Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Küche

Ham`se noch Hack

Gleich mal vorweg: Sollte der Tim Mälzer wieder auf Tournee gehen und die Möglichkeit bestehen, da rein zu gehen ->> anschauen!!!
4 Stunden Powershow und wir haben Tränen gelacht - es war supersuperklasse!

Die Bühne



z o o m

Die Bühneküche



z o o m


hsnh_2.jpg


Der nie leer werdende Bierkühlschrank
... und eine wichtige Regel: sei zum Gastgeber niemals frech - schon gar nicht in den ersten 5 Minuten, sonst kanns passieren, dass du einen Saal von Menschen mit Bier versorgen darfst .. :-)

hsnh_3.jpg


Der Gastgeber

hsnh_4.jpg


The Creapers glänzten mit einigen Auftritten

hsnh_5.jpg

Was ist Roastbeef?
Bildhafte Erklärungen liegen
Tim Mälzer



z o o m


hsnh_6.jpg


Klar, dass sein Schokoküchlein
mit flüssiger Mitte auch gezeigt wurde
- wieder mit Hilfe des Puplikums -



z o o m

Ich weiß gar nicht mehr so genau,was alles gekocht wurde, weil ich ständig am Schauen war, was jetzt wieder passiert. Das Puplikum in den unteren Reihen durfte immer damit rechnen, dass sich der ein oder andere auf der Bühne wieder findet oder zum Bier verteilen verdonnert wurde.
Die wohl witzigste Situation war, als er zwei Kiddies mitkochen liess. Der Junge probierte das Pesto, probierte von den handgequetschten Tomaten und ..... übergab sich auf die Bühne.
Das Ganze war an sich bestimmt nicht witzig, vorallem nicht für den Kleinen, aber es entstand die totale Situationskomik. Tim Mälzer kurz danach:" Wenn schon das Essen zum Kotzen ist, dann sollte es wenigstens gut aussehen! Das Auge isst mit!" Deko ans Essen.
Alle Mitköche wurden jedesmal reich beschenkt und alles Gekochte und Gebrutzelte wurde ins Puplikum verteilt.

Die vier Stunden waren schnell vorbei und zum Abschied bekamen die Damen noch ein Fläschchen Sekt, die Herren einen Kochlöffel. Es war ein rundum toller Abend und Tim Mälzer war einfach nur klasse.

Beatrice 31.12.2007, 01.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gestern gab es einige Beisserchen zu sehen

Gemäss dem Motto "Freitag ab Eins macht jeder seins...." sind wir gestern Mittag in die Wochenendunternehmungen abgetaucht.

Beisserchen 1
ich hab mich in mein Wunschmittagsmahl verbissen - ah, war das wieder lecker: Krustenbraten plus Extrakruste, Bratkartoffeln und Sauerkraut..

Beisserchen 2
Den Nachmittag verbrachten wir in extern.gifHagenbecks Tropenaquarium, das im Mai diesen Jahres seine Pforten geöffnet hat. Ein lohnenswerter Besuch und erinnerte mich an unseren Besuch im Palma Aquarium (hier und hier). Hagenbecks Tropenaquarium ist zwar kleiner, aber sehr schön angelegt. Krokodile, Schlangen, Skorpione, Fische uvm. - alles kann in einer tropischen Atmosphäre und grosszügig angelegten Umgebung bestaunt werden.


kroko.jpg


Beisserchen 3
... bekamen wir in extern.gifBeowulf  zu sehen. Ei, was hatte dieser Grendel hässliche und zahnarztbedürftige Beisserchen - was ein ekeliges Gesabber - brrrr....
Der Film hat uns gut gefallen, auch wenn man ihn extern.gifkritisch betrachtet vielleicht nicht unbedingt als Meisterwerk einstufen kann.
HIntergrundwissen zu Beowulf: extern.gifBeowulf bei Wikipedia


Beisserchen 4
... untermalten Beisschen 3 - ich knabberte mit Genuss meine Nachos mit Käsesosse und weil ich so ein braves Mädschen war, gabs die doppelte Portion (reines Gierverhalten.. tztztz)


... mal sehen, was es heute zu beissen gibt  :-) - bis jetzt nage ich noch an meiner Kaffeetasse herum...

Beatrice 24.11.2007, 12.27 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

In meinen Koffer packe ich...

Urlaubsverbundenheit nennt man das wohl, denn als ich letztens eine Doku über die Salzernte auf Mallorca gesehen und auch etwas über die "extern.gifBlume des Salzes" erfahren habe, mußte dieses Salz mit auf den Zettel für "das muß ich kennenlernen" - und zwar vor Ort.

In meinen Koffer packe ich:


flor_de_sal.jpg

Beatrice 22.10.2007, 19.40 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2 Wildloibal in Tannenzapfenrahm ...

Preiselbeeren und Eierspätzle
- das war heute unser Mittagessen im herbstlichen Sonnenschein.

"Was sind Wildloibal?" mußte ich erst mal fragen. Jetzt weiß ich es ;-)) Frikadellen aus Wildhack.
"Und was ist dieser Tannenzapfenrahm?" Hier werden noch grüne Tannenzapfen verwendet - z.B. auch in einem Schnaps. Die grünen Tannenzapfen geben - eingelegt - ihre Aromastoffe ab. In der Sosse wirds dann eben eine Tannenzapfenrahmsosse. Sehr, sehr lecker.. :-)) und wie man auf dem Foto sehen kann, auch noch äusserst appetitlich angerichtet.




z o o m

Beatrice 15.10.2007, 17.42 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bescheidene Geburtstagswünsche

hat mein Sohnemann, der heute sein 23. Lebensjahr erreichte.
Happy birthday!!! :-))
Ach ja, sein Geburtstagswunsch: Rohrnudeln (oder Buchteln) mit Vanillesosse.
"Mama, die hab ich schon ewig nicht mehr gegessen. Darf ich mir die zum Geburtstag wünschen?" DARF!! fragte er. Sie brutzeln gerade noch im Ofen und werden in wenigen Minuten an das Burzeltagskind übergeben. :-)

Als Farbklecks, weil wir sie ohne Pflaumenfüllung essen, gibbet nebendran einen Klecks rote Grütze - jammjamm.... :-)

Beatrice 12.09.2007, 21.35 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lebensmittel übers Internet - und Umfrage

Die Einwohner eines Vororts von Seattle können nun in einer Testphase über extern.gifamazon.com auch frische Lebensmittel, wie Fleisch, Gemüse, Obst und Milchprodukte bestellen. Seattle ist der Firmensitz von Amazon und in den nächsten Tagen soll diese Testreihe auf weitere Vororte ausgeweitet werden. Bereits letztes Jahr hat amazon.com begonnen nicht-verderbliche Ware zu verkaufen.

In Deutschland kann man frische Lebensmittel bei extern.gifdoit.de bestellen. Wie nachzulesen ist, bietet der Online-Supermarkt insgesamt über 24 000 Artikel an und liefert deutschlandweit am Folgetag aus.

extern.gifMehr dazu bei tagesschau.de


Tja, da braucht man eigentlich gar nicht mehr raus ausm Haus.. die Deutschen bestellen zwar vieles übers Internet, aber bei Lebensmittel wird (noch?) Zurückhaltung gezeigt.. lt. Artikel bei tageschau.de


Aber mal in die Runde gefragt...

Lebensmittel übers Internet?

Beatrice 04.08.2007, 09.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ob ich nun abnehmen werde?

Ich durfte also feststellen, dass Florentinchen eine Kaffeesuchtel ist.. sind wir schon zu zweit.. aber dem nicht genug... sie ist ein Fresserchen (auch hier sind wir nun zu zweit). Es könnte sich allerdings für mich ergeben, dass ich das ein oder andere Kilo verliere.. nicht dadurch bedingt, dass mir Florentinchen alles wegfrisst.. wohl eher deswegen, dass ich beim Essen ständig in Bewegung sein MUSS!!
Meist esse ich in meinem Wohnzimmerbereich und der Weg von der Couch AUF den Tisch ist nur ein Katzensprung.. mein Katertier ist völlig desinteressiert, was Menschenessen anbelangt, ganz anders das Florentinchen.. kaum steht ein Teller auf dem Tisch, sitzt sie schon parat.. ach was schreibe ich.. will sie zum Teller und ist bemüht auf den Tisch zu kommen. Das bedeuted, dass ich fleissig Gymnastik betreibe: Florentinchen vom Tisch holen, auf den Boden stellen... Florentinchen davon abhalten, dass sie auf den Tisch springt, auf den Boden stellen... in Folge kann das gut 20-30x sein. Die kleine Dame ist äusserst hartnäckig bei diesem Spiel und nützt alle Möglichkeiten.. versuchen wir es doch mal von links, vom Stuhl aus, von rechts, hinter dem Dosi durch usw.. und ich immer hinterher.. es ist ein ständiges Gefuchtel mit den Armen und Händen, ein auf und ein nieder - gemütliche Nahrungszufuhr unmöglich ;-))

Wir sind also im Moment dabei über Tabus für Katzenkinder zu sprechen. Kein leichtes Unterfangen bei dieser Sturheit und Hartnäckigkeit. ;-)

Beatrice 13.07.2007, 12.43 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich blicke sorgenvoll auf mich:

4 Kugeln Eis, versehen mit einem Häubchen Sahne - EXTRA bei der Eisdiele geholt...

DAS ist definitiv nicht normal - bei mir.

Ich esse NORMALERWEISE max. 1 (!!!) Kugel Eis und wenn, dann eher selten, zudem kann ich mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal für nen Becher Eis zur Eisdiele gefahren bin. .... aber gut, ein Wandel in dieser Angelegenheit zeigte sich schon in kleinen Anzeichen bei meinem letzten Besuch in HH.. Ich muß dazu mal in mich gehen....

Beatrice 17.06.2007, 20.02 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gummiringerldiät

Wer fährt schon in den Urlaub und will dann Diät halten? Also ich nicht ;-)))
Diät war allerdings die letzte Zeit ein akutes Thema und so wurde es zum running gag: "ach ja, heute wieder die Gummiringerldiät?", vergaggelte mich mein Herzblatt (fast täglich) ... tztztztztz.. dabei ist diese Diät doch wirklich eine Klasse für sich. Alles erlaubt - ausser Gummiringerl. DARAN HABE ICH MICH GEHALTEN! ;-))

.. und auch heute Abend waren KEINE Gummiringerl (dafür aber gegrillte Ananasringerl) auf meinem Teller zu finden:


dba1/grill_140507.jpg

Herzal siehste das? Feini, feini - sach ich nur ;-)) Der neue Grill funktioniert - bestens! ;-)

Beatrice 14.05.2007, 22.19 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards