Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Handarbeit

Herziges

Miniherzchen, für dit und dat als Anhänger geeignet.

Beatrice 27.04.2013, 16.29 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Amigurumi - Fairy

Wieder einmal Neues aus der Amigurumi-Zauberei.

Enkelkindchen Nr. 2 wünschte sich eine kleine Elfe und die musste nun endlich umgesetzt werden.
Ich hab als Vorlage Amigurumi Tinker Bell Fairy Crochet pattern (bei Amazon) verwendet, allerdings hab ich recht bald angefangen an meinen Englisch-Kenntnissen zu zweifeln und hab kurzerhand meine eigene Fairy gehäkelt.

Arme und Beine hab ich nach der Bunny-Arme-Anleitung (zum Bunny) umgesetzt. Das Elfchen hab ich übrigens am letzten supersonnigen Sonntagnachmittag draussen auf der Terrasse fertigstellt. Die Teile für den Körper hatte ich schon fertig gehäkelt. Ich musste sie nur noch zusammen nähen und die "Personalisierung" vornehmen.



Die Haare des Elfchens sollten gehäkelt werden. Das wollte ich nicht, also hab ich sie einfach reingeknüpft. Weitere Zutaten, nach Eigenregie, sind die Blümchen an den Schuhen und das Stirnband ;-)



Das Resultat:
:-)

Beatrice 22.04.2013, 21.12 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das 1. LaLu-Tuch ist fertig



Beatrice 19.04.2013, 20.58 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

LaLu 2 - ein Strickvergnügen

Hier hab ich von meinem Wolle-Einkauf geschrieben und gefragt, wie es denn nun mit dem Wollstrang weitergeht. Wie man sieht, hab ich brav gewickelt und die Hände meines Herzallerliebsten haben brav mitgemacht :-) Die Wolle ist übrigens herrlich - nicht nur die Farbgebung. Ich wollte ja nun unbedingt ein flüssig gestricktes LaLu-Tuch haben und hatte mich deswegen für eine andere Wolle entschieden. (das LaLu1 im Ruhemodus)



Das Muster mal genauer angeschaut:



Der Stand am 12.04.:



Der Stand von gestern:



Es wird :-)) noch ca. 20 cm, dann ist mein 1. Tuch fertig.

Beatrice 17.04.2013, 14.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

LaLu 1 - muss noch warten

In Facebook hab ich mich einer Handarbeitsgruppe angeschlossen und dort wurde zu einem gemeinsamen Stricken (KAL) aufgerufen. Thema: ein Landlust-Tuch. Frau Waldspecht hat schon gut vorgelegt und bei meinem letzten Stand waren es schon vier LaLu-Tücher, die sie fertig gestellt hat. Ich komme ja leider etwas zögerlich voran und das lag u.a. auch an der Wolle, die ich wegarbeiten wollte:







Grundsätzlich finde ich die Farbe sehr schön und auch sonst gefällt mir das angefangene Strickstück recht gut, aber ich hab im Moment keine Lust auf das anstrengende Stricken dieser Wolle. Also hab ich es erst einmal beiseite gelegt und ein neues Tuch begonnen. :-)

Beatrice 17.04.2013, 14.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wollfrage: Und nun?

Ihr lieben Woll-Wissenden - Café au lait und Marmor hatten es mir angetan. Hübsch anzusehen die beiden, aber nun? Soll/muss ich nun wickeln oder kann ich direkt vom gedrehtwickelten Strang anfangen zu stricken? Wie ist der fachfrauliche Umgang mit solch handgefärbten Wickeleien?


Beatrice 11.04.2013, 17.31 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kleine Geschenke - Blüten-Lesezeichen



Die Lesezeichen-Häkelei geht superschnell und wenn man mal ein kleines Mitbringsel braucht, ist das in kurzer Zeit gemacht. Nachdem ich letztens mein erstes Blümchen-Lesezeichen gehäkelt habe, ist mir die Idee gekommen, dass ich sie noch ein wenig anhübschen könnte. Bei Tchibo und NanuNana-Läden gab es vor kurzem Schmuckknöpfe und ich hab mir dort verschiedene Packungen mitgenommen.

