Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Aphorismen

Schokoladiges

So ist es wohl ;). Wobei ich für meinen Schlemmertag etwas anderes eingeplant habe. Ich vorfreue ;)




Beatrice 27.06.2015, 23.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gesammelte Werke

Beatrice 26.06.2015, 15.26 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

I am





Beatrice 15.06.2015, 22.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Happiness

happiness

Beatrice 23.05.2013, 10.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vergissmeinnicht

Vergißmeinnicht

Ich kenne ein Blümchen,
Das blühet so schön,
Das habe zum Liebling
Ich aus mir ersehn.
Es stehet an Bächen,
Auf grünender Au',
Sein Kleid trägt die Farbe
Vom himmlischen Blau.

Der Name des Blümchens
Ruft treu mir zurück,
Was Liebchen einst sagte
Mit Thränen im Blick.
Drum, wenn ich nun sehe
Das Blümchen, so klein,
Gedenk ich mit Wehmuth
An's Liebchen daheim.

Doch eh' noch der Lenz,
Der's geboren, entflieht,
Ist auch schon das Blümchen
Am Bache verblüht;
Denn kurze Zeit nur
Lebt es uns zur Lust:
Ein Sinnbild von Treue
In menschlicher Brust.

Maria Clementine François


Beatrice 13.05.2013, 10.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Veränderungen

Beatrice 04.03.2013, 20.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Von Zeit zu Zeit

Beatrice 09.11.2012, 20.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbstfrau

Beatrice 05.11.2012, 23.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wahre Schönheit kommt von innen ?!

"Wahre Schönheit kommt von innen", sagt ein Spruch, den sicher jeder kennt. Laut einer Studie der Universität von Wisconsin in Madison kommt das dem echten Leben sehr nahe. Bei der Bewertung von "Schönheit" werden auch die Charaktereigenschaften eines Menschen mit einbezogen. Ein guter Charakter macht attraktiv, ein schlechter hässlich, lautet das Fazit.
Bei der Wahl des Partners geht es weit über die äusseren Merkmale hinaus: innere Werte wie Kooperationsbereitschaft, Verlässlichkeit und auch Intelligenz spielen eine wesentliche Rolle. Der Tipp um die eigene Attraktivität zu erhöhen: Lege ein Augenmerk darauf, ein wertvoller, sozialer Partner zu werden.

So schrieb schon Heinrich Martin (1883 - 1931):

Wer auf äuß're Schönheit legt zu hohen Werth,
Zeigt, daß er der Seele Schönheit ganz entbehrt.

... und auch Khalil Gibran erkannte (was heute erst noch einmal durch Studien belegt werden muss):

Die Schönheit liegt nicht im Antlitz.
Die Schönheit ist ein Licht im Herzen.

Und so sprach Sokrates (470 - 399 v. Chr.)

Gib mir innere Schönheit, denn äußere Schönheit werde ich wohl nie haben.
Laß mich erkennen, daß am reichsten ist, wer weise ist,
und den Göttern am ähnlichsten, wer genügsam ist.


Paul Schibler (Schweizer Aphoristiker) schreibt in einem Text, dass unsere Vorstellung von Schönheit sehr "augenlastig" sei, dass sie zu sehr auf das Äussere bezogen ist. Und auch er ist (wohl ohne Studienerkenntnisse) der Meinung, dass Schönheit auf inneren Werten basiert, wie Aufrichtigkeit, Echtheit und innere Wärme.

Obwohl so viele schlaue Menschen über die wahre Schönheit schreiben und sprechen beherrscht uns doch die Ware Schönheit. Ich nehme mich davon keineswegs aus und mache mir Sorgen über die Vergänglichkeit der Schönheit im Alter  - allerdings nur bei mir - denn ich finde „alte“ Menschen durchaus schön. Eine andere Schönheit eben. Ja, so ein wenig - und auch mal mehr - macht mir der Gedanke an die Schönheit Kummer - wo ist sie hin, frag ich mich so manches Mal, wenn ich morgens vor dem Spiegel stehe und greife ins nächste Cremetöpfchen, verteile noch eben mal aus Tiegelchen xyz etwas auf dem dunklen Fleck, da links, oberhalb des Wangenknochens und für meine Hände kaufe ich inzwischen AntiAge-Cremes mit allen möglichen Zutaten gegen Zeiterscheinungen. Kein Wunder, dass ich mich dann auf Seiten wie shopping24.de bewege und in deren Beauty-Abteilung nach Mittelchen suche, die mir ein gutes Gefühl geben könnten und um mit mir in den Kampf zu ziehen - gegen die Zeichen der Zeit. Für Schönheit und Jugend wird viel, viel Geld ausgegeben  - ich trage meinen Teil dazu bei. ;-)

Dass wir Menschlein - oder vorzugsweise Frauen (?) gerne mal an solchen Gedanken nagen, kommt sicher nicht von ungefähr - neben der erwähnten "Augenlastigkeit" gibt es auch Texte, wie diese:

Die Schönheit eines Mannes ist sein Verstand
und der Verstand einer Frau ist ihre Schönheit.
Deutsches Sprichwort

Zum Trost sei gesagt, dass das Thema Jugend und Schönheit die lieben Menschen immer schon beschäftigt hat - aber trotz aller Gedanken hat es noch keiner geschafft, einen echten Jungbrunnen zu erfinden ;-) Wir müssen uns als bezeiten einfach mit dem Alter und seinen ganz besonderen Vorzügen beschäftigen und friedlich werden - ich arbeite daran ;-)


Beatrice 02.11.2012, 11.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ohne Ziel

Beatrice 16.10.2012, 14.11 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Rezepte und E-Cards