Das sinnliche Erlebnis

Knuspermuesli
in dieser Form ca. 348 kcal,12 g Eiweiß,9 g Fett, 53 g Kohlenhydrate

Es sieht völlig unspektakulär aus.
Der Reiz an diesem Müsli ist zweifels ohne das KNUSPER und auch noch in WARM. Die kernigen Haferflocken und Mandelblättchen werden in der Pfanne leicht angeröstet und mit Kakao bestäubt. Das Ganze kommt dann warm auf den, mit frischen, geschnippelten Früchten, aufgemotzten Joghurt. Wer es gerne süsser hat, kann einen Esslöffel Ahornsirup unterrühren (mach ich immer..)



Ich liebe solche Geschmackserlebnisse. Wenn die unterschiedlichen Konsistenzen in meinem Mund eintreffen, dann ist das ein sinnliches Erlebnis: Da ist etwas frisches, dort knuspert, knackt es... mhh.. dieser kühle Joghurt usw... wenn man sich die Zeit nimmt und das so richtig geniesst, dann kann so ein Müsli ein Erlebnis sein ;-).

Beatrice 06.02.2009, 06.48| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: abnehmen, kochen, Foto, Frühstück,

Die Qualität ...

... meines Fotos lässt eindeutig zu wünschen übrig, was man von der Qualität des Rezepts/des Gerichts ganz und gar nicht sagen konnte... wow, das war lecker und soooo was von simple.
Salz-gepfefferten Lachs in frisch gepressten O-Saft 15 Minuten bei geschlossenem Deckel garen. Abschliessend noch 5 Minuten Deckel runter und die Sosse mit einem kleinen Stückchen Butter binden. Die Beilagen erklären sich selbst.. hübsch auf dem Teller anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Ach ja - es gab...

"Lachs mit Wildreis" wobei ich mangels Wildreis "Lachs mit Basmatireis an unter Saftorangensösschen" ;-) zauberte - was ne Kunst ;-), aber dem nicht genug! Es sollten Zuckerschoten dabei liegen, aber der Rosenkohl im Kühlfach wollte endlich in den Topf.
Es eröffnen sich doch immer wieder neue Leckereien mit der B.rigitte-Diät, die man nicht mal als Diät ansehen muss, sondern einfach als tolles Essen.

437 kcal, 35 g Eiweiß, 12 g Fett, 47 g Kohlenhydrate

Beatrice 04.02.2009, 14.01| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: abnehmen, kochen, Hauptspeise, Foto,

Der Abnehmerfolg ...

... lässt etwas auf sich warten. Grumpfl
Heute morgen hab ich zwar endlich den Stand von vor 2 Wochen erreicht, aber man bedenke mal, dass ich knapp zwei Wochen brauche um EINE Wochenendschlamperei auszubügeln. DAS IST MIES. Ja, es zieht sich - und zwar gewaltig. Ein minus von 1,6 Kilo hab ich nun zu verzeichnen - vollbracht vom 4. Jan. bis 3. Feb.09. Mager ist das, sehr mager. Wenn es mit diesem Schneckentempo weitergeht, dann dankeschön. Das ging schon mal schneller. :-(
Aber jut, hätte ich nicht geschlampert, stünde da ein besseres Ergebnis.

Gestern war ich wieder einmal walken. Sport fehlt im Moment einfach und ist mit ein Grund, warum es so langsam geht. Nun ja, da hilft nur MACHEN anstelle von jammern. Morgen früh? Ich wills versuchen.

Beatrice 03.02.2009, 10.14| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness | Tags: abnehmen, Sport,

Rauchfrei - weil ... die 1.

aschenbecher.jpgHeute nun der erste Beitrag für eines meiner neuen Themenrubriken: Rauchfrei - weil ... Hm.. hier kommen die kleinen Freuden rein, die ich als "Endlich-Nichtraucher" erlebe - kaum zu glauben, aber da gibt es eine ganze Menge.

Rauchfrei, weil ... ist u.a. dem geschuldet, dass es mir manchmal sogar peinlich war, meinen Restmülleimer auszuleeren. Beschämend war es, wie viele Kippen sich im Mülleimer sammelten. Volle Aschenbecher gibbet nun auch nicht mehr ...

... oh - halt, stopp... doch zweckentfremdet werden sie - eben als Spitzabfallbecher. Davon hatte ich heute genug.

Beatrice 01.02.2009, 23.50| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: rauchfrei, persönlich, Foto,

Wunder

"Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann."

Marie von Ebner-Eschenbach

Beatrice 01.02.2009, 08.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Zitate,

Wer sagt denn ...

tr_hya.jpg... dass ein Sonntag dafür da ist, dass frau ausschläft... pfff...

herrje, ja, ich hätte doch ganz gerne laaaaange geschlafen. Ich hab mir das zumindest vorgenommen... daraus ist aber etwas ganz anderes geworden: Seit halb fünf bin ich nun schon wach, suche nach Märchen, nehme Märchen auf, trinke Käffchen und geniesse die Stille des Morgens (sehr witzig, weil bei mir ja sonst der Bär tobt.. tztztztz)

Ich hab drei neue Themen hier im Blog angelegt. Mal sehen, was ich daraus mache. Eine Themenrubrik ist dem Nicht-Rauchen gewidmet. Die nächste Themenrubrik allen Beiträgen, die ich über mein Äppelschjen schreiben werde und die dritte Themenrubrik soll der Dankbarkeit gehören. Hmhm.

Einen schönen Sonntag :-)

Beatrice 01.02.2009, 07.36| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards