Und DAS wollte ich noch unbedingt notiert haben..

für mich - zur Erinnerung: Ich kann so knallhart sein, aber so richtig und so unwahrscheinlich gnadenlos... jawoll!!! Man muß mir nur lange genug auf den Nerv gehen - dann ist aber Schluss mit lustig. Jawoll!!

gez. gen. eben praktiziert vom Geduldsesel

Beatrice 16.11.2006, 20.34| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

1 Stunde später

... und noch keine Zeit für mich... üachendwie kommt mir immer dat Internet dazwischen... tztztztz...

Liebe Frau Waldspecht du könntest es also noch schaffen, bevor das Wasser abgekühlt ist ;-)) hast ja a Stückerl Weg vor dir ;-)

Beatrice 16.11.2006, 20.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Zeit für...

zeit_fuer.jpg

Beatrice 16.11.2006, 19.21| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wellness

Eines der weihnachtsvirus-infizierten Teilchen

... ist diese Weihnachts-Holzschlenker-mit-elendslangen-Beinen-Schneemannfigur. Wie unpassend der Hintergrund ist - man sieht das schöne Wetter, das wir heute haben: strahlender Sonnenschein und es ist richtig warm.


schlenker_oben.jpg


schlenker_unten.jpg


... in den anderen Fenstern hängen:
1x Weihnachts-Holzschlenker-mit-elendslangen-Beinen-Nikolaus
1x Weihnachts-Holzschlenker-mit-elendslangen-Beinen-Engel
1x Weihnachts-Holzschlenker-mit-elendslangen-Beinen-Rentier

Beatrice 16.11.2006, 12.29| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-krimskramst

sofort

... wenn mir jemand "sofort" sagt, dann heißt das für mich "innerhalb weniger Sekunden" folgt eine Aktion. ... aber ich merke eben, dass dies auch anders gesehen werden kann... pfffffff... "sofort" war vor einer Stunde !?!

... oder bin ich nur ungeduldig???

Beatrice 16.11.2006, 09.11| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

So, nun bin ich wohl infiziert

4 Weihnachts-Holzschlenker-mit-elendslangen-Beinen-Figuren zieren seit heute Nachmittag mein Esszimmerfenster.
Der Weihnachtsvirus hat mich erwischt. Der muß in diesen Figuren gesteckt haben, die ich heute in einem Einkaufsmarkt entdeckt hatte.

Kurz nachdem diese Weihnachts-Holzschlenker-mit-elendslangen-Beinen-Figuren in meinem Einkaufswagen lagen, entdeckte ich ein kleines Heftchen Backrezepte für Weihnachten "Ah, bring ich meinem Töchterlein mit ...!" Innerhalb von Minuten ein zweiter Schub... na, das kann ja heiter werden...
Kurz darauf bei meiner Tochter:"Am 25. oder 26. bin ich dann wech - aber Hl. Abend feiern wir wieder bei dir, oder? Was soll ma denn kochen?" sagte meinereiner.
Schub Nr.3

Schub Nr. 4 - traf mich völlig unvorbereitet auf dem stillen Örtchen: ich hatte DIE Idee für die Weihnachtsgeschenke meiner Kids :-)))

4 Schübe innerhalb von Stunden - na prima - ich weiß jetzt schon, dass er in Kürze mit aller Gewalt ausbrechen wird - ich fühl das...... es dauert nicht mehr lange - bei den Vorzeichen?!

Von Tabletten, Säftchen, Tröpfchen jeglicher Art, die diesen Virus ausmerzen könnten, nehme ich allerdings Abstand. Ich kurier ihn einfach mit viel Geduld und Muse aus.... ich weiß ja: in ein paar Wochen werde ich wieder völlig gesund sein.


Jep, und damit wird auch dieses Buttoken wieder aktuell :-) *uppps* war das eben Schub Nr. 5???


xmas_lover_but.gif

Beatrice 15.11.2006, 19.44| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Was bei Affen zum sozialen Miteinander gehört

... die Laus.. zaubert dem Menschen schon beim Drandenken eine Gänsehaut bzw. ein sofortiges Juckgefühl auf dem Kopf.. naja.. zumindest geht es mir so und dabei bin ich doch wirklich geprüft (worden).

Eben lese ich bei Frau ... äh ... Mutti den neuesten Lausbeitrag.

In meiner langjährigen KiGa-Laufbahn gab es so gut wie alljährlich dieses Thema -bzw. die Läuse - aber welch ein Wunder - ich wurde immer verschont - trotz heftigster Epedemien, die sich über Wochen hinzogen. Eigentlich wirklich verwunderlich, dass ich nie welche abbekam. NIE??? Halt! Stopp! NIE stimmt, wenn ich sage, dass ich im KiGa davon verschont geblieben bin ...

England... im Jahre "weiß ich nimma"....
Anfang 2. Woche Urlaub in Wales und mich juckte es am Kopf.. "Ha, wenn ich im KiGa wäre, würde ich wohl sagen - besser mal schauen, obs Läuse sind!" sprach sie in die Runde und lachte - ja, das war meinereiner. Ich schobs aufs Shampoo. In einem Cottage zu fünft - tägliche Ausflüge in EINEM Auto... ich kratze mich, mich juckte es. Blödes Shampoo aber auch.

Wieder zu Hause - Haarewaschen im Waschbecken. Ein zwei drei Teile meines wirren Haupthaares mußte ich wieder lassen und es war nicht zu übersehen --- ein Schuddern, das Grauen stieg in mir hoch --- eine Laus!
Aaaaaaaaaaaaaarg!!!
Muss ich erst nach England um mir diese Krabbelviecher zu holen??
Jep, sah so aus.

.. und das einen Tag vor Arbeitsbeginn - im KiGa - dolle Wurst. Ich durfte verspätet beginnen. Fragt man sich da nicht unwillkürlich: warum wurde ich im KiGa nie von Läusen heimgesucht, dafür aber im Urlaub? Und warum nur ich und keiner der Miturlauber? Ist schon sehr seltsam - die Sache mit den Läusen. 

Beatrice 15.11.2006, 16.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Was ess ich nur, was ess ich nur...

Pfannkuchensuppe für drei Tage war leider nur ne Pfannkuchensuppe für zwei Tage - gestern war alles wech. Einteilung ist alles - aber ich bin ein Gierhals.

Nun plagt mich der Hunger - wunder - um diese Zeit? - aha, kommt wohl daher, dass ich seit gestern Nachmittag nix mehr zu mir genommen habe.. naja.. doch Kaffee, Süffelwasser ähnliches - also nur flüssige Nahrung. Das ist natürlich nix für mein "inner-Fresserchen". Gehe ich essen oder freue ich mich über ein langweiliges Wurstbrot? Ne. Kein Wurstbrot...  ich werd mich aufraffen und mich heute bekochen lassen. Jawoll.

Beatrice 15.11.2006, 12.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf

Der Morgen beginnt mit

Ich versteh leider nur Bahnhof

Beatrice 15.11.2006, 08.53| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Tja, und da war das Wort

subjektiv 

Beatrice 14.11.2006, 21.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: kurz notiert

Im Lichtschein

im_schein.jpg

Beatrice 14.11.2006, 19.30| (2/1) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: ge-knipstes

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards