Blogeinträge (themensortiert)

Thema: aktuell

HAUSAUFGABE

vom Doc verordnet - Thema: Stressanalyse und ausserdem gibt es verordnete Akupunktur, ab nächster Woche. Auf meine Frage: Was sach ich im Kiga?
Meinte er: "Einen schönen Gruß!" und drückte mir den gelben Zettel in die Hand.

Beatrice 18.07.2003, 13.42 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bedeppert

fühl ich mich heute - dank einer guten Handvoll Spritzen, die Mann in Weiss in meinen Allerwertesten und bis 20 cm aufwärts, gesetzt hat.. doch Schmerz lässt nicht nach :-(

Beatrice 14.07.2003, 19.12 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Im Datum vertan??

Auf jeden Fall ist nix in der heutigen bella zu lesen.. zumindest nichts davon, was mich nun brennend interessiert - da werde ich doch heute mal nen telephone-call machen müssen...

Beatrice 10.07.2003, 07.20 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Telefonspäääm

Kotzig... nicht nur, dass mein mailfach überläuft mit all möglichen Müll aus aller Herren Länder - gefüllt mit Nettigkeiten, wie Würmer, Viren, Dialern - nein, nein... das reicht noch nicht.. so hatte ich heute einen Anruf mit einer Stimme von Band - da wäre eine Nachricht für mich - abzuholen mit folgender Nummer  - blablabla.. und dann noch einmal die Wiederholung und dann gaaaaaaaaaaaanz am Ende noch der Hinweis, was man zu löhnen hätte, wenn man diese Nummer wählt.. nett, der Hinweis - nicht nett, dieser Anruf.. ich frag mich echt, wo das noch hin führt!

Beatrice 09.07.2003, 21.41 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das Abenteuer - Abenteuerspielplatz

Ein aufregender Tag liegt hinter uns. Für viele Kinder ist eine Bahnfahrt schon etwas ganz besonderes. Gerade mal 20 Minuten unterwegs und wir waren schon am Ziel - noch einmal 10 Minuten zu Fuss und  da lag der Eingang vor uns...



Unter herrlichen Blätterdächern gelegen, war nun einiges für die Kids geboten...



Verschlungene Pfade, die für mich (IndianaTrixiJones) natürlich gerade recht kamen und wir machten uns auf den Weg, den "Dschungel" zu ergründen... seltsame "Wächter" begegneten uns dabei...



Doch unbeirrt gingen wir unsere Weg ... kleine Sonneninseln luden zum Verweilen ein..



Um von einer Sonneninsel zur anderen zu kommen, mußten wir so manch waghalsige Aktion durchführen...



aber es lohnte sich...

Jeder Winkel wurde durchkämmt und untersucht, getestet und erprobt -



es war wahrlich ein ganz besonderes Abenteuer...:-)))
Leider erlitt meine Kamera irgendwann einen Schwächeanfall und es wurde ihr mächtig schwindelig - also mußte ich ihr eine Pause gönnen...



Der Besuch in der Eisdiele war der krönende Abschluss...:-)))---- halt, nein - - das war die Fahrt auf der Rolltreppe, denn das mußten wir auch noch erleben...;-)

Beatrice 09.07.2003, 15.03 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bad days 2

Ich glaube, ich hab eine etwas seltsame Veranlagung.. melde mich freiwillig für eine Arbeit, die zwar zwingend notwendig ist, die aber nicht mit Kopfschmerzen getan werden sollte - zumindest empfinde ich es so... tztztztz... ob es heute noch so weitergeht?

Beatrice 04.07.2003, 18.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

200 Tage

in Worten: zweihundert Tage - gibt es den Gedankensprudler.. :-))) (eigentlich ja schon viel länger - genaugenommen, seit ich denken und sprechen kann...)

Beatrice 04.07.2003, 15.19 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bad days

Mit verquollenen Augen heute morgen mein Spiegelbild begrüsst...
.. den Tag, mit einem nicht so freundlichen Gesicht - und dabei soll man dem neuen Tag ja mit einem Lächeln entgegenblicken - und siehe da, selbst Schuld... hab mir den Tag also selbst zu einem bad day gemacht.

  • Geburtstagsbrezen waren auf dem Backblech festzementiert (also runterschneiden), weil Augen verquollen und keine Folie zu finden war.
  • Die Kindas im Anmarsch und Brezen noch zu heiß um Butterbrezen draus zu machen, also gabs zerfledderte Brezen mit zerlaufener Butter
  • Kind "hoch leben lassen" mir rutscht fast der Stuhl aus der Hand - ahhhh, Kind fällt mir fast in den Arm (*wurgsel* ich sollte Hafthandschuhe tragen)
  • Ausgepustete Kerzen, samt Teller wegtragen um Platz zu machen - mir fällt der ganze Schmarrifax aus der Hand und das Wachs ergiesst sich in der Gegend... klasse - immer noch Hafthandschuhe, als Vorschlag....
  • Geärgert über xxx und zwar mächtig - Mund aufgemacht und schlechtes Gefühl danach gehabt... (Hafthandschuhe kann man sich auch auf den Mund halten, dann bleibt er besser zu)
  • inzwischen Kopfschmerzen und Augenquellen scheint keine Sache der Nacht gewesen zu sein.... stop it!!!
  • Persönlichkeit fühlt sich angekratzt - nochmal darüber nachdenken und Luft machen - ich brauch ne Auseinandersetzung - I did it! Ich lächle...
Cool, und eben zeigt sich auch ein kleiner Sonnenstrahl ....:-))))))



Beatrice 04.07.2003, 15.15 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hypnoseversuch

"Streichel mich!"



Beatrice 03.07.2003, 21.59 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Planung eingehalten

und deswegen FETTES Lob an mich - Mecker muß ich mir aber auch zukommen lassen:  nachdem ich den Newsletter verschickt habe, hab ich ihn noch einmal in Ruhe durchgelesen - warum eigentlich NACHHER???? - manch einer wird sich beim Lesen fragen: wo hatte die Frau ihren Kopf, oder hat sie Probleme mit der deutschen Sprache?? *grrrr....*

Beatrice 02.07.2003, 19.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Rezepte und E-Cards