Meine Lesezeichen sollten dieses Mal eine andere Blütenform bekommen:



Wolle: Schachenmayr Catania mit Nadelstärke 2,5
Blüten:
Mit der Blütenfarbe häkelt man zwei Luftmaschen.
In die erste Luftmasche 10 feste Maschen häkeln und die Runde mit einer Kettmasche schliessen.
Runde 2: *2 Luftmaschen (1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen) in die erste feste Masche; (1 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen) in die nächste feste Masche, 2 Luftmaschen und schliessen mit einer Kettmasche in die selbe Masche.*
Von * bis * 4x wiederholen. 5 Blüten sollen es werden.
Am Ende der Reihe hab ich das grüne Garn eingehäkelt und mit 11 Luftmaschen begonnen. Dann wird das Blatt gehäkelt: 1 feste Masche in die 10. Luftmasche. 1 halbes Stäbchen in die folgende Luftmasche, zwei Stäbchen in die Maschen 8 und 9, 1 halbes Stäbchen in Masche 7, 1 feste Masche in Masche Nr. 6.
Nun weiter häkeln mit 60 Luftmaschen.
Blatt Nr. 2: 7 weitere Luftmaschen häkeln (67). In Masche 6 (oder 66) eine feste Masche; in Masche 5 (oder 65) halbes Stäbchen, 4 und 3 (64 und 63) je ein ganzes Stäbchen, Masche 2 (62) halbes Stäbchen, 1 (61) eine feste Masche und weiter häkeln mit 5 Luftmaschen.
Das Garn für die Blütenfarbe aufnehmen und die 2. Blüte wie oben beschrieben häkeln.





Die Schmuckknöpfe werden in der Mitte der Blüten angenäht. Oder man verschenkt sie ohne Knöpfe - ich finde, beides sieht hübsch aus :-)

Beatrice 08.04.2013, 12.14 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wieder mehr selber machen...

Das neue supercraft-kit ist heute angekommen - es wird gestempelt, gehämmert und geschnibbelt - am Ende hab ich dann eine tolle Origami-Umhängetasche selbst hergestellt :-) Spannend!

Beatrice 03.04.2013, 21.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich habs getan

Schon eine ganze Weile reizt mich das Thema FILZEN. Ich hab die schönen Filzarbeiten auf verschiedenen Blogs immer wieder bewundert. Da ich nun das Häkeln und Stricken wieder für mich entdeckt habe, konnte ich das Thema doch mal in Angriff nehmen. Auslöser waren diese Filzpuschen, die ich jetzt unbedingt ausprobieren wollten.

Meine Farbwahl:



Kätzchen liebt Strick- und Häkelabende und kann wunderbar entspannt bei mir liegen (im Gegensatz zum Katerbube)



Die Schuhe waren recht schnell gestrickt - erstmal konnte ich kaum glauben, dass aus diesen Riesenschuhen die passende Schuhgrösse entstehen soll. Aber gut, erfahrungslos wie ich bin musste ich mich überzeugen lassen :-)

Hier nun das Resultat in Schuhgrösse ca. 38:



Da ich ja für zwei Paar Schuhe Wolle gekauft habe, wird Farbe Nr. 2 ein Muttertagsgeschenk :-)

Meine Frage an erfahrene Filzer: ich hab gesehen, dass an manchen Stellen der Puschen "Brüche" zu sehen sind. Also so, als ob das Löcher werden. Wie kann ich das vermeiden? Oder woran liegt das? Wäre ja zu doof, wenn die Schuhe nach ein oder zweimal tragen direkt in Einzelteile zerfallen würden ;-))

Beatrice 03.04.2013, 10.13 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Doch, Wolle hat unbedingt auch etwas Sinnliches

Nun also auch noch Stricknadeln ;) und soooo schöne Wolle in hellem Burgunder und Bordeaux - mal schauen, wann die Nadeln "klappern"


Beatrice 30.03.2013, 18.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards