Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: kochen

Gestern im Kochtopf

Gemüsereispfanne mit Joghurtsosse (438kcal)


Beatrice 03.04.2008, 15.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Platzteller-Größe

... hatte das heutige Mittagessen "Gefüllte Pfannkuchen" (442 kcal) - lecker überbacken.



dba0/08tag77_mittag.jpg

Beatrice 21.03.2008, 14.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hasenfutter

... okay, Hasen essen keinen Schafskäse (glaube ich zumindest) ;-))

Heute Mittag - Feta auf Tomatensalat (337 kcal) Toast hab ich mir extra gegönnt - hatte keine Zwischenmahlzeit :-)


dba0/08tag71_mittag.jpg


Heute Abend gibbet Nudelsalat - hab ich schon vorbereitet, weil er ein paar Stunden ziehen soll. Fein, brauch ich mich heute Abend nur noch hinsetzen und essen :-)

Nachtrag - Abendessen
Pasta-Salat mit Thunfisch (393 kcal)


dba0/08tag71_abend.jpg

Beatrice 15.03.2008, 17.27 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Farbenvielfalt

... heute Abend auf meinem Teller...


dba0/08tag68_abend.jpg


Das Käse-Paprika-Sandwich von hier - wurde ein Tomaten-Lauchzwiebel-Käse-Sandwich (ca. 290 kcal) -frau soll ja ganz nach belieben austauschen.. habsch hiermit also gemacht.

Beatrice 12.03.2008, 20.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gehacktes

... gehört eher weniger zu meinen Lieblingsspeisen, aber ich bin auch experimentierfreudig und so gab es heute Hackbällchen (424 kcal) :-)


dba0/08tag68_mittag.jpg


Die Hackbällchen (Tartar) wurden in Brühe gegart und waren richtig schön locker und würzig. Meinen Gelbe Rubseln hab ich noch etwas Sesam geschenkt - magsch einfach gerne. :-)

Beatrice 12.03.2008, 13.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerundet...

Püree mit Minutensteaks (440 kcal) - gabs gestern mittag - mein Püree hat sich etwas verflüssigt, weil ich zu viel Kochwasser im Topf gelassen habe. Verfeinert wurde das Püree mit Mascarpone und einem Teil der Tomaten. Die Minutensteaks waren mit 150g veranschlagt - auf meinem Teller liegen 50 g mehr ;-) - ich wollte die Verkäuferin nicht allzu sehr - mit der Suche von genau 150g - strapazieren. Ich bestellte mir aussserdem noch Tartar und sagte 100g - bittschön.. sie packte was ein und legte es auf die Waage, schaute mich freundlich an und meinte "200 (irgendwas)....?" "Nein, ich wollte 100g, bittschön!" Hach ja,  das Mädel wird sich wohl gedacht haben, was will die Frau mit so nem Fitzelchen Fleisch.. ich hätte es ihr beantworten können - daraus werden Hackbällchen :-)) - gibbet heute.


dba0/08tag67_mittag.jpg


Gestern schrieb ich noch davon, dass meine minus 9,1 auf wackeligen Füssen stehen könnten.. oja, da hab ich mich nicht vertan - es ist noch ein bisschen runter gewackelt ;-)) heute morgen - ganz zu meiner Verwunderung - warens minus 9,4.
Ich hab heute morgen auf mein Protokoll geschaut und festgestellt, dass ich im letzten Monat genau 3 Kilo abgenommen habe - das sind durchschnittlich 750 g in der Woche. Das passt doch. Wenn ich diesem Schnitt Glauben schenken kann, dürfte ich in 4 Wochen mein Wunschgewicht fast erreicht haben. Zu Beginn der Diät habe ich hier im Blog gefragt, ob 10 Kilo in drei Monaten machbar sind - ist machbar ;-) vor mir liegen noch minus 400g bis zur 10 und die drei Monate sind erst am 5.4. voll. *tschaka*

Beatrice 12.03.2008, 08.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kalte Küche

Käse-Paprika-Sandwich (289 kcal)
Ich mag diese Vollkorntoastis - drei Stück sind 100g - und schon liegt da ein bisschen mehr auf dem Teller, als mit 100 g normalem Vollkornbrot (wie es im Rezept vorgeschlagen wird).



dba0/08tag65_abend.jpg

Beatrice 09.03.2008, 21.24 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hausmannskost am Sonntag

Kasseler mit Kraut (424 kcal)
Hin und her geschoben habsch bei dem Gericht - 30 g mehr Fleisch als im Rezept angegeben, nur noch 20 g Kartoffelpüflocken in der Tüte, anstelle von 50 g... herrje..

... wie auch immer.. es war guuuuuuuuuuuuuuut!


dba0/08tag65_mittag.jpg 

Beatrice 09.03.2008, 15.45 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Naschkatzenfutter

Süsshunger gestillt mit Ananas-Crepes (438 kcal)


dba0/08tag64_abend.jpg

Die letzte Portion Ananas geht morgen ins Sauerkraut ... jammjamm.. mit Kasseler und Pü.

Beatrice 08.03.2008, 19.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wäre ich eine Katze ...

... würde ich jetzt voll Hingabe und Zufriedenheit mein Schnäutzchen putzen und wie wild dabei schnurren...

Aus Putenschnitzel mit Ananas und Currysoße hab ich Schweinefilet-Spiesschen mit Ananas und Currysoße gebrutzelt. 150 g Pute stand im Rezept und der Spieß hatte so um die 90g - na, da passt das schon und schlägt - wie auf dem Teller zu sehen - mit ca. 445 kcal zu Buche.

dba0/08tag64_mittag.jpg


Die nächsten Rezepte stehen ganz im Zeichen der Ananas, darauf freu ich mich schon :-) habsch mir gut ausgesucht ;-)

Beatrice 08.03.2008, 16.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards