Ausgewählter Beitrag

Ich habs getan

Schon eine ganze Weile reizt mich das Thema FILZEN. Ich hab die schönen Filzarbeiten auf verschiedenen Blogs immer wieder bewundert. Da ich nun das Häkeln und Stricken wieder für mich entdeckt habe, konnte ich das Thema doch mal in Angriff nehmen. Auslöser waren diese Filzpuschen, die ich jetzt unbedingt ausprobieren wollten.

Meine Farbwahl:



Kätzchen liebt Strick- und Häkelabende und kann wunderbar entspannt bei mir liegen (im Gegensatz zum Katerbube)



Die Schuhe waren recht schnell gestrickt - erstmal konnte ich kaum glauben, dass aus diesen Riesenschuhen die passende Schuhgrösse entstehen soll. Aber gut, erfahrungslos wie ich bin musste ich mich überzeugen lassen :-)

Hier nun das Resultat in Schuhgrösse ca. 38:



Da ich ja für zwei Paar Schuhe Wolle gekauft habe, wird Farbe Nr. 2 ein Muttertagsgeschenk :-)

Meine Frage an erfahrene Filzer: ich hab gesehen, dass an manchen Stellen der Puschen "Brüche" zu sehen sind. Also so, als ob das Löcher werden. Wie kann ich das vermeiden? Oder woran liegt das? Wäre ja zu doof, wenn die Schuhe nach ein oder zweimal tragen direkt in Einzelteile zerfallen würden ;-))

Beatrice 03.04.2013, 10.13

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Iris-Julimond

Hallo Bea
Ich schaue immer erstaunt, wie du auf die "Wolle" gekommen bist. Du strickst und häkelst, als hättest du nie was anderes gemacht. Einfach klasse. Deine Filzpuschen sind schick.
Ich schicke dir liebe Grüße und schaue weiter bei dir zu.

Iris

vom 03.04.2013, 15.46
2. von Andrea

Die sehen echt toll aus! Das zu versuchen reizt mich auch schon lange... Von einer lieben Freundin habe ich solche mal geschenkt bekommen und ich liebe sie- habe sogar schon Löcher in der Sohle "gestopft", dass ich sie noch nicht wegwerfen muss.

vom 03.04.2013, 14.43
1. von Waltraud Stickler

Gratulation.,liebe Bea, zu deinen neuen Künsten. Wegen der Löcher: vielleicht solltest du an diesen Stellen den Faden fester anhziehen beim Stricken. Und ein Tipp: ausprobieren: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Liebe Grüße
Waltraud

vom 03.04.2013, 12.04

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards