Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Garten

Ein Test muss auch mal wieder sein ...

ich glaube, es ist schon gefühlte 101,5 Jahre her, als ich den letzten Test hier im Blog absolviert habe. Dabei lieben Frauen die kleinen netten Tests, die die Persönlichkeit beschreiben, nicht wahr?
Bei Frau Wortperlen hab ich einen Garten-Sternzeichen-Test (?) gefunden, den Frau Wortperlen widerum bei Frau gzi-kielnotiert entdeckte und HIER kann man gucken, in welcher Verbindung Sternzeichen und Garten stehen.
Gar nicht so falsch, was über mich zu lesen ist ;-)

Wassermann

Die Wassermänner lieben es ungewöhnlich, das gilt auch für den Garten. Ob mediterraner Stil, ländliches Flair oder asiatisch angehaucht: Irgendetwas findet sich hier immer, das die klare Linie absichtlich stört (wie wahr, wie wahr). So entsteht ein interessanter und individueller Mix aus den spektakulärsten Pflanzen(jawoll ja, immer auf der Suche nach etwas besonderem). Da Wassermänner gern tüfteln und ein gutes Verhältnis zur Technik haben, kann ihr Garten aufregend beleuchtet sein oder durch ein formvollendetes Wasserspiel (höhö... ich erinnere mich an meinen wahnsinnigen Balkonteich!) auffallen. Die Installation nehmen diese Menschen natürlich selbst in die Hand und ein interessantes Design, das Raum lässt für gesellige Grillabende, ist selbstverständlich.

Beatrice 02.06.2010, 10.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Elfenspiegel


Beatrice 07.05.2010, 12.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bauernorchidee und Terrassengestaltung



... ein hübsches Blömken, nicht wahr?

Seit gestern sind nun endlich unsere Trennwände auf der Terrasse eingebaut. Juhuu. Das sieht gleich schon ganz anders aus. Jeden Tag freu ich mich über unsere Flattergäste auf der Terrasse. Katzenkino, nenn ich es. Ich staune ja immer wieder, wie "frech" die Kohlmeisen sind, die mit Freuden am restlichen Meisenknödel knabbern. Ich hab mir das in Bayern immer gewünscht: Ich möchte so gerne ein paar Piepmätze auf dem Balkon zu Gast haben. Nüscht. Nun haben wir - und wie - untermalt wird das noch von Eichhörnchen, die auch hin und wieder vorbeischauen. Die Miezen kriegen sich kaum ein, weil die Meisen so gar keine Scheu haben und sogar landen, wenn Sandy draussen herumspaziert. Ich hoffe ja, dass er nieniemals einen Piepmatz erschwischt.
Inzwischen sind auch schon eine ganze Menge Blömkens eingezogen, die wir letztes Wochenende besorgt haben und die ersten Hummeln erfreuen sich an den lila-weissen Blüten des Immergrün. Wir müssen aber noch mal los... ;-)) es gibt noch leere Pötte. ;-) Hach, ich liebe es. Der Frühling ist einfach meine Jahreszeit - neben dem Herbst und dem Sommer und dem Winter ;-)

Beatrice 23.04.2010, 11.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus dem Vollen schöpfen

Beatrice 18.04.2010, 18.45 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frisch gebrüht

Ich warte sehnsüchtig auf meine bestellten Bäumchen! Nachbars haben gestern ihre Kirschlorbeerpflanzen abgeholt und eingepflanzt - hach, das sieht doch gleich schon nach was aus. Wahrscheinlich werde ich erst morgen beglückt, auch wenn ich sie heute schon gerne bekommen würde. Ungeduld lässt grüssen. ;-)

Heute morgen sollte es "frisch aufgebrühter Kaffee" sein. Mein Inneres schrie danach. Kein Senseo - nein danke! Ich war erstaunt, dass ich "wie berechnet" das Wasser aufgegossen habe. Fürs Foto hätte ich eine andere Tasse wählen sollen - z.b. eine weiße Tasse ;-) - passend zum Kaffee-Filter... hmm... egal. Anders schmecken würds auch nicht.

Hinterm Haus werden heute die Platten neu ausgerichtet. Es hat sich einiges über den Winter hin abgesetzt und damit das Wasser in Zukunft ungehindert in die Gullis fliessen kann, bastelt ein Handwerker noch mal Sand rein.  Vor wenigen Tagen haben wir erst noch drüber gesprochen, dass sich das Ganze ziemlich abgesetzt hat und das Wasser bei Regen gar nicht richtig abfliessen kann.

Hab ich erwähnt, dass ich auf die Lieferung meiner Kirschlorbeerbüsche warte? ;-)

Little Princess Florentine auf ihrem Tröhnchen:


Beatrice 30.03.2010, 09.57 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Den Winter weggekehrt

Mit dezenter, aber genehmigter Verspätung, weil Wochenende, stand heute die Kieselwegputzkolonne in der Einfahrt und kehrte den Winter hinfort.  Der olle Winterriesel wird nun wohl  in den Winterschlaf geschickt ... wie schön. Der astronomische/kalendarische Frühlingsanfang 2010 war der 20. März  um 18:32 (MEZ). Freundlicherweise wurde ich erinnert, dass bis gestern mein Header noch mit dem Winter geschmückt war. Ha, aber ist nun geändert ;-)
Am Wochenende hab ich auch mal beim Herrn Vermieter durchgeklingelt und nachgefragt, wie denn nun der Werdegang unseres Vorgartens ist. Zu unserer Wohnung gehört ja kein Garten sondern nur ein kleiner Abhang, den ich aber mit Freuden bepflanzen werde. Zudem wünsche ich mir noch eine Hecke zum Nachbarn, die mir mündlich schon genehmigt und bestätigt wurde. Am Freitag, diese Woche, kommt der Gärtner und dann schaun mer mal, was er meint und was gut aussieht - bzw. was sinnvoll ist.
Für die Mitmieter mit Garten wird gerollert: Rollrasen gibbet sobald alles einigermassen trocken und kein Frost mehr zu erwarten ist. Ich denke mal, dass auch noch eine Fuhre gute Erde aufgeschüttet wird. Wie auch immer, ich freu mich, wenn der aktuelle Anblick einem satten Grün und Blumenbunt gewichen ist.


garten1.jpg 

Beatrice 22.03.2010, 14.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Spätsommerfeeling

...hatten wir heute im Biergarten des Schongauer Brauhaus. Mittagtisch hatten wir dort und für mich gabs Kässpatzen... klar, dass man mit so ner Leckerei das Abnehmen ausblenden muss ;-) Hach ja, das wird schon (wieder) - herrlich so ein Biergartentag und ein sonniger Spätsommertag, wie es heute war.... die Wespen hielten sich übrigens in Grenzen.



brauhaus3.jpg

Beatrice 08.09.2009, 23.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards