Blogeinträge (themensortiert)

Thema: check-it

Hier geht es zur Abstimmung - Tool im Test

Beatrice 07.08.2005, 12.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jeder ist seines Glückes Schmied

Als Tageskarte:
Weiter so, die Arbeit muss erledigt werden, es lohnt sich.


Bestimmt wissen Sie, dass jeder seines Glückes Schmied ist - nun diese Karte erinnert Sie noch ein einmal daran.
Sie sind gerade dabei, etwas Wertvolles zu schaffen und dies verlangt Ihre ganze Aufmerksamkeit und Konzentration. Also, bleiben Sie dran, auch wenn es Sie manchmal juckt, etwas Anderes zu tun! Betrachten Sie Ihre Arbeit als Meditation.


Als Beziehungskarte:
Schmieden Sie an Ihrem Glück, alles liegt in Ihrer Hand (oder fast alles).
 
 

Mehr zu dieser Karte: Diese Karte ist die logische Weiterführung der Sternreihe. Wenn du die vorangegangene Karte verstanden hast, ist die Bedeutung der acht Sterne klar: Jeder ist seines Glückes Schmied. 

Jedes Tun ist ein kreativer Prozess. Sei dir in jedem Moment, dessen bewusst, was du tust. Ein Zen-Meister sagte: "Wenn du sitzt, sitze. Wenn du stehst, stehe. Wenn du gehst, gehe."

Wenn du in jedem Moment bewusst bist, bist du immer in Meditation. Dann wird alles durch dein Tun zur Meditation. Der junge Mann auf der Karte hat die Botschaft verstanden. Unbeirrt und eifrig schafft er. Er kann stolz sein auf das, was er bereits erreicht hat. Das was du erreicht hast, gibt dir auch Sicherheit, das zeigt die Burg hinter deinem Rücken. Die andere Seite der Karte mag dir sagen, dass zu viel Stolz, auf das was man erreicht hat, gefährlich ist. Man übersieht nicht mehr alles. Erfolg kann auch eine Falle sein. Das Auge des Erfolgreichen ist oft für anderes und andere blind.


Pos. Suggestion:
Alles, was ich tue ist ein kreativer Prozess. Was ich tue, tue ich bewusst.

Deine Karte >>>

Beatrice 11.07.2005, 10.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Auch mal wieder getestet

BBouncy
EExhausting
AAmazing
TTalented
RRevolutionary
IInfluential
CCuddly
EEccentric


Name / Username:

Name Acronym Generator
From Go-Quiz.com

wiederentdeckt bei Vornamenblog

Beatrice 22.06.2005, 23.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

As der Stäbe

Als Tageskarte:
Greifen Sie zu, diese Gelegenheit wird so schnell nicht wiederkommen.
Sie haben ein großes Potenzial - das ist gut so, denn jetzt wird eine Entscheidung gefällt werden müssen. Eine Entscheidung, aus der heraus  viel Neues erwachsen wird.
Sie haben es in der Hand, Ihr Leben zu meistern. Spüren Sie Ihre Kraft und erkennen Sie die Chance, die Sie bekommen.
Wir alle sind Meister unserer Möglichkeiten!

Als Beziehungskarte: Meditieren Sie darüber: Aus welchen Elementen meiner Beziehung schöpfe ich Kraft.
 
 
Mehr zu dieser Karte: Dieses Mal wird Ihnen von der Existenz ein sprießender Stab überreicht. Ein Symbol für Kraft, Mut und Lebensenergie.
Und wieder liegt es in Ihrer Entscheidung, was sie mit diesem Geschenk anfangen. Ob sie es für sich oder gegen sich einsetzen.
Die anderen Stabkarten werden Ihnen wertvolle Hinweise geben. Sie halten ein großes Potenzial in deiner Hand. Stärke und Lebensenergie finden nochmals Ausdruck in der Burg und dem Fluss. Lebensenergie hat ihre Wurzel in der Sexualität, worauf sicherlich auch der phallische Charakter des Stabes hinweist. Aber es ist wichtig, die Energie durch alle Lebensbereiche fließen zu lassen.

Diese Karte können Sie als deutlichen Hinweis Ihres Unterbewusstseins verstehen, dass Sie alles in der Hand haben, Ihr Leben zu meistern.
Diese Karte gibt Ihnen auch gleichsam die Erlaubnis, Ihre Kraft zu spüren und zu wissen, dass alles aus Ihnen selbst kommt.
Wie jedes As drückt auch dieses As die Chance aus, die Sie erhalten.

Positive Suggestion: Ich nehme mein Schicksal in meine Hand. Ich spüre meine Kraft und genieße meine Lebendigkeit.
 
via Silvio bei Webtarot

Beatrice 21.06.2005, 08.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Du darfst auch Inari zu mir sagen

Your Japanese Name Is...
Inari Matsumoto
What's your Japanese Name?

via Frau Waldspecht

.. und wie ich eben feststelle, könnte ich auch
Wattan Gosetsuke
ODER
Sakurako Sanjo
ODER
Momo Konoe
heißen

...tztztztztz...

Beatrice 20.06.2005, 23.57 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

deswegen fühl ich mich da so wohl

Beatrice 19.06.2005, 10.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bin ich ein Psychopath?

Das Ergebnis: (Im Durchschnitt bekommt man: 36 %)

Du bist ein 9% Psychopath

Die Statistiken begründen sich auf 2261796 Tests.

 35 % Glauben, dass es ihnen Spaß machen würde, einen Atomkrieg vor dem Fernseher zu verfolgen.
 60 % Haben manchmal das Gefühl, verfolgt zu werden.
 30 % Täuschen sich im Schluss der meisten Filme
 66 % Mögen sich selbst
 52 % Haben schon einmal einen Mord geplant
 29 % Glauben an Konspirationstheorien

Zum Test >>>
via respekt-los


Beatrice 21.05.2005, 09.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Geschultes Auge?

Da guck ich sicher ne Menge Grafiken, Fotos etc. an... aber kaum zu glauben, wie schwer es ist, Computergrafiken von realen Gegenständen auf Fotos zu unterscheiden.

6 von 10 richtig (erraten?) ;-)
auch mal >>> testen?
via kopfsal.at

Beatrice 12.05.2005, 22.46 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Farbe meiner Aura

Smaragdgrün


Wir benötigen kein Medium, um feststellen zu können, dass Ihre Aurafarbe smaragdgrün ist.

Ihre strahlende, erfrischend-grasgrüne Aura deutet auf einen entspannten und gesunden Menschen hin, der eine sehr ausgeglichene Lebenseinstellung hat. Wo auch immer Sie sind, Ihre Bodenständigkeit, Ruhe und Gelassenheit begleiten Sie. Sie haben etwas von der Bescheidenheit und Aufgeschlossenheit eines Blumenkindes. Vielleicht haben Sie auch einen grünen Daumen oder Sie sind der geborene Arzt, der Menschen heilt, denn Sie sind sensibel und mitfühlend. So zuverlässig wie Mutter Erde, und so natürlich wie die Früchte, die sie trägt, so sind auch Sie.

Zum Test >>>

 

Beatrice 01.05.2005, 11.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tintenkleckse und mein Unterbewusstsein

Ihr Unterbewusstsein ist bestimmt von Sexualität.

Wann immer Ihr Unterbewusstsein eine Gelegenheit sieht, Sie an ihre sexuellen Wünsche zu erinnern, wird es dies auch tun. Deshalb werden auch Dinge, die anderen neutral erscheinen, Dinge mit geringem sexuellen Gehalt, für Sie dennoch sexuell behaftet sein.

Ihr Unterbewusstsein erkennt die Bedeutung von Sexualität in unserem Leben. Der Grund dafür mag sein, dass Sie eine tief verwurzelte Angst vor einem Leben ohne Sexualität haben: Ein Leben voller Frigidität oder abgestorbenem sexuellen Verlangen. Deshalb arbeitet Ihr Unterbewusstsein daran, Sie daran zu hindern, sexuell inaktiv zu werden – sowohl geistig als auch körperlich. Das Resultat ist ein hoch entwickelter sexueller Trieb. Indem Sie diese starken sexuellen Signale regelmäßig empfangen, sorgt Ihr Unterbewusstsein dafür, dass Sie das Thema Sex nicht vergessen können.

Falls Sie Ihrer sexuellen Begierde mit einer positiven Einstellung begegnen, können Sie die Vitalität und Stärke erleben, die sexuelle Gedanken in Ihr Leben bringen. Damit würdigen Sie die Motivation Ihres Unterbewusstseins, das Sexualität als wichtigen Fokus in Ihrem Leben gewählt hat. Es ist ein Signal, dass Sie sehr lebendig sind und eine große Portion Leidenschaft in Ihr Leben einbringen.

via Nachtbuch
zum Test >>>

Beatrice 01.05.2005, 11.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards