Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Bayern

Heimatlichen Genüssen gefrönt...

Sonntag morgen 10:00 Uhr Brunch im Hofbräuhaus in Hamburg
- mächtig lecker, mächtig viel und unheimlich viel los (auf dem Bild sieht es allerdings noch bisschen leer aus - das änderte sich!)
Die Brezn waren lecker,die Weisswurst auch :-) mit der Knusperhaut der Haxn müssens noch bisschen üben ;-) (aber okay, ich bin andechsverwöhnt). Wie auch immer, da will ich nochmal hin, denn für die knapp 10 Euro war es ein supertoller Brunch mit herrlichsten Leckereien.

Blöde nur, dass ich nie so viel Essen kann, wie ich gerne würde.

Beatrice 14.02.2011, 00.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Und wieder zurück



Die Tage fliegen immer nur so dahin, wenn ich in Bayern bin. Meine Tochter hat mich wieder vom Flugplatz abgeholt und meine Enkelzwerge waren mit dabei. Sooo schön :-)) Kalt wars in Bayern und es lag noch richtig viel Schnee. Jep, da bin ich in Hamburg im Moment eher verwöhnt.
Mit viel Lachen und schönen Stunden sind meine vier Tage Familienbesuch wieder viel zu schnell vorbei gewesen. Mein nächster Besuch ist aber schon eingeplant und dann gibt es zwei besondere Festtage zu befeiern: 1x den 4. Geburtstag von unserem Enkelmädchen und 1 neues Enkelbaby ;-) Ich freu mich schon :-))

Beatrice 01.02.2011, 23.32 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bayerischer Wald

[Trigami-Review]

logo_ok.pngNoch vor einem Jahr hab ich da gewohnt, wo andere Urlaub machen - in Bayern. Inzwischen ist Bayern auch für mich ein Reiseziel geworden ;-) - aktuell noch Oberbayern, aber Bayern hat ja so viele schöne Ecken zu bieten.

Für mich sind absolute Appetitanreger Umgebungen mit viel Natur und natürlich Wellness. Mit dem Bayerischen Wald liegt man bei mir damit genau richtig und unter dem Motto "Wellnessurlaub Bayern" könnte ich jederzeit sofort losfahren - die entsprechende Urlaubsreife besteht.

Der Bayerische Wald übt als der erste deutsche Nationalpark (mit noch richtigem "Urwald" ) einen ganz besonderen Reiz auf mich aus. 1970 wurde er vom Freistaat Bayern mit zunächst 130 km² gegründet und 1997 auf 240 km² erweitert und es entstand damit Europas grösstes Wald-Natur-Schutzgebiet. Über 130 Berggipfel über 1000m zählt der Nationalpark. Luchs und Fischotter und viele andere Tierarten fühlen sich dort (noch/wieder) gut aufgehoben.

Einen kleinen Film über den Bayerischen Wald kann man auf der Webseite Bayerischer-Wald.de sehen.

Zu den üblichen Wochenendaktionen während meiner Kinderzeit gehörten Ausflüge in die Berge. Wir waren regelmässig auf irgendwelchen Bergen zu finden. Den Bayerischen Wald haben wir allerdings nicht besucht. Das wäre heute ein Ziel für mich z.b. für ein
Wellness Wochenende inkl. Wandern. Ich hab mich auf Facebook nach dem Bayerischen Wald umgesehen und bin fündig geworden: Der Bayerische Wald bei Facebook - das ist doch praktisch für Informationen rund um den Nationalpark.

Hotel MooshofHotel MooshofFür alle Skifahrer bietet der Bayerische Wald Schneesicherheit und erfreut mit tollen Anlagen ob nun Alpin, Rodeln oder Langlauf. Für mich persönlich wäre ein Urlaub z.B. in Bodenmais ein Frühjahr- oder Sommer- oder Herbstreiseziel.
Winterlandschaften sind zwar sehr, sehr reizvoll, aber ich möchte doch lieber Natur in seiner farbigen Version erleben. ;-)

Die Qual der Wahl hat man wohl, wenn es dann ums Übernachten geht. Bei der Hotelwahl tu ich mich immer ganz besonders schwer. Kein Wunder, bei der Auswahl.

Die Auswahl der Hotels im Bayerischen Wald ist groß und sicher ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas zu bekommen. Sehr ansprechend wirkt das Hotel Mooshof auf mich (und noch mehr das Angebot von Wellness und Küche und der unterschiedlichen Zimmer.)

Ich bin auf der Webseite auf eine virtuelle Hotel-Tour gegangen. Wenn du magst, klick dich in die Mooshof-Tour mal rein.

