Thank god it`s Monday?

naja.. eigentlich lautet dieser Titel ja anders, aber ich bin froh, dass das Wochenende vorbei ist und ich hoffentlich einer guten Woche entgegen schauen kann.

Neben verschiedener (u.a. selbstfabrizierter) "Nettigkeiten" zum Wochenende, versetzte mir mein Herzensmann einen Superschreck.
Was können Männer cool sein.. tztztztz.. . Ich brachte ihn gestern Abend ins Krankenhaus - zu spät - denn den Riss über seinem Auge konnte man nun nicht mehr nähen. Dottore im Krankenhaus war mächtig ungehalten "sowas muß innerhalb von zwei Stunden gemacht werden" und versorgte ihn so, wie es nun noch machbar war samt der Diagnose: Gehirnerschütterung. Mein Gudster war auf einer Eisplatte ausgerutscht und mit dem Gesicht auf eine Stufe gefallen. Als ich ihn am Abend spontan (ein Gefühl?) besuchte und seine Verletzungen gesehen habe, ist mir das Herz in die Hose gerutscht. Männe, Männe... was soll frau dazu nur sagen..

Beatrice 30.01.2006, 14.23| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Eigenverantwortung

Reflektieren heißt, dass ich max. mich selbst zur Verantwortung ziehen kann und muss. Gedanken, Gefühle und Worte aus der untersten Schublade gegenüber anderen verpuffen. Man hat immer die Wahl - ja oder nein. Das Leben lebt sich friedlicher, zufriedener und effektiver mit Eigenverantwortung. Es bringt wenig, Zeit darüber zu vergeuden, wer sonst ausser man selbst, die Schuld an etwas tragen könnte. Nicht nur kostbare Zeit geht dabei verloren. Eine verbockte Situation kann nur ich selbst ändern. Fehler dürfen gemacht werden und man darf sie sich zugestehen. Gut, wenn man daraus lernt und sich etwas mitnehmen kann - in Eigenverantwortung.

Beatrice 29.01.2006, 18.02| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Bäumchen wechsel dich

*lächelnd.erinnerungen.betrachtend*

Beatrice 28.01.2006, 10.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Penisneid

Dass Frauen neidisch auf das Geschlechtsteil des Mannes sind, könnte vielleicht noch zutreffen, wenn es ums Pinkeln im Stehen geht.
Und sonst? Penisneid - diese Legende wurde von Sigmund Freud in die Welt gesetzt.

Interessant ist doch die Tatsache, dass wir Frauen quasi mit dem selben Organ ausgestattet sind: Der Penis entwickelt sich nämlich bei männlichen Embryos erst aus der Klitoris.

Beatrice 28.01.2006, 10.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

...

Mir ist ein wenig melancholisch zumute und mir ist kalt...
.. alle wichtigen To-Do`s sind für heute erledigt ..

... jetzt freue mich nur noch auf die starken Arme, die mich gleich umfangen werden und auf den Körper, der mich wärmt und an dem ich mich entspannen kann; die Hände, die mich zärtlich streicheln und den Mund, der so liebevoll küsst; die Augen, die mich immer wieder einfangen - wie narrisch freu ich mich :-))) 

... mir wirds schon wieder wärmer
... vorallem in meinem Herz.

Beatrice 26.01.2006, 21.17| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

... ist einer der Filme, den ich wirklich immer wieder anschauen kann. Ich liebe Märchen und das Titellied dieses Films zaubert mir immer wieder eine Gänsehaut.

Zu meinem Geburtstag erhielt ich eine Karte über Sheeras Cardshop. Konnte die Gratulantin ahnen, dass sie mit dem gewählten Lied ins Schwarze meiner Kindheitserinnerungen getroffen hat? Nein, bestimmt nicht... wie verzaubert sass ich vor meinem Bildschirm und lass ihre Worte und lauschte der Melodie.

Heute war es an mir einen Geburtstagsgruß (Herzlichen Glückwunsch auch von hier, liebe Sunny) zu versenden und wie von Zauberhand geführt, wählte ich diesen Seelenstreichlertitel aus (der übrigens hier zu hören ist). Und dann ging die Sucherei los...

Seit über 30 Jahren wird "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Fernsehen ausgestrahlt und erfreut sicher viele, viele Herzen immer wieder aufs Neue. Er gehört zu den bekanntesten und wohl auch beliebtesten tschechischen Märchenfilmen.
Weiter Infos bei Wikipedia >>>


Mächtig erstaunt war ich, dass es sogar eine Fanpage zum Film gibt: dreihaselnuessefueraschenbroedel.de


DVD bei Amazon >>>

Soundtrack bei Amazon >>>


*hachsagweilmusikimmernochläuft*

Beatrice 26.01.2006, 20.55| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Movietime

knips mich an, knips mich aus

Schalter sind etwas feines - man legt sie um und schon hat man den gewünschten Effekt: Licht an, Licht aus. Ofen an, Ofen aus... usw..

Und dann sind da diese Schalter in uns selbst..
"Nahe" Menschen kennen diese Schalter, die uns reagieren lassen - positiv, wie negativ. Es ist herrlich wohltuend, wenn vorallem die positiven Schalter umgelegt werden.
Sicher erwischt man (versehentlich) auch mal den verkehrten Schalter, aber mit einem "Vorsicht! Danger!"-Schild und einer erklärenden Einweisung können diese Schalter respektvoll gemieden werden.

Beatrice 26.01.2006, 12.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Schema

(Lebens-)Schemen aufzubrechen ist nicht einfach, gerade dann, wenn man damit eine lange Zeit gut durchs Leben gekommen ist.
... aber sie funktionieren eben nicht bei allen Menschen.

Beatrice 26.01.2006, 11.55| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

taggen hier und taggen da

hier bin ich schon überfällig und von hier kam auch eine Meldung ;-)
na, dann mal ran ans Werk...

Four jobs you have had in your life - 4 Jobs die du in deinem Leben hattest:

Kinderpflegerin
Zwischenstopp bei "Bellinda"
Zwischenstopp bei "Ihr Platz"
Kinderpflegerin


4 Movies You Could Watch Over and Over - 4 Filme die du immer wieder anschauen kannst.

Flashdance
Footloose
Dirty Dancing
Grease


4 Places You Have Lived - 4 Orte in denen du gewohnt hast.

Füssen
Peissenberg
Hohenpeissenberg
Schongau



4 TV Shows You Love To Watch - 4 TV-Serien die du gerne anschaust.

Sex in the City
Desperate Housewives
Hör mal wer da hämmert
King of Queens


4 Places You Have Been On Vacation - 4 Plätze in denen du im Urlaub warst.

Alabama
Italien
England
Holland


4 Websites You Visit Daily - 4 Webseiten, die du täglich besuchst.

meine, meine, meine, meine

4 Of Your Favorite Foods - 4 Deiner Lieblingsessen

Spaghetti, Spaghetti, Spaghetti, Spaghetti


4 Places You Would Rather Be Right Now - 4 Plätze wo du gerne im Augenblick sein möchtest.

In der Sonne
Am Strand
Unter Palmen 
und am Meer - egal wo



4 Bloggers You Are Tagging - 4Blogger die du taggst.

Hier dürfen 4 Blogger gerne zugreifen ;-)

Beatrice 26.01.2006, 09.55| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: check-it

Kindheitserinnerungen

Veety fragt "Wie weit gehen EureKindheitserinnerungen zurück"

Ich erinnere mich an

  • mein weißes zweistöckiges Puppenhaus, mit Dachterasse...
  • eine herrliche Treppe in unserem Haus, die ich mit meinen Geschwistern auf einer Matratze herunter gerutscht bin.
  • das kleine Flurfenster, aus dem ich rausgeklettert bin um in der alten Schreinerei spielen zu können (das gab großes Mecker).
  • diesen dunklen Kindergartenraum, mit der Holzrutsche und der Kindergärtnerin in Schwesterntracht.
  • Oder dieses widerliche Sommermittagessen im Kindergarten: Pfannkuchenschnipsel überdeckt mit viel Rhabarbersosse und Rhabarberstücken - total aufgeweicht (ein Alptraum - Rhabarber mag ich heute noch nicht).
  • Diese Biene, die mich in die Wange gestochen hat, weil ich einen Lutscher im Mund hatte.
  • Den Schäferhund, der meiner Schwester so viel Angst gemacht hat, dass sie in die Hosen machte und das auf dem Arm meines Onkels.
  • meinen Bruder, der durch das Dachfenster aufs Dach geklettert war
  • diese Anschauungsmodelle von Armaturen im Auto etc. in den Fahrschulräumen meines Vaters - herrlich diese vielen Knöpfe und Hebel
  • meine Puppe mit den beweglichen Augenlidern und den echten Haaren in dunkelbraun

... Teile meiner Erinnerungen als ich ca. 4- 5 Jahre alt war

Beatrice 25.01.2006, 12.11| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Gefährlich

Wölfe im Schafspelz

Beatrice 23.01.2006, 12.31| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Geschenkte Wunder

Wer seinen Träumen folgt,
dem schenken sich Wunder.


Carine Thieme

Beatrice 23.01.2006, 11.18| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: lesenswert

Was ist Bittermulli?

Ein Buchstabendreher von heute morgen...
aus Buttermilli - (Buttermilch) wurde ein Bittermulli-Brötchen.

... so wie aus einem Zettel und Stift ein Zittel und Steft werden kann ...

Beatrice 22.01.2006, 16.47| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Brunch

mit Bittermulli-Brötchen :-))

Beatrice 22.01.2006, 12.30| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Countdown

Beatrice 20.01.2006, 17.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bea-Web

Das hab ich mir heute erlaubt

Hustensaft ---> Sekt
:-))

Beatrice 20.01.2006, 15.30| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Wunderschöner Start ins neue Lebensjahr



... wenn der Rest meines neuen Lebensjahres nur annähernd so wird wie es heute begonnen hat: wow :-)

Beatrice 20.01.2006, 12.08| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: laut gefühlt

Es geht dahin...

44

Beatrice 20.01.2006, 00.01| (20/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards