Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Garten

Ein haariges Blümelein

Beatrice 10.04.2011, 18.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wenn der Kater schnattert ...

... dann weiß ich was los ist ;-)
ich hol dann gleich schon die Kamera raus und geh vorsichtig zur Terrassentüre... und heute hab ich ganz neue Gäste entdecken dürfen:

Schwanzmeisen



Da sie ja den Weg zu uns auf die Terrasse gefunden haben, werden sie nun sicher öfter vorbeischauen und ich bekomme doch noch ein schöneres Foto hin ;-)

Schwanzmeisen sind Sperlingsvögel aus der Familie der Schwanzmeisen. Aufgrund ihres langen Schwanzes haben sie ihren Namen erhalten. Dieser ist nun nicht einfach Zierde sondern hilft ihnen beim Ausbalanzieren, wenn sie z.b. an feinen Zweigen und Ästen entlanghangeln um Nahrung zu finden. Sie mögen lichte Wälder, aber auch Waldränder oder Parks mit viel Gebüsch und Bewuchs. Dort findet man auch ihre Nester, die eiförmig angelegt sind und meist aus Moos, Pflanzenwolle und Federn bestehen. Sie sind gerne als kleine Gruppe unterwegs - ich hab hier zwar nur 2 Exemplare auf dem Foto, aber sie waren zu viert oder auch zu fünft mit den Meisenknödeln beschäftigt.

Die Schwanzmeise ist ein recht kleiner Vogel, der ca 13–16 cm Körperlänge erreicht, wobei davon 6- 10 cm zum Schwanz gehören. Der Körper ist kugelig-rund. 

extern.gifDie Schwanzmeise bei nabu.de
extern.gifDie Schwanzmeise bei wikipedia

Beatrice 21.01.2011, 13.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das Rotkehlchen

Das Rotkehlchen (Erithacus rubecula) hat zu uns auf die Terasse gefunden - wie schön -  es ist richtig hübsch anzusehen.

Das Rotkehlchen stammt aus der Familie der Fliegenschnäpper und ist etwas kleiner als der Sperling. Leider hab ich für das Rotkehlchen nicht den optimalen Speiseplan im Angebot: es liebt Insekten, Würmer und Schnecken, aber wie es scheint, findet es trotzdem das ein oder andere auf unserem Speiseteller ganz lecker - sonst würde es sicherlich nicht vorbeischauen. 

Wie sein Name schon sagt, ist dieser kleine, rundliche Vogel mit einer rötlichen Kehle beglückt worden. Das orangerote Gefieder zieht sich hoch bis zur Stirn und runter bis zur Brust. Am Bauch ist das Gefieder weiss - das Gefieder am Rücken und die Flügel sind olivbraun. Er hat einen relativ großen Kopf und guckt mit großen dunklen Kulleraugen in die Welt.

"Träger und Überbringer der Sonne" sprachen  die alten germanischen und keltischen Stämme dem Rotkehlchen zu. In Großbritannien wird das Rotkehlchen mit Weihnachten in Verbindung gebracht und gilt inoffiziell als Nationalvogel.
Auch in Erzählungen und Geschichten findet das Rotkehlchen Erwähnung: In der schottischen Volkssage "Robin Redbreast’s Christmas Song" heiraten ein Rotkehlchen und ein Zaunkönig  wovon auch Robert Burns Kindererzählung "The Marriage of Robin Redbreast and the Wren" handelt.
Das Rotkehlchen spielt als "reiner" Vogel in Christuslegenden eine Rolle. In einer niederländischen und schwedischen Legende wird erzählt, wie Jesus voll Schmerz und Leid am Kreuze hing. In einiger Entfernung sah er einen kleinen einfarbig braunen Vogel im Walde sitzen. Der kleine Vogel weinte bittere Tränen beim Anblick von Jesus, als es die scharfen Dornen sah, die dessen Haut durchbohrten. Der kleine Vogel flog zum Kreuz und zog einen Dorn aus der Krone dabei spritzte Blut auf seine Brust. 

extern.gifViele, viele Infos zum Rotkehlchen bei Wikipedia


Beatrice 07.12.2010, 15.32 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Katzen-TV - HD

Für meine Miezen bietet sich mittlerweile ein recht unterhaltsames Katzenprogramm. Ich möchte es fast vergleichen mit meinem Zustand, wenn ich eine dieser Kochsendungen anschaue und mir das Wasser im Mund zusammen läuft. Okay, ich möchte den Koch nicht unbedingt verspeisen, sondern das, was da auf den Tellern liegt. Aber ob nun Koch, oder die Tellerbefüllung - jeder muss dank einer deutlichen Erhöhug des Speichelfluss mächtig schlucken.
Sandy führt ausführliche Selbstgespräche, die ungehört im Raum verhallen - halt, nein - hin und wieder guckt Flori nach ihm - immer dann, wenn er wieder besonders aufgeregt erscheint.
So wie heute, als unsere Stammbesucherin, eine Amseldame, pünktlich zum Vormittagssnack erschien:



Kann man erkennen, wie schwungvoll und aufgeregt Sandy den Boden kehrt? Kann man auch erkennen, dass die Fensterscheibe entsprechend Sandys feuchter Aussprache deutliche Beklecksungen aufzeigt?Ja, es wurde schon so manches Gespräch vor dieser Scheibe geführt.

Als die Amseldame - welch eine Unverfrorenheit - ins Vogelhäuschen flog, musste er sich auf die Hinterläufe stellen um evtl. doch etwas Aufmerksamkeit ihrerseits zu erhaschen - ja, sie hatte ihn bis dato einfach ignoriert - geht gar nicht, muss Sandy sich gedacht haben "Der Flattermann passt NORMALERWEISE  und ziemlich EiNDEUTIG in MEIN Beuteschema! Sie sollte sich etwas dezenter verhalten!" Die Amseldame zeigte sich wenig beeindruckt... frech guckte sie ihn an, so als ob sie es wissen würde: "Jungchen - ja, du da hinter der Glasscheibe - was auch immer du hinter deiner Glasscheibe anstellst, ICH werde nicht in deinem Mäulchen landen."



Beatrice 29.11.2010, 23.15 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Gartenelf

Beatrice 05.11.2010, 14.50 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auf der Mauer, auf der Lauer

... sitzt ne kleine Wanze ;-)
Ach nö... stopp... Auf der Lauer - leider hinterm Fenster - sitzt ne kleine Miez ...




Die Objekte der Begierde


Beatrice 26.10.2010, 12.14 | (8/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bedröppelt

Zum Vergrössern Bild anklicken

rose_regens.jpg

Beatrice 13.09.2010, 14.39 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich werde Nachtwache halten müssen

Da guck ich eben mit liebevollem Blick über unser Hügelgärtelchen hinweg und entdecke: herausgerupfte und abgemampfte Blömkens!!! Der Islandmohn total verrupft, ein frisch eingepflanztes Steingartengewächs so herausgezogen, wie es vor vier Tagen einpflanzt wurde... was geht da ab? Hasen? Rehe, Hirsche, Wildschweine????? Der Wald lebt, klar und und wie mir scheint, kommt er nachts über die Strasse und erfreut sich an meinem Hügelgärtelchen.
Sapperlö!

Beatrice 30.06.2010, 12.27 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ein Comeback für die Bartnelke

Letztes Jahr ist mir schon aufgefallen, dass man nun häufig diese zweijährige Sommerstaude als Bund im Blumengeschäft kaufen kann.
Für mich bedeutet die Bartnelke ERINNERUNG an meine Oma. Als sie noch ihren kleinen Garten hatte, waren die Beetumrandungen meist mit Bartnelken gestaltet. Wir besuchten sie als Kinder regelmässig und durften dann oft ein kleines Sträusschen der Tante bringen, die nur ein paar Strassen weiter wohnte ...

Ich muss mir auch noch unbedingt welche in mein Hügelgärtchen pflanzen oder aussäen - ich mag diese dankbaren Sommerblümchen und habe sie auch gerne in der Vase.

Beatrice 20.06.2010, 13.35 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fussball-Stimmung im Biergarten

Ich hoffe mal für morgen, dass sich das Wetter hält. Ich will in den Biergarten hier hin - zu Hobs. Erst einmal würde ich mich über einen gediegenen Mittagstisch freuen um dann langsam ins WM-Fieber hinüberzugleiten. Im Biergarten des Hobs sind 5 große TVs aufgebaut . Das klingt nach WM-Vergnügen, Stimmung inkl. Atmosphäre (vielleicht ist ja auch noch das ein oder andere Foto machbar) beim Spiel unserer Mannschaft gegen Serbien.
Im Hobs waren wir schon ein paar Mal zu Mittag und mir hat es dort immer recht gut gefallen (und auch geschmeckt). Das Hobs ist ein bekannter Treff für Fussball-Fans, wie ich gelesen habe - mir ist das neu ;-) aber gut, ich bin ja auch ne Neu-Hamburgerin.


Weit mehr Stimmung bietet allerdings der Fan Park Hamburg auf dem Heiligengeistfeld. 55 000 Zuschauer verfolgten das Auftaktspiel unserer Fussballmannschaft. Mann, muss da was los gewesen sein. Der Hyundai Fan Park Hamburg ist das größte Public Viewing-Ereignis in Deutschland zur Fußball WM 2010. Klar, haben wir auch schon drüber nachgedacht uns dort einzureihen - vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt, wenn unsere Mannschaft noch Stückchen weiter gekommen ist, aber andererseits ist mir das schon fast ein bisschen viel MENSCHEN.

Etwas weniger Menschen findet man auf dem   Spielbudenplatz, St. Pauli, allerdings wird auch dort noch genug Gedrängel bzw. Platzmangel vorherrschen. In der Beschreibung ist zu lesen: "Willkommen auf Kap Pauli! Mit bequemen Liegestühlen und Sitzkissen ausgestattet verwandelt sich der Spielbudenplatz ab 11. Juni in eine Sommer-Fußball-Oase. Palmen und 20 Fernseher sorgen für entspannte Biergartenatmosphäre zu den Spielen. Auf der Kleinkunstbühne unterhalten abendlich verschiedene Musiker die Gäste."
Klingt eigentlich gut... Erfahrungswerte wären gut.

Noch eine weitere interessante Anlaufstelle habe ich gefunden: Landhaus Walter - Norddeutschlands grösster Biergarten. 8000 qm und 1200 Sitzplätze!! Brezn und Weissbier. Das klingt ja fast schon bayrisch gut. Für die WM 2010 ist der Biergarten mit bis zu 4 Großleinwänden ausgestattet und bei Regen wird ein Zelt gespannt.
Der   Landhaus Walter Biergarten würde mich aber auch ohne WM interessieren  - nämlich als Anflaufstelle nach einem Stadtpark-Rundgang oder einem Besuch des Planetariums.

Die   Factory-Hasselbrook ist ausserdem empfehlenswert, auch dort wird WM-Fieber inkl. Biergartenfeeling und WM-Fieber-Stimmung auf diversen Leinwänden geboten. Ich war dort schon --- zweimal? -- ausserhalb Zeiten von Fussballfieber und ich fands dort richtig nett und lecker.

Für meinen Geschmack tut es ein kleinerer Biergarten mit weniger Menschen. Hautpsache ist, dass man bei solchen Events freien Blick auf eine Leinwand hat, um in den vollen Genuss der Spiele zu kommen - ansonsten hat man wohl mehr davon, wenn man die Spiele von der Couch zu Hause geniesst.
So denn, die Gedanken für Morgen ... Fussball-WM 2010 und wie und wo gucken wir :-)
 

Beatrice 17.06.2010, 16.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
  • Die wilde Möhre

    28.08.2020 11:45

    Diverse Grüntöne, das Ganze ineinander wirken lassen und dann zarte Gräser dazu. Wie hier, die wilde Möhre, die ja eigentlich gar nicht so zart ist.

    The post Die wilde Möhre appeared first on Zeichenblog.

  • Malen im Garten

    10.08.2020 03:27

    Sommer, Sonne und Malen im Garten

    The post Malen im Garten appeared first on Zeichenblog.

  • Stanzen für Lesezeichen

    08.08.2020 10:13

    Vor einer Weile hab ich mir zwei Stanzen zu gelegt um Etiketten zu gestalten. Sie passen auch für hübsche Lesezeichen. Eine Stanze kümmert sich um die Aufhängungen und „kann“ drei Breiten. Stanze zwei, die kleinere, rundet die Ecken ab und zwar in drei verschieden starken Abrundungen. Perfekt 🙂

    The post Stanzen für Lesezeichen appeared first on Zeichenblog.

2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Rezepte und E-Cards