Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Do you know

Eifer

- ernsthaftes Bemühen, Verfolgen eines Ziels

Redewendungen:
Im Eifer des Gefechts (in der Eile, in der Aufregung)
Blinder Eifer schadet nur (Unüberlegtes Handeln schadet oft mehr, als es nützt)

eifern, ereifern, nacheifern, eifersüchtig, Eifersucht, Eiferer, eifrig

Zitat:
"Eifersucht ist eine Leidenschaft,
die mit Eifer sucht, was Leiden schafft." (Friedrich Schleiermacher)

extern.gifEifer bei Wiktionary

klingt irgendwie komisch das Wort, wenn mans ein paarmal gesagt hat.. *grübel*

Nachtrag: eigentlich wollte ich an dieser Stelle auch noch ein "wörgs" los werden. Nein, kein "würgs*  und auch kein "örgs" sondern ein "wörgs" - das ist nämlich ganz was anderes!

Beatrice 03.06.2007, 21.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht das selbe

... und so ist das auch mit dem Schlafen.

Wie man in Österreich herausgefunden haben will, schlafen Single-Männer schlechter, als Single-Frauen. Männer brauchen ne Frau neben sich (Sicherheitsgefühl?!). Frauen schlafen besser alleine.. bei der Nebeneinandernächtigung klagen 2 Drittel der Frauen über Schlafstörungen aber nur jeder 5.Mann ..

Damit beide gut schlafen: S.e.x

extern.gifNachzulesen bei Mens-Health

Beatrice 03.06.2007, 18.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

... und fällst du in den Graben...

... dann fressen dich die Raben (aus "Hoppe, hoppe Reiter.." - Kinderlied)

Kein nettes Kinderlied - auch wenn es bei den Kleinsten sehr beliebt ist.  Ja, wem hat der Rabe und seine Artverwandten diesen schlechten Ruf zu verdanken?

In der nordischen Sage war der Rabe der Göttervogel - bei den Wikingern diente er als Kompass auf See. Er galt als Beschützer, Ratgeber uvm.

Mit Beginn des Christentums wurde aus ihm der Totenvogel. Er galt als Gehilfe und Begleitung von Hexen und Zaubern. Der Pechvogel und Überbringer schlechter Nachrichten. Sandte Noah nicht ursprünglich den Raben aus - aus dem dann eine Taube wurde, weil der Rabe ja als böse galt?

Raben sind äusserst intelligente Vögel und vorallem lernfähig. Sie lernen zudem nicht nur für sich, sondern geben Gelerntes sogar über Generationen in ihrer Gruppe weiter. Sie sind vorbildliche Eltern (so von wegen Raben-Eltern) und sind sich ein Leben lang treu.




z o o m


extern.gifRaben und Rabenvögel zum Hören
extern.gifRabenkrähen (private Seite)
extern.gifRaben und Krähen (Wikipedia)

Beatrice 01.06.2007, 22.06 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Namenstag ?

Ja, wann habsch eigentlich Namenstag?
Das Internet ist doch prima - Wikipedia noch prima-er ;-)
extern.gif17. Januar ist der Namenstag der "Beatrix"
"Beatrix wird heute mit dem lateinischen Wort "beatus" assoziiert. Der Name bedeutet daher "die Seligmachende"  bzw. "selig/gesegnet" (weisse Bescheid ;-)..)

Der Namenstag einer Person ist der Gedenktag des/der Heiligen den diese Person trägt. Gerade in katholischen Gegenden wurde/wird der Namenstag oft sogar mehr gefeiert, als der Geburtstag.
extern.gifInfos zum Namenstag

extern.gifListe der Namenstage 


Das Datum wäre gut zu merken, weil es kurz vor meinem Geburtstag ist.. na, doppelt Grund zu feiern :-)) auch fein.

inspiriert von extern.gifBramasole

Beatrice 27.05.2007, 09.17 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ihr Mann ist s.ex-müde?

.. gehen Sie zum Friseur - lassen Sie sich einen "neuen Kopf" zaubern, verändern Sie die Farbe usw.

Zum Friseur? fragen Sie sich vielleicht in diesem Moment...
Was hat mein s.exmüder Mann mit dem Friseur zu tun?
Aaaah... vielleicht hat er (der Friseur) L.ust???
Stopp! Ich lasse mir meine Haare von einer Dame machen ...

... und mal abgesehen davon, mein Mann merkt gar nicht, wenn ich beim Friseur war.

JAAAAAA.... so meint frau... ;-)

ABER - es verhält sich ja so gaaaanz anders (wie eine Studie herausgefunden haben mag)....

Es  gibt keinen Haarfarbtyp für Männer - es muß nicht unbedingt die Blonde sein, oder die Brünette - oder unbedingt dunkelbraun. Männer lieben alle Frauen. 

Verändern Sie Ihren Typ - neue Haarfarbe, neuer Schnitt. Das Hirn des  Mannes Ihres Herzen gaukelt ihm "kurzfristig" vor: Eine neue Gespielin.
Ja, und das macht ihn an - selbst wenn er im Grunde seines Herzens natürlich keinerlei Lust nach einer anderen verspürt.- sondern nur Sie will. 

Beatrice 13.04.2007, 21.20 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Insekt des Jahres 2006


Infos bei RP-Online
Wissenswertes bei Arthropods

Beatrice 18.12.2005, 08.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rädchen sind zum Drehen da.. oder so

Sach ich eben am Telefon zu meinem Herzensmann, dass sein mitgebrachtes Feuerzeug nix tut, ausser "pfften"..

"Aber das hats doch gestern auch noch getan? Hastes kaputt gemacht?"

"Nö, ich drück und drück auf den blauen Buttoken, aber es macht nur "pffft"!"

Kurz und knappe Frage:
"Und was ist mit dem Rädchen?"

"DAS RÄDCHEN??? Oh ja, da ist ein Rädchen dran! (ich strahle ins Telefon) ABER bei so einem dominanten Buttoken wirds doch das Rädchen nicht brauchen?"

"Oh doch, mit Rädchen klappts auch mit dem Feuerchen!" 

*anshirnpatschichdummdusselchen* Is das wieder peinlich! Wie gut, dass Lachen das Hirn durchblutet - ich könnte also ohne weitere peinliche Vorkommnisse den Tag überstehen.

Beatrice 14.11.2005, 15.40 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Noch ne Studie - um des Mannes "bestes Stück"

Wie in einigen Büchern um Mann und Frau nachzulesen ist, ärgert sich so mancher Mann über die mangelnde räumliche Sehfähigkeit von Frauen, die gerade beim Einparken oder Bilder aufhängen bemerkbar ist.

Eine amerikanische Studie dürfte aber so manchem Mann bzgl. dieser "weiblichen Schwäche" sehr entgegenkommen. Bei 50 000 Befragten gab fast jeder Mann zu, dass er seinen Penis zu klein findet - ganz anders die befragten Frauen: 85% waren überaus zufrieden mit dem Prachtstück ihres Mannes.

Als Grund wurde benannt: Wir betrachten unseren Partner viel wohlwollender als uns selbst. Hier kommt sozusagen das rosarote Vergrösserungsglas von Verliebten zum Tragen. ;-)

Beatrice 21.09.2005, 11.21 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Scheidungsstudie - was meinst du dazu?

eben gelesen...

Frauen sind bei einer Scheidung "Besitz erhaltender" (schön definiert) als Männer. Nach einer britischen Studie überlassen Frauen ihren Männern nur 8 von 24 Gegenständen. Männer verzichten hingegen auf 19 der gemeinsamen Güter.

Schade, es fehlt die Erklärung warum das so ist - also mal ne Umfrage :-)



Was denkst du, warum Frauen so "Besitz erhaltend" reagieren?


Beatrice 21.09.2005, 11.02 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich geh jetzt meine Brillis putzen

Einige Flocken milde Seife und einige Tropfen Salmiakgeist in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Die Brillianten in einen Drahtsieb legen und für einige Sekunden ins kochende Wasser tauchen. Abkühlen lassen, spülen. Anschliessend für 10 Minuten in eine kleine Schüssel mit Alkohol legen und mit einem Papier- oder Leinentuch trocknen.

Beatrice 05.02.2005, 12.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Rezepte und E-Cards