Blogeinträge (themensortiert)

Thema: laut gefühlt

Selbstdarstellung

Heute morgen fand ich hier einen Kommentar, der mich doch ein wenig (oder wieder einmal) nachdenklich gemacht hat.
Ich teile meine Freuden des Lebens meist ziemlich euphorisch in welcher Form auch immer. Nicht immer wird Freude als Freude verstanden. Ich hab dabei das ein oder andere Mal festgestellt, dass mein Ausdruck der Freude, Gefühle, wie Neid (nehme ich jetzt mal an) oder wie in diesem Fall als "Selbstdarstellung" empfunden wird. Nun ist es nicht so, dass ich dieses Gefühl der Selbstdarstellung nicht auch kenne. Doch, ich hab auch hin und wieder den Eindruck, als ob "übertriebene" Selbstdarstellung betrieben wird und frag mich dann aber im selben Augenblick, ob es sich nicht wie bei mir verhält: Ich freu mich einfach - oder bin stolz auf mich.
Ich kann nicht wirklich gut mit Komplimenten umgehen oder mit Lob. Mich beschämen solche Dinge eher. Manch einer behauptet, dass ich zu bescheiden wäre - ich sehe es als "ich kann meine Stärken nicht bedingungslos als solche stehen lassen, annehmen usw." Ich stelle sie immer wieder in Frage. Sicherlich ist dieses in Frage stellen auch gut,  denn daran bin ich gewachsen und habe mich weiterentwickelt.
Tja, und nun kommt so eine Aussage "Selbstdarstellung ist out". Was soll ich damit anfangen? Für mich stand im Vordergrund, dass ich mich jedesmal freue, wenn ich Aufträge ohne grosse Nachbesserungen abgeben kann. Kunden mit meiner Arbeit zufrieden sind und mir neue Aufträge geben usw. Das ist ein herrliches Gefühl und bereitet mir Freude. Das ist Bestätigung für meine kleine Seele. Es ist aber auch Bestätigung für die Weiterentwicklung in meiner Arbeit . Eigentlich eine rundum positive Sache, nicht wahr?

Im ersten Moment hat mich dieser Kommentar traurig gemacht, weil mein Beitrag einfach mein Ausdruck einer Freude war, die mir bereitet wurde. Tja, da wurde ich wohl ganz und gar missverstanden - wie das halt gerne so ist, wenn man nur Worte liest und nicht den Menschen gegenüber sieht bzw. kennt.

Nachtrag: Dankeschön für eure Kommentare zu diesem Thema. Hätte ich noch etwas gewartet, hätte ich diesen Beitrag wohl nie geschrieben. ;-) Es kommt nicht all zu oft vor, dass ich mich im Blog über die nicht so guten Gefühle äussere, aber hin und wieder kommt es eben doch vor. Über die Boshaftigkeit mancher Menschen kann ich mich einfach nur immer wieder wundern - es ist Zeitverschwendung darauf einzugehen. Traurig, wie vergiftet manche Seelen sind (was sich auf die bereits gelöschten Kommentare bezieht)

Beatrice 03.10.2008, 13.16 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich bibber ...

... wegen einer extern.gifAbmahnung in den eigenen Reihen - verstärkende Wirkung, weil es sich dabei um einen lieben Freund handelt. :-(

Beatrice 17.07.2008, 21.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zensur

Manchmal geht mir meine - immer häufiger werdende - Selbstzensur mächtig auf den Wecker.

Beatrice 07.07.2008, 10.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich mag ...

... keine montagigen Montage
:-(

Beatrice 02.06.2008, 13.54 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Erschrocken

Die Untiefen der Menschen erschrecken mich immer wieder.

Beatrice 12.04.2008, 23.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heute bitte keine ...

da ich mich aktuell in einer äusserst emotionalen Verfassung befinde -

Heute bitte keine

  • Selbstverständlichkeiten, die keine sind
  • Trittbrettfahrer
  • Minusgrade
  • Erwartungshaltungen, die mit der ein oder anderen Art von Selbstverständlichkeit ein her gehen
  • Blender
  • Regentropfen
  • Zeitdiebe
  • Prioritäten, mit dem Grad XYZ
  • Aufschneider
  • Schneeflocken
  • Geleefrüchte
  • Besserwisser
  • unerfreuliche Nachrichten
  • Klugschwätzer

Dafür hätte ich gerne

  • Ehrlichkeit
  • Prioritäten ABC
  • Zeit
  • Sonne
  • Wärme
  • Verständnis


eindeutig ein sehr emotionaler Tag.
 

Beatrice 21.03.2008, 11.43 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vorfreude

... ist ja bekanntlich die schönste Freude - sacht man so. :-)
Oh, und ich habe eine ganze Sammlung an Vorfreuden in mir - man stelle sich dieses Vorfreuden-Gekribbel in mir vor.. irre, sach ich nur.
Ich kann nur noch nicht ausführlicher darüber sprechen öhm schreiben... das ist etwas arg für mich, aber jut, ich kann aber über Vorfreuden schreiben und wie toll sich die anfühlen ;-)) - sehr toll, sehr gut, einfach kribbelig gut. Ich mag dieses Gefühl. :-)

Beatrice 29.02.2008, 23.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wie man in den Wald hinein ruft....

.. so kommt es zurück... heißt es so schön.
Manchmal möchte meine erste Reaktion das "Echo" sein... manchmal - und dann atme ich einfach noch einmal tief durch und bin meine eigene Stimme.


Beatrice 04.12.2007, 22.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

pssst....

xxl_psst.jpg

Beatrice 20.11.2007, 21.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Einfach gibt es schon...

... und deswegen beisse ich mir hin und wieder gewaltig auf die Zunge - sage nicht, was ich am liebsten sagen möchte - hoffe, dass ich davon keinen Knoten im Bauch bekomme - überlege, ob es richtig ist, dass ich mir auf die Zunge beisse - lege mich zum Nachdenken in die Wanne - versuche meine Emotionen in den Griff zu bekommen - überdenke mein Anliegen noch einmal - wäge das Für und Wider ab - suche nach Worten - frage mich wieder, ob ich auf meine Zunge oder den anderen beissen soll - entscheide mich letztendlich für meine Zunge - hoffe auf den richtigen Moment um mit weniger Emotion, dafür mit einer Portion Diplomatie, das zu Sagende doch noch los zu werden, ohne mich und den anderen zu beissen.

 tja, "einfach gibt es schon" ...

Beatrice 13.11.2007, 21.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
  • CHPI© – Happy Painting! Instructor

    14.01.2021 03:50

    Den Start ins neue Jahr hab ich mit einem 3tägigen Ausbildungsworkshop zur CHPI© Certified Happy Painting! Instructor, oder auch zertifizierte Dozentin für die Malmethode Happy Painting!, begonnen. Zusammen mit über 30 wunderbaren Frauen durfte ich viel über die Malmethode Happy Painting! erfahren und wie sich das Dozentenleben eines CHPI – Certified Happy Painting! Instructors gestaltet.

    The post CHPI© – Happy Painting! Instructor appeared first on Zeichenblog.

  • Wichtelmania –

    23.12.2020 11:28

    Ich liebe Wichtel und inzwischen haben einige Wichtel auf das Aquarellpapier gefunden.

    The post Wichtelmania – appeared first on Zeichenblog.

  • Trees go PINK – Farbspiele und Doodle

    18.11.2020 01:47

    Das Schöne beim Malen mit Aquarellfarben ist für mich, dass die Farben fliessen (können). Ich mag die Farbspiele, die Überraschung, die Verläufe. Und ich mag das, was man aus all diesen Farbspielen machen kann. Ich doodle total gerne und vor einer Weile sind eine Reihe Bäume entstanden, die auf einem pinkfarbenem Untergrund entstanden sind. Nebenbei

    The post Trees go PINK – Farbspiele und Doodle appeared first on Zeichenblog.

2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Rezepte und E-Cards