Blogeinträge (themensortiert)

Thema: moon-e-motions

Ich weiß was, ich weiß was...

.. der Mond "völlt" sich voll.

- die "ich-bin-daneben-Vorfälle" nehmen wieder ungeahnte Ausmasse an - "Entdecke die Möglichkeiten": Meinen Aschebesche hab ich noch nie verkehrt herum hingestellt, vorallem nicht, wenn er voll ist.

Beatrice 01.07.2004, 18.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Mennnooo - Mond

... die totale Mondfinsternis hätte ich mir ja "zu gernstens" angesehen.

Ich hätte mich aber bestimmt im zweiten Augenblick geärgert, weil ich keine Nachtfotos machen kann .. und im übernächsten Augenblick hätte ich mein Opafernglas geholt, um mich ausgiebig an dem Schauspiel zu erfreuen.

Ja, aber.... es ist total bewölkt...:-( - es wird weder den ersten, zweiten noch übernächsten Augenblick geben - ausser - ich tu einfach so als ob...

Beatrice 04.05.2004, 19.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich spüre ihn...

den kommenden Vollmond - besonders energiegeladen.

Die totale Mondfinsternis bietet sich für morgen als Himmelsschauspiel an. (Vollmond - totale Mondfinsternis... grübel.. mächtig verwirrend!)

Beatrice 03.05.2004, 18.00 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heute im Mondkalender

Haare schneiden, Rasen ansäen, Fruchtgemüse setzen und säen, Obstbäume veredeln.

Hmm.... ob ich Rasen auf meinem Balkon säen sollte? Fruchtgemüse wäre ja auch ne Idee - letztes Jahr hatte ich auch Tomaten und Paprika... und eigentlich wollte ich immer nen Kirschbaum im Kübel.. hmhm...

Beatrice 31.03.2004, 08.51 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die FootstepJumpers

Es war dunkel und wir standen am Fenster des alten Dachbodens. Neumond - kein Stern am Himmel, es war eine tiefdunkle beängstigende Nacht - nur ein eigentümliches Brausen war zu vernehmen.

Ein leichter Windhauch drängte sich durch das geöffnete Dachfenster und zerrte am zerschlissenen Vorhang. Eine mystische Stimmung beherrschte uns.

Das ferne Brausen verstärkte sich, es wurde lauter, kam näher -

- mit einem Male strömten seltsam aussehende Insekten durch das geöffnete Fenster - erschrocken und voller Ekel drehten wir uns um und wollten davon laufen. Sie folgten uns. Es waren die FootstepJumpers - eine sehr seltene Käferart. Ich hatte von ihnen gehört aber noch nie zu Gesicht bekommen. Alle 20 Jahre überströmen sie in Neumondnächten die Erde. Der ganze Fussboden war übersät mit ihnen. Ich machte einen Schritt rückwärts - wie auf Kommando geriet Bewegung in die FootstepJumpers - ein Satz in die Höhe - gleich meinem Schritt. Platsch, landeten sie mit ihren froschähnlichen Füssen wieder auf dem Boden. Es war ein beängstigendes Geräusch. Ein erneuter Versuch - ein Schritt nach hinten - die Käfer setzten zum Sprung an... jeder unserer Schritte war wie der Startschuss eines Wettrennens.. es gab kein Entkommen...

.... puuhhh.... ein Traum... 4 Uhr morgens - ich schaute mich um... nein, keiner dieser FootstepJumpers in meinem Schlafzimmer... ich konnte wieder beruhigt einschlafen...

Beatrice 07.03.2004, 12.02 | (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Seit 7 Minuten

 

*

* Vollmond  *

        *

 
 

Beatrice 07.03.2004, 00.07 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

In meinem Mondkalender

für den heutigen Tag: Nägel schneiden, Haut pflegen

.... vom Arbeiten steht so nix weiter drin :-))))) - dann sollte ich einen Wellnesstag einlegen ;-)
.. ahja - der Arbeitstag ist dann morgen: Hausputz! Wohnung ausgiebig lüften! (und dabei will ich morgen den Gutschein von der Kosmetikerin einlösen.. ich hab doch alles bestens durchdacht.. tztztztz)

Ausserdem bin ich hin und wieder ne echte Dussel - hol ich mir diesen Mondkalender damit ich meine Vollmondtage etwas besser im Blickfeld habe - Schnäppchen, klar - ich komme heim, mach den Sonderpreisaufkleber weg und lese: Achtung, Deckblatt und Juli fehlen! Klasse... auf das Deckblatt kann ich ja verzichten, aber den Juli hätte ich doch ganz gerne dabei gehabt.. :-(

Beatrice 18.02.2004, 14.27 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Morgengejammer

Der Vollmond schafft mich - ich komm nicht ins Bett und raus auch nicht. Dann wäre da noch der Fön und die Temperaturschwankungen - puuuh... macht auch ziemlich müde. Ganz besonders blöde, wenn das zu Zeiten passiert, wenn ich wach sein möchte.

Nun aber genug gejammert - wenn ich nach draussen schaue, dann ist es ein Tag zum Strahlen: wir haben hier Sonne pur.. einfach nur edel!

Beatrice 05.02.2004, 09.20 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Plugin - Beiträge Slider

Beatrice 00.00.0000, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards