Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Movietime

Mein Programm des Abends

"Wetten dass... " schauen... Mark Medlock und Dieter Bohlen will isch nit verpassen :-)

Beatrice 23.06.2007, 20.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

...und da kullerten die Tränkens

Wir haben uns heute "Die Brücke nach Terabithia" angeschaut und damit unseren geplanten Moviemarathon beendet.

Der Film hat  mir sehr gut gefallen - wobei ich auf etwas mehr Fantasy eingestellt war. Die Geschichte selbst war rührselig und teilweise der absolute Tränendrücker. Irgendwo hatte ich gelesen, dass der Film ein würdiger Nachfolger zu "Narnia..." wäre, aber das sehe ich nicht ganz so. Ich finde da eher den Vergleich zu "My girl" passend. Aber wie auch immer.... es war soooo schee.

----

Ach ja - da war auch  noch der "Ghostrider"... ebenfalls ein gut gemachter Film. Auf Lachszenen wurde trotz Gruselmusel nicht verzichtet und das macht den Film und auch Nicolas Cage richtig symphatisch. Ich sach ma: wer auf Marvelverfilmungen steht, Spaß an Effekten hat, bissken Gruselmusel ertragen kann und auch gerne lacht, der liegt bei dem Film nit verkehrt.

Beatrice 25.02.2007, 20.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Movie-Days

Dat könnte ein kleiner Moviemarathon werden ;-))) - aber bei soooo vielen dollen Filmen muß man eben Opfer bringen ;-))

Gestern Abend:

pans_labyrinth.jpg


Zur Filmwebseite >>>
Der Film hat mir sehr gut gefallen, wobei er mir auch die Tränkens in die Augen gedrückt hat - ich bin immer wieder fasziniert, was mit der heutigen Technik aus der Trickkiste herauszuholen ist. Der Film darf ab 16 Jahre gesehen darf und das ist auf jeden Fall berechtigt.  

~*~

Sonntag - Preview - offizieller Start: 01.03.2007

bruecke_therabithia.jpg


Zur Filmwebseite >>>

Jep, wir gucken noch vor offiziellem Filmstart inmitten von (wahrscheinlich) einer Menge Kiddis - Sonntag ist Kinofamilientag ;-)) egal - ich freu mich auf den Film :-))

~*~

Heute oder morgen?

ghostrider.jpg


Zur Filmwebseite >>>

Beatrice 23.02.2007, 12.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wat ein feiner Film

"Arthur und die Minimoys" - ein Kinobesuch ganz nach meinem Geschmack :)) - durch und durch klasse gemacht (die Tortillachips übrigens auch ;-))..)

Beatrice 27.01.2007, 21.56 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Arthur und die Minimoys

arthur_derfilm.jpg


extern.gifZur Filmwebseite


Guck ich - freu ich mich drauf :-))
und wie immer wird es leckere Tortillachips mit Käsesosse dazu geben, jammjamm..
Ich liebe Kinoatmosphäre - vorallem wenn man sie zu zweit geniessen kann :-)) und darauf freu ich mich am allermeisten, jawollja :-)

Beatrice 15.01.2007, 20.09 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kerners Köche

... hab ich mir gestern mal wieder angeschaut und ich bin jedesmal begeistert. Den meisten Spaß hab ich mit Alfons Schuhbeck und natürlich an all den Leckereien, die da gezaubert werden. Mit sabbrigen Mündchen sitzt ich jedesmal vor dem Fernseher.  Ich muß das unbedingt mal life erleben... MAL ist gut - denn die sind extern.gifbis Mitte 2007 ausgebucht... :-( Total erstaunt war ich, dass eine Eintrittskarte nur 5 Euro kostet... da hab ich doch mit weit mehr gerechnet.

Beatrice 18.11.2006, 10.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Nee, also ich habs nicht kapiert

"Das Haus am See" - angeschaut, weil ich Sandra Bullock und Keanu Reeves mag. Soweit ein schöner und romantischer Film, wenig Tiefgang - einfach so zum Reinlaufen lassen... wenn da nicht die ständige Frage nach der Logik wäre. Tztztztz.. anstatt dass ich mich über das Happy End gefreut habe, stand da nur die Frage im Raum: Wie kann das funktionieren. Ömpf... und keine Antwort.

Beatrice 26.08.2006, 23.32 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fairy Tale - A True Story

fairy_tale.jpgWer den zauberhaften Film gestern verpasst hat, kann die Wiederholung morgen am 4.7. um 10 Uhr auf Tele 5 sehen.

!920 sorgte eine Fotographie für großes Aufsehen: Es zeigt ein kleines Mädchen umringt von Elfen.

1917 kam die kleine Francis zu ihren Verwandten aufs Land und verbrachte mit ihrer Cousine Elsie viele Stunden am kleinen Bach Cottingly-Brook. Eines Tages fotografierten sich die Mädchen mit den Elfen, denen sie dort begegneten. 

fairy_tale2.jpgZwei Jahre später übergab Elsies Mutter die Fotos einer Gruppe Theosophisten, die bei einem Meeting in Bradford zu Gast waren. Die Fotografien wurden auf ihre Echtheit überprüft und gelangten darüber in die Hände von Sir Peter Doyle, der sich zu der Zeit zum Spiritismus bekannte.

Mehr zum Film >>>


Film bei Amazon >>>

Beatrice 03.07.2006, 08.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

X-Men 3

extern.gifder letzte Widerstand..

Ich habe heute geguckt .. hmhmhm.. isch weiß nit.
Mir hat was gefehlt - mehr besondere Fähigkeiten? War alles schon zu bekannt? Wieder ein open end - mit der Option noch einen 4. Teil zu drehen? Das Ende lässt es vermuten....

Auf meinem Kinoplan für demnächst:
extern.gifAb durch die Hecke und extern.gifPoseidon

Beatrice 05.06.2006, 22.32 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ich liebe Superhelden

X-Men 3
- der letzte Widerstand -


da sitz ich garantiert
im Kino :-)

Beatrice 21.05.2006, 15.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards