Blogeinträge (themensortiert)

Thema: check-it

Filmauswahl - mal nachgefragt

Anhand der zuletzt geschauten DVD`s, fällt mir auf, dass ich nur Dramen, Psychos und Konsorten angeschaut habe. Da stellt sich mir doch die Frage, ob mein gewähltes Filmprogramm von meiner Stimmung oder von der Aktualität der Filme abhängt.

Wie ist das bei euch?

Ist dein Filmprogramm stimmungsabhängig oder schaust du nach Aktualität?

Beatrice 30.11.2005, 08.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wie gehst du mit GRENZEN AUFZEIGEN um

Beatrice 27.11.2005, 18.44 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich bin nicht überrascht ;-)


Jolly good, wot! Anyone for tennis? That'll be ten ponies, guv. You're the epitome of everything that is english. Yey :) Hoist that Union Jack!
How British are you?
this quiz was made by alanna


via Papierkreativ

Beatrice 03.11.2005, 11.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

What's Your Halloween Costume?

goth fairy
You Are A....Gothic Fairy!
-mysterious
-dark
-creative


What's Your Halloween Costume? .:with pics:.
brought to you by Quizilla

Beatrice 05.10.2005, 22.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Na dann

Der Wagen


Als Tageskarte:
Worauf warten Sie noch? Leinen los. Mit diesen Fähigkeiten!
Die siebente Karte im Tarot ist "Der Wagen". Die 7 ist jeher die Zahl der Vollendung. Die Karte zeigt, dass man alles hat um weiter zu gehen, dass  jetzt etwas Neues beginnen kann.


Der "Wagen" sagt uns, dass der Mensch in der Lage ist, alle Bereiche seiner Persönlichkeit zu kontrollieren. In dem Wort Kontrolle liegt aber auch die Gefahr der Erstarrung. Kontrolle schneidet uns allzu oft von den wesentlichen Dingen ab.
Wir sehen hier einen Mann, der in einem wunderbaren Wagen steht, ausgestattet mit allem, was er braucht - nur er fährt nicht los. Warum nicht? Hat er Angst, dass die beiden Zugtiere (schwarze und weiße Sphinx) in unterschiedliche Richtungen ziehen?
Lange haben Sie gewartet, sich nicht getraut, loszugehen. Das Ziel ist längst erfasst. Akzeptieren Sie, dass alles seine zwei Seiten hat und vertrauen Sie auf Ihre Ausrüstung auch wenn Sie dabei sind, eine sichere Burg zu verlassen.


Als Beziehungskarte:
Sie haben alles, was Sie brauchen, um die Situation herzustellen, die Sie wünschen.
 
 

Mehr zu dieser Karte:
Die Sieben ist von jeher eine heilige Zahl. Es ist die Zahl der Vollendung. In der Karte des Wagens finden wir alle Symbole der vorangegangenen Karten wieder, was darauf hinweisen mag, dass das Tarot hier zu einem gewissen Abschnitt gelangt ist.
Sie erkennen den Stab des Magiers in der rechten Hand des Wagenlenkers, den Vorhang der Hohepriesterin und ihre beiden Säulen, dargestellt in den zwei Sphingen. Das Wasser und die grüne Landschaft der Herrscherin, ebenso das leuchtende Quadrat auf der Brust als Symbol für seine, allerdings kontrollierte, Sinnlichkeit.
Die weißen Sterne auf dem Vorhang und die Darstellung der Tierkreiszeichen auf seinem Gürtel haben ebenfalls Verbindung zur Herrscherin. Die bewehrte Stadt deutet auf den Herrscher hin. Die mondhaften Gesichter seiner Schulterplatten sollen dem Hohepriester von Jerusalem gehört haben. Die Anordnung der Sphingen und des Wagenlenkers ähnelt der der Liebenden.


Diese Karte steht oft für einen neuen Anfang. Die Zahl Sieben deutet ebenso darauf hin, wie der zur Abfahrt bereite Wagen. Es heisst, alle sieben Jahre beginnt im Leben eines Menschen ein neuer Abschnitt, alle sieben Jahre hat sich der Körper erneuert.
Die Karte sagt uns, dass der Mensch in der Lage ist, alle Bereiche seiner Persönlichkeit zu kontrollieren. In dem Wort Kontrolle steckt aber auch schon die Gefahr der Erstarrung.  Kontrolle schneidet uns allzu oft von den wesentlichen Dingen ab. Die beiden Sphingen scheinen auch nur vor dem Wagen zu liegen, ohne eine Verbindung zu ihm zu haben. Man sieht weder Zaumzeug noch Zügel. Der Wagenlenker steht somit über den Dingen, was ebenfalls zur Gefahr werden kann. Selbstüberschätzung hat schon Manchem geschadet. Sehen wir die beiden Sphingen wieder als Symbole für unseren Intellekt und unser Unbewusstes, so fällt auf, dass beide in verschiedene Richtungen schauen, sich also nicht einig zu sein scheinen.

Erscheint diese Karte nach ihrer Frage, so heißt sie auch, dass sie eine Situation dank ihrer starken Persönlichkeit erfolgreich kontrollieren, dass diese Situation aber auch Widersprüchlichkeiten aufweist. Sie haben alle Fähigkeiten, die sie brauchen, um die Situation zu meistern.
Sie steht auch für den jungen Menschen, der von seinen Fähigkeiten weiß, aber sich noch nicht recht traut, die schützenden Mauern seiner Kindheit wirklich zu verlassen.

pos. Suggestion: Ich vertraue auf meine Fähigkeiten, so ist mir der Erfolg gewiss.

deine Karte >>>

Beatrice 05.10.2005, 10.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Scheidungsstudie - was meinst du dazu? Auswertung

Dankeschön fürs Mitmachen/Stimmen abgeben - interessant sind vorallem auch die abgegebenen Kommentare, die in dieser Auswertung nicht enthalten sind - nachzulesen HIER>>>

Was denkst du, warum Frauen so besitzergreifend reagieren?

Lt. Studie geben Männer ja sowieso mehr ab, also hängen sie wohl nicht so sehr daran
Stimmen
0%

Weil die Frau sich während der Ehe um die Beschaffung gekümmert hat
Stimmen
28.57%

Weil ER es nicht anders verdient hat
Stimmen
0%

Keine Ahnung - hab ich noch nicht mitgemacht
Stimmen
28.57%

Ich bin für 50:50 - und wenn der Tisch durchgeschnippelt werden muß
Stimmen
42.86%


Beatrice 28.09.2005, 11.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die 4 Pfeiler Ihrer Persönlichkeit

Ihre Sicherheit
Die 13
Sie haben Sinn für Abwechslung. Sie brauchen radikale Veränderungen. Sie fühlen sich gut bei der Suche nach Ihnen selbst. Ihr Sicherheitsgefühl wird durch eine Infragestellung der alten Ideen, die schädlich für Ihre Entfaltung waren, unterstützt. Sie wissen, wie man die Seiten umblättert und wieder von Null anfängt. Ihr Bedürfniss ist ein erfülltes und zufriedenes Leben.

Ihre Kreativität
Die Kaiserin
Sie sind sozial und haben Sinn für Zwischenmenschliches. Sie wissen, wie man Kontakte herstellt und es fällt Ihnen leicht zu kommunizieren. Sie haben die Gabe sich schriftlich und mündlich ausdrücken zu können. Ihre Befriedigung wird durch Kreativität in Verbindung mit anderen unterstützt. Sie brauchen Kontakt und die Möglichkeit sich in verschiedenen Bereichen auszudrücken..

Ihr Gefühl
Der Mond
Sie nehmen die Welt mittels Ihrer Intuition wahr. Sie haben sehr viel Feingefühl. Ihre Vorstellungskraft bringt Ihnen viele Geschichten ein. Sie leben jede Sache so, als wäre es ein Traum, der in Erfüllung ging. Sie brauchen Tiefsinnigkeit und innere Entfaltungsfreiheit. Sie mögen den Kontakt mit geistreichen Menschen. Ihre Suche in Ihrem Innern ist Ihr Lebensführer.

Ihre Spiritualität
Der Wanderer
Sie glauben an das Leben gemäß einer Suche, einen Weg, der Sie leitet und ausführt. Sie haben viel innere Freiheit und Ihr Geist ist offen für Neues und Unbekanntes. Sie brauchen viel Platz, innerlich und äußerlich. Sie sind von der Sorte der großen Reisenden. Sie glauben an Freiheit und Ihr Dahinwandern.

von hier >>>

Beatrice 14.09.2005, 23.03 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Leopardin

Beatrice, in Ihrem letzten Leben waren Sie ein Leopard

Nicht vieles im Leben ist sicher, weder die Zukunft noch die Vergangenheit, aber Folgendes wissen wir über Sie:

In Ihrem letzten Leben waren Sie eine heißblütige Leopardin Namens Lola. Sie waren ein Showgirl, mit gelben Federn im Haar und einem äußerst knapp geschnittenen Kleidchen. Sie aßen Schaumgebäck und tanzten Cha-Cha-Cha. Eines Abends im Copacabana, dem heißesten Treff nördlich von Havanna, verliebten Sie sich in Tony, den attraktiven Barmann. Tony prügelte sich mit Rico (der einen Diamantring trug) um Sie und gewann. Sie beide wurden glücklich und alt miteinander. Freudig tanzten Sie in einem Club zu den souligen Klängen von Barry Manilow durch Ihr Leben.

AHA... ob mir das nun etwas sagt?

Auch mal?
via Betty 

Beatrice 10.08.2005, 10.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Voting-Auswertung - Wann wirds mal....

Wann wirds mal wieder richtig Sommer?

Das weiß ich doch nicht?!
Stimmen 0 Stimmen

Ich bin Optimist - es kann sich nur um Tage handeln!
Stimmen 6 Stimmen

Sommer? Wann wird es endlich wieder Winter!
Stimmen 1 Stimme

Ist ein Lied von Rudi Carrell - oder?
Stimmen 5 Stimmen

Hab Sonne im Herzen, obs stürmt oder schneit!
Stimmen 7 Stimmen


da sag ich doch mal dolle Dankeschön fürs Mitmachen :-)

Beatrice 09.08.2005, 19.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards