebe von Deutschlands liebster Brezel gepackt!"

Beatrice 04.01.2011, 11.03| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: good vibrations, netzwerken, Gewinnspiel,

Lach mal wieder ...

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sogar bei bewusstem Hochziehen der Mundwinkel (also Lächeln auf eigener Anordnung) Glückshormone produziert werden. Die Glückshormone Serontonin und Dopamin haben Mehrfachnutzen - neben "Happyness" sorgen sie auch noch für ein Minus auf der Waage.

... das fühlt sich übrigens tatsächlich gut an, selbst wenn man nur in den Bildschirm reinlächelt ;-))

Beatrice 03.01.2011, 21.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: wellness, abnehmen, Glück, Kurznotizen,

Sing mal wieder ...

Interessant:
Singen macht mutig.
Beim Singen werden Glückshormone wie Serotonin und Betaendorphin verstärkt aktiviert. Die Konzentration der Stresshormone Testosteron und Cortisol sinken dagegen.

... vielleicht ist das der Grund, warum ich als Kind gerne mal ein Lied geträllert habe, wenn ich in den (dunklen, gruseligen) Keller musste, um Kartoffeln hochzuholen?!  Kinder machen ja gerne mal intuitiv das Richtige :-)

Beatrice 03.01.2011, 10.29| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: wellness, Stress, Glück, Kurznotizen,

Auf ein gutes Jahr 2011

... möge es ein schönes, erfolgreiches - auch ein wenig aufregendes - , aber vor allem gesundes Jahr werden!

Beatrice 31.12.2010, 15.35| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Neujahr, 2011, Foto, persönlich,

Ich rege mich immer noch darüber auf...

... dass Kindergärten GEMA-Gebühren zahlen sollen, wenn Kinderlieder geträllert werden. Okay, das muss man wohl nun auch noch differenzieren, denn es werden dabei keine Volksgut-Liedchen in Rechnung gestellt, aber wie auch immer: ich find das Ganze megaübel und das geht gar nicht.
Vor wenigen Tagen hat mir das meine Freundin schon erzählt, aber ich konnte es nicht glauben - dachte echt, sie hätte sich da verhört, aber nachdem ich es gestern nun auch noch in den Nachrichten gesehen habe, dachte ich echt, ich fall vom Glauben ab - ein absolutes NO GO für mein Gefühl.

Beatrice 30.12.2010, 18.24| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Ärger, Kinder, Bürokratie,

Ich finde das gehört unbedingt ...

... zu den "noch zu erledigenden" To-Dos im alten Jahr:
Waschmaschinen-Grundreinigung ;-)

Ob ich gleich noch den Kühlschrank auf Vordermann bringe?

Achja.... und da war doch noch die Ansage:
Man nimmt keine schmutzige Wäsche mit hinüber ins Neue Jahr
(bzw. hat keine Wäsche mehr auf der Leine)

Was MÜSST ihr noch UNBEDINGT im "alten" Jahr erledigen?

Beatrice 30.12.2010, 17.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Kurznotizen, persönlich, Anekdoten,

Der heimatliche Radiosender in iTunes

mediathek.jpgDie Tage kam die Frage auf "Wie bekomme ich meinen heimatlichen (oder Lieblings-) Radiosender in iTunes rein?"


iTunes bietet in der Mediathek den Punkt RADIO an, aber darin sind voreingestellte Radio-Streams enthalten, die nicht mit eigenen Streams ergänzt werden können.
Nun muss man aber deswegen nicht auf seinen Lieblingssender verzichten. Ich hab mich als 1. auf die Suche nach den Streams von "Antenne Bayern" gemacht. Bei Google hab ich folgende Suchanfrage gestellt "antenne bayern stream url". Die Stream-Urls sind gar nicht so einfach zu finden - leider - aber Google hat mir *schwupps* die passende Seite geliefert "Frequenzen"

Wunderbar - es werden alle Streams für die verschiedenen Player angeboten und man muss sie sich nur kopieren (wenn man weiß, welchen ;-)..) Auf einer anderen Seite hate ich zuvor gelesen, dass man die .pls URL in iTunes einträgt - vorbildlich bietet z.b. Antenne Bayern ein komplettes zip-file mit allen Antenne-Sendern zum Downloaden an.



stream_eintragen.jpgWie geht es nun weiter, wenn man die Stream-URL hat?

Über den Menüpunkt ERWEITERT rufe ich "Audio-Stream öffnen" auf und trage dort meine (kopierte) Stream-URL ein. Mit OK bestätigen.

Wichtig zu wissen:
der Stream legt sich nun nicht (wie vielleicht vermutet) innerhalb von RADIO in der Mediathek ab, sondern in MUSIK!

wiedergabeliste.jpgDamit das Ganze etwas Übersichtlicher ist, hab ich mir gleich noch eine neue Wiedergabeliste, mit dem Namen "antenne bayern", erstellt.
Die Wiedergabeliste muss gefüllt werden.
Dazu geht man noch einmal in die MEDIATHEK zu MUSIK, sucht sich die Streams raus und zieht sie (drag&drop) auf die entsprechende Wiedergabeliste.

Wie schon oben beschrieben, bietet Antenne ein zip-file für iTunes an. Man lädt sich das zip-file herunter und entpackt es. In iTunes legt man eine neue Wiedergabeliste und vergibt einen Wunschnamen. Die Streams werden nun einfach alle markiert und komplett auf diese neue Wiedergabeliste gezogen und fertig. Nun braucht man nur seinen Lieblingsstream aufrufen.






Beatrice 30.12.2010, 13.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: iTunes, Sound, Musik, Radio, Anleitung,

Blogparade zum Social Network Facebook

Beim extern.gifinternetblogger hab ich eben eine Blogparade entdeckt, die ich direkt mal aufgreifen möchte... Die Blogparade läuft bis Ende Januar 2011.

  1. Bist du bei Facebook angemeldet? Falls ja, verlinke doch mal deine/n Account/s.
    ja bin ich > zu meinem Account
  2. Besitzt du eine Fanpage?
    Jawoll ja - zum  > Gedankensprudler in facebook :-)
  3. Seit wann bist du in Facebook und wie viele Fans hast du inzwischen?
    ich glaube seit Anfang 2009 und die Fanpage hab ich Ende November eingerichtet. Sie hat aktuell 94 Fans.
  4. Pi x Daumen abgeschätzt, wie oft/wie viele Stunden täglich/wöchentlich/monatlich facebookst du? Kann man dabei eine Regelmässigkeit feststellen?
    Facebook ist bei mir dauerhaft offen... ich schaue mehrmals täglich rein. Man könnte sagen ich bin ein sehr aktiver Facebooknutzer, wobei ich dabei Spiele ausklammer, die ich so gut wie gar nicht nutze.
  5. Für welche Zwecke setzt du Facebook ein(Freunde treffen, Blogartikel promoten, Kontakte knüpfen, einfach dabei sein oder eben deine Meinung)?
    Freunde treffen, Blogartikel promoten, Kontakte knüpfen aber auch dabei sein. Ich mag Facebook und sehe doch noch viel mehr Möglichkeiten das Web zu nutzen.
  6. Analysierst du deine Facebook-Aktivitäten bzw. deinen Facebook-Account? Dabei kann man dies entweder mit Facebook-Insights oder Google Analytics tracken.
    Nein, nicht wirklich - ehrlich gesagt, bin ich nicht so sehr ein Statistik-Freak.
  7. Wie sieht deiner Meinung nach die Zukunft von Facebook aus?
    Es wird sich wohl noch vieles (weiter-)entwickeln und es bleibt spannend. So viel Spaß ich an Facebook habe, hoffe ich doch, dass das Web AUSSERHALB von Facebook bestehen bleibt und wächst. Hin und wieder kommt schon das Gefühl auf, als ob Facebook alles einverleiben würde.. ähnlich einem schwarzen Loch, obwohl es dann doch recht froh und bunt in diesem schwarzen Loch zu geht. ;-)
  8. Verwendest du externe Facebook-Apps(iPad, iPhone), Fanpage-Box auf der Webseite, einen externen Client zum Facebooken wie etwa TweetDeck etc. ?
    ja ... ich hab meine Apps auf meinem iPhone, wie auch auf dem iPad. Auf meinen Blogs sind Fanpage-Boxen zu finden. Tweetdeck hab ich genutzt, nutze ich aber kaum mehr.
  9. Drückst du auf “Gefällt mir”-Buttons in Facebook und/oder auf Blogs bzw. Webseiten? Welche Haltung hast du dazu?
    Ja, klar wird "gefällt mir" geklickt. Ich finde es immer wieder toll, was es alles zu finden gibt und wie viele Aktionen in Facebook veranstaltet werden nur um den Klick auszulösen ;-))) Was mir gefällt bekommt auch den Klick, klar. Die "gefällt mir" Buttons auf Blogs/Webseiten klicke ich dagegen nicht ganz so häufig.
  10. Kannst du bzgl. Facebook traffic-bezogene Aussagen machen? Bringt dieses Netzwerk einem Webmaster überhaupt etwas?
    Ja, doch - je nach Aktivität macht sich Facebook bemerkbar. Aber Facebook hin oder her: Wer Zahlen möchte, muss aktiv sein - von nix kommt nix. Wir haben mit und innerhalb Facebook nur noch ein weiteres Web-Plätzchen bekommen. Ich habe über Facebook ganz sicher - durch wieder- und neuentdeckte Freunde -auch Leser für mein Blog gewonnen.

Beatrice 29.12.2010, 21.13| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t | Tags: netzwerken, Facebook, Internet, Blogparade,

Mein neues Ledertäschchen

...in dunklem, edlem braun -  ist heute angekommen. Da eine Tasche bei einer Frau selten Leerlauf hat, ist es auch direkt schon befüllt: mit meinem superduperriesiggefreut Weihnachtsgeschenk von meinem Herzallerliebsten.


Beatrice 29.12.2010, 19.12| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Äppelschjen | Tags: Apple, iPad, Weihnachten, Accessoires,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Rezepte und E-Cards