Die Zimmer - nein, Wohnträume sind das - lassen wohl kaum Wünsche offen:


Für alle Facebook-User dürfte auch die Fanpage des Hotels interessant sein:
Hotel Mooshof Wellness & Spa-Resort bei Facebook

Beatrice 23.11.2010, 10.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schönster Rundblick Oberbayerns

so steht es geschrieben -  am Hohen Peissenberg.
Das war zu sehen - gestern - auf dem Hohen Peissenberg ;-)



aber gut, ich hab natürlich auch noch einen "schönsten Rundblick Oberbayerns" in meinen Archivfotos gefunden - vom 8. Januar 2005 - fast an der selben Stelle aufgenommen, wie das Bild von oben :-)



Beatrice 22.11.2010, 10.02 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wie SCHNEE IN JERUSALEM

... eine Schlüsselblume im November


Beatrice 22.11.2010, 09.29 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eingecheckt und QR-Code

Heute morgen kam per Mail der Hinweis für den WebCheckin denn morgen Nachmittag geht es nach Bayern :-)
Vor einer Weile hatte ich mir von extern.gif AirBerlin die kostenlose iPhone-App heruntergeladen aber bis dato noch nicht in Benutzung gehabt.

Oki, dann also mal testen. :-) Was soll ich sagen: ich bin begeistert. Alles hat wunderbar geklappt.

Ein extern.gifQR-Code *(Wikipedia) ist meine Boarding-Karte.
Kein Papier, keinen Drucker den ich brauche --- nur mein iPhone :-)
wie genial ist das denn?
Ich hab dann auch gleich mal weiter in der App gestöbert und geschaut, wie es denn mit Flügen aussieht - im November geht es sicher noch einmal nach Bayern und ja, es gab günstige Flüge. Ich hab also auch gleich noch einen Flug für den November in der App gebucht. Über meinen Userlogin werden mir meine Flüge angezeigt und ich hab morgen auch sofort Zugriff auf mein Boarding-"Ticket". Dank Multitasking ist das Ganze nun sowieso alles noch viel einfacher.



Das tolle daran ist nun, dass ich künftig auch anderswo nicht mehr auf einen Drucker angewiesen bin um einzuchecken. Das hat mich immer bisschen genervt. Klar kann man an den Schalter gehen, aber wenn es doch schneller gehen kann, warum dann lange warten und anstehen. Die App hat nicht nur positive Bewertungen bekommen, es bleibt also abzuwarten, ob ich einmalig gut durchgekommen bin oder ob beim letzten Update tatsächlich alle Fehler beseitigt wurden.
Aktuell kann ich nur sagen: Klasse, die App.

*QR-Code kann man sich online extern.gifhier generieren lassen, wer das mal ausprobieren möchte.
Der QR-Code für mein Blog/die URL "Gedankensprudler" sieht so aus:



Über den Generator könnte man nun auch einen Text kodieren, eine Telefonnummer usw.

qr_reader.jpgUm den Code auslesen zu können gibt es dann widerum eine App - z.b. den kostenlosen Reader "extern.gifQR-Reader für iPhone". Man fotografiert den Code ab und anschliessend - nach erfolgreichem Auslesen - wird man (in diesem Fall) zur URL geleitet. Hat übrigens prima geklappt!
Die App ist kompatibel mit iPhone und iPod touch (4th generation). Erfordert iOS 3.1 oder neuer.

Beatrice 05.10.2010, 12.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

800 km nach unten ....

... auf der Landkarte und nicht viel weniger Hitze als da oben, im Norden. Wow... was ein Sommerwetter! 

Beatrice 11.07.2010, 20.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

bevor es nach Hause geht

noch eine kleine Wetterimpression aus Bayern.


Beatrice 01.02.2010, 13.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

In der Heimat

Heute morgen wurde ich schon mächtig verwöhnt: Frühstück auf dem Flug von HH nach Memmingen. Die Becher werden zwar nur halb gefüllt, aber immerhin gibbet von Air Berlin noch eine Kleinigkeit zum Trinken und sogar zum Essen - ohne Extrakosten. Wow.
Wir mussten 10 Minuten Verspätung in Kauf nehmen, weil in Memmingen die Landebahnen ständig geräumt werden mussten.
Mein grosses Kind musste deswegen ein paar Minuten auf mich warten und das Enkelmädchen wartete mit. Hier in Bayern hat es noch ein paar cm mehr Schnee als in HH. Dort hat es gestern auch noch einiges an Neuschnee gegeben. Allerdings war der heute morgen schon wieder weg.
Nun freu ich mich auf ein paar Tage mit meinen Kindern und Enkelkindern. Meine Ma werde ich auch noch mit meiner Gesellschaft erfreuen und meine Freundin hat auch schon einen Kaffeetermin notiert.


Beatrice 28.01.2010, 15.01 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Karfreitagsausflug

Was macht man bei so herrlichem Wetter? Aus-flügen, natürlisch.
Wir sind am Karfreitag nach Füssen / Bad Faulenbach (B.F. mit dem Untertitel: Tal der Sinne). Weil es am Weg lag, hielten wir noch auf dem Auerberg an, um die Fernsicht zu geniessen.










Der Obere See bekam ein paar neue Flossentierchen zugeführt  ...










Beatrice 12.04.2009, 18.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Rezepte und E-Cards