Blindfisch und Springinsfeld

Der Blindfisch trägt ein Radl mit Gläsern auf der Nase, weil er sonst nit mehr lesen kann, was da auf dem Bildschirm geschrieben steht - wie nervig. Und jener  Blindfisch hoppelt als Springinsfeld von einer Ecke des (internet-Feldes) in die nächste.. von hier nach da und dann nach dort..  zurück hierher (die Zwischenstopps zähle ich gar nicht erst auf) - mal sehen, wo er als nächstes aufschlägt..

Ich frag mich manchmal, wie es sein kann, dass ich bei all dieser Herumrennerei nicht ein paar Kiloten weniger habe.. ;-))

Beatrice 06.06.2007, 12.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Internet, Netzwerken, persönlich,

Schreiben Sie emotional - dann werden Sie gelesen

.. wie eine Untersuchung eines deutschen Psychologenteams herausgefunden haben will, springen dem Leser zuerst emotionsaufgeladene Wörter (Glück, Angst etc.)  ins Auge. Der Leser registriert und verarbeitet diese Wörter erheblich schneller.

Diese Erkenntnis war bisher nur bei Bildern und Gesichtsausdrücken bekannt.

Beatrice 06.06.2007, 12.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Do you know | Tags: Studien, menschlich, wissenswert,

Kindheitserinnerungsblume - Voting-Results

HIER habe ich gefragt, ob ausser mir noch jemand Kindheitserinnerungsblumen hat... das Ergebnis:

Ja
Stimmen
9 Stimmen 90%

Nein
Stimmen
1 Stimme 10%

Ich kann mich nicht mehr erinnern...
Stimmen
0 Stimmen 0%

... und dankeschön fürs Mitmachen :-))

Beatrice 05.06.2007, 21.57| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it | Tags: Umfrage

Wie bringe ich ihn zum Schweigen?

... meinen Kühlschrank... dieses ewige Gepfeiffe - helle Summbrummgeräusch nervt mich unwahrscheinlich!!

Hat jemand ne Idee?

Beatrice 05.06.2007, 21.44| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Rätselzeit | Tags: Kurznotizen, persönlich,

Meine Bewunderung

gehört immer wieder den Damen der diversen Strick-, Näh-, Spinn- und ..hmm ..habsch was vergessen?... blogs...

Kreativ ohne Ende- Aktionen ohne Ende - Für-mich-Fremdworte ohne Ende, Wolle ohne Ende - es wird gewichtelt, gegletschert, ge-knit-a-longt... hmmm.. habsch was vergessen? Na, hin wie nüber, ich schau sie mir gerne an -  nicht täglich -  aber regelmässig-  die diversen Handarbeitsblogs und ich staune über Muster, Ideen, Taschen, Gefilztes, Farben uvm.. echt toll, was da so entsteht (und nicht selten würde ich das ein oder andere gerne haben wollen ;-))..)

Vielleicht habe ich soviel Spaß daran, weil ich früher auch mal die Nadeln geschwungen habe? Weil ich weiß, wie sich Wolle anfühlt und in welcher Vielfalt man schwelgen kann, wenn man Freude daran hat... nüja, MEINE Handarbeitszeiten sind schon lange vorbei und werden wohl auch nicht mehr wieder kommen (wobei man niemals nie sagen sollte ;-)..)....

Beatrice 05.06.2007, 21.42| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Internet,

Zaungespräch




z o o m


Diesen tollen Zaun hab ich vom hohen Norden "mitgebracht " :-)
Hätte ich einen Garten würde ich mir vielleicht so einen Zaun bauen - mit der Weidenflechterei kenn ich mich zumindest aus, da würde so ein Zäunken kein Problem sein (glaubsch mal). Ich hab früher einiges aus Weiden geflochten: Spaliere, Sichtschutz, Rankpyramiden, Zelte, Tunnel usw..

...aber mal zurück zum Zaun...


Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.
Deutsches Sprichwort


*~*


Eine Frau ist in der Wirtschaft wie der Zaun um einen Garten.
Ist der Zaun tüchtig, so bleibt alles ordentlich; nichts Fremdes bricht herein.
Nehmt den Zaun weg, und alles wird niedergetreten.
Sophie Mereau, (1770 - 1806), deutsche Schriftstellerin

*~*


Ein Freund ist jemand, der deinen kaputten Zaun übersieht,
aber die Blumen deines Gartens bewundert.

Wilhelm Raabe, (1831 - 1910), deutscher Erzähler,



*~*


Einen Streit vom Zaun brechen.>> to make the fur fly
- unvermittelt/ohne Vorwarnung Streit anfangen.

Diese Redensart gebraucht man für ein Verhalten, das sich in früherer Zeit auf dem Lande zutrug - und vielleicht auch heute noch vorkommt (?): hatte eine rauflustige Gesellschaft eine Meinungsverschiedenheit, so besannen sich die aufgebrachten Burschen nicht lange, brachen vom nächstbesten Zaun eine Latte heraus, um damit den Streit auszutragen..  

Beatrice 04.06.2007, 13.28| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Do you know | Tags: wissenswert, Aphorismen, Foto,

Eifer

- ernsthaftes Bemühen, Verfolgen eines Ziels

Redewendungen:
Im Eifer des Gefechts (in der Eile, in der Aufregung)
Blinder Eifer schadet nur (Unüberlegtes Handeln schadet oft mehr, als es nützt)

eifern, ereifern, nacheifern, eifersüchtig, Eifersucht, Eiferer, eifrig

Zitat:
"Eifersucht ist eine Leidenschaft,
die mit Eifer sucht, was Leiden schafft." (Friedrich Schleiermacher)

extern.gifEifer bei Wiktionary

klingt irgendwie komisch das Wort, wenn mans ein paarmal gesagt hat.. *grübel*

Nachtrag: eigentlich wollte ich an dieser Stelle auch noch ein "wörgs" los werden. Nein, kein "würgs*  und auch kein "örgs" sondern ein "wörgs" - das ist nämlich ganz was anderes!

Beatrice 03.06.2007, 21.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Do you know | Tags: wissenswert, Zitat, Internet,

Das Gewitterblümchen

... eigentlich "Gamander-Ehrenpreis" ist auch ein Kinderheitserinnerungsblümchen - das fiel mir eben ein, als ich bei extern.gifRabenweib den Namen ihrer Kinderheitserinnerungsblume gelesen habe  ...

der ein oder andere kennt das sicher auch: Gewitterblümchen darf man nicht pflücken, weil es sonst Regen und Gewitter gibt. :-)

extern.gifBei Wikipedia nachlesen 

Beatrice 03.06.2007, 19.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Blumen, Pflanzen, Netzwerken, wissenswert,

Wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht das selbe

... und so ist das auch mit dem Schlafen.

Wie man in Österreich herausgefunden haben will, schlafen Single-Männer schlechter, als Single-Frauen. Männer brauchen ne Frau neben sich (Sicherheitsgefühl?!). Frauen schlafen besser alleine.. bei der Nebeneinandernächtigung klagen 2 Drittel der Frauen über Schlafstörungen aber nur jeder 5.Mann ..

Damit beide gut schlafen: S.e.x

extern.gifNachzulesen bei Mens-Health

Beatrice 03.06.2007, 18.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Do you know | Tags: menschlich, Männer, Frauen, Studien,

Kindheitserinnerungen - die Bartnelke und eine Umfrage

Ich mag die Bartnelke besonders gerne. Sie erinnert mich an meine Oma und an meine Großtante...

Ommchen hatte einen kleinen Garten und sie pflanzte die Bartnelken als Beetumrandung. Wunderhübsch sah das immer aus. Als Zwerg Nase durfte ich, wenn ich zu Besuch bei Ommchen war, einen kleinen Strauss abschnibbeln und ihn meiner Großtante bringen, die ein paar Strassen weiter wohnte.  Es war ein liebevolles Ritual, an das ich mich immer gerne erinnere.



z o o m


Wie isset bei dir?
Hast du Kindheitserinnerungsblumen?

Beatrice 03.06.2007, 18.08| (1/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Blumen, Foto, persönlich, Umfrage,

Balkonteich-Tipp für Bastler

Eben gefunden und ich war platt... wow sag ich da nur.. ein Traum, ein Traum...

extern.gifBalkonteich der Extraklasse

Beatrice 03.06.2007, 17.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t | Tags: Netzwerken, Tipps, Balkon, dekorativ, Internet,

Jetzt sprudelt ER auch noch

miniteich_030607.jpg

Schau genau ;-)



z o o m

Beatrice 03.06.2007, 16.58| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Balkon, dekorativ, Foto,

Wo er recht hat, hat er recht

Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen.

Georg Christoph Lichtenberg

Beatrice 03.06.2007, 10.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: lesenswert | Tags: Aphorismen, Kurznotizen,

Schönheit

Beatrice 02.06.2007, 21.13| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Blumen, Foto, Aphorismen,

Okay, ne Libelle sieht anders aus....

... und die habsch mir doch "eigentlich" für meinen Miniteich gewünscht... ;-))
Trotzdem heiße ich den ersten Teichbesucher herzlichst willkommen :-)) (auch wenn er nicht ganz so hübsch anzusehen ist wie besagtes Wunschflattertier)



z o o m

Beatrice 02.06.2007, 20.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Balkon, Foto, Insekten, dekorativ,

Dreamboy

Beatrice 02.06.2007, 18.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tatzen | Tags: Foto, Katzen,

Schneewittchen hat Läuse

.. und ich hab ein solidarisches Kribbeln... pfff..




z o o m




z o o m

Beatrice 02.06.2007, 18.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: blumenbunt | Tags: Balkon, Foto, Blumen,

Das Abrufen von Wettervorhersagen kann teuer sein ..

wenn sie übers Handy aus dem Ausland abgerufen werden ;-)))


Ringring... Handynummer? Meine Freundin? So  spät noch aus dem Urlaub?

"Bea, würdest du bitte im Internet nachsehen, wie das Wetter in den nächsten drei Tagen hier in Pula (Kroatien) wird? Kannst du doch machen übers Internet?"

Jo, klar kann ich dat...

Freundin erzählt von gefühlten 5 Grad ... von Regen, Miniwohnung, vielen Kindern, die sich in ihrem "Wohnzimmer" um den Fernseher versammelt haben .. dass sie sofort abreist, wenn ich ihr nix positives zu vermelden habe... usw..blablabla... Minuten gehen ins Land.. und klar, ich muß auch noch bisschen was erzählen, dazwischen natürlich noch die relativ positive Wettervorhersage.. Lachen.. Galgenhumor... ich erzähle... blablabla...

"Bea, ich glaube, das war die teuerste Wettervorhersage aller Zeiten.....?!"

Beatrice 01.06.2007, 22.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: persönlich, Anekdoten, Wetter,

... und fällst du in den Graben...

... dann fressen dich die Raben (aus "Hoppe, hoppe Reiter.." - Kinderlied)

Kein nettes Kinderlied - auch wenn es bei den Kleinsten sehr beliebt ist.  Ja, wem hat der Rabe und seine Artverwandten diesen schlechten Ruf zu verdanken?

In der nordischen Sage war der Rabe der Göttervogel - bei den Wikingern diente er als Kompass auf See. Er galt als Beschützer, Ratgeber uvm.

Mit Beginn des Christentums wurde aus ihm der Totenvogel. Er galt als Gehilfe und Begleitung von Hexen und Zaubern. Der Pechvogel und Überbringer schlechter Nachrichten. Sandte Noah nicht ursprünglich den Raben aus - aus dem dann eine Taube wurde, weil der Rabe ja als böse galt?

Raben sind äusserst intelligente Vögel und vorallem lernfähig. Sie lernen zudem nicht nur für sich, sondern geben Gelerntes sogar über Generationen in ihrer Gruppe weiter. Sie sind vorbildliche Eltern (so von wegen Raben-Eltern) und sind sich ein Leben lang treu.




z o o m


extern.gifRaben und Rabenvögel zum Hören
extern.gifRabenkrähen (private Seite)
extern.gifRaben und Krähen (Wikipedia)

Beatrice 01.06.2007, 22.06| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Do you know | Tags: Tiere, Foto, Natur, wissenswert, Netzwerken, Internet,

Als ob wir hier in Bayern nicht genug Steine hätten...

na nö, nienicht... Frau Bea lässt sich Teichsteine aus HH schicken.. ;-)

Aber mal der Reihe nach..
Ich bin beim Shoppen in HH und in einem der diversen Schnick-Schnack-Läden finde ich vielerlei Dekosteinchen.. aaaaaaaah.... dat wäre doch was für meinen Miniteich. Ich frage die Verkäuferin, ob dieses Kieselgedöns auch fürs Wasser geeignet wäre. Das verneinte sie.. die würden etwas abfärben.. ABER sie hätten ja noch andere Steine .. okay.. auch gut. Ich nehme zwei Netze Steine - keine Kieselsteinchen, na nö.. schon etwas grössere.

Raus aus dem Laden....
Ein Stockwerk höher gibbet noch so nen Schnick-Schnack-Laden.. irgendwie sind die doch immer ein Muss für mich.. Ich also rein in den Laden - UND  - entdecke nochmal Steine.. bzw. SteinCHEN. GENAU SO ETWAS HAB ICH GESUCHT.. Ich kaufe zwei Plastikbehälter mit SteinCHEN... daneben finde ich noch Glassteine *grübel* -ob die sich vielleicht auch recht hübsch im Wasser machen würden? Ja, würden sie - entscheide ich. Prima..... ich schleppe also Steine in allen möglichen Grössen durch das Einkaufzentrum und das auch noch am Shoppingstart... wie schlau ist das denn? Schlau? SCHWER!!!!

Nach 3 Stunden Shopping  fiel mir auf "ich habe Finger" - taube Fingerspitzen von den schweren Steintüten.

Natürlich wollte ich die Steinsammlung nicht unbedingt im Handgepäck nach Hause bringen und Herzal war so nett und bemühte die Post. Heute morgen kamen sie dann auch an.. meine Steine aus HH, weilonämlich "hier in Bayern gibbet ja keine Steine" - ich Hirni.

Ich will aber nicht schimpfen mit mir, schliesslich sieht das Endergebnis wirklich hübsch aus - inzwischen auch mit Grün :-))


teich_010607.jpg 

Beatrice 01.06.2007, 13.55| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: dekorativ, Balkon, Foto, Anekdoten,

Übertrieben?

Bis zu 65 Jahre Gefängnis und 250 000 Dollar Strafe  könnten auf einen US-Amerikaner zukommen, weil er jahrelang Spam verschickt hat. Er soll zu den "Schlimmsten seiner Art" gehören. 

extern.gifArtikel lesen


Ich hab ja auch keinen Spaß am Spam aber bis zu 65 Jahre Gefängnis dafür??? 

Beatrice 01.06.2007, 09.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell | Tags: Internet, News,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards