Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Valentin

Valentinstag

14. Februar - der Tag der Liebenden. In meinem Mailpostfach laufen die Rabatt-Aktionen zu diesem Tag auf und so wird die Zahl 14 und der Valentinstag werbetechnisch mächtig ausgeschlachtet.
...weiterlesen

Beatrice 14.02.2018, 11.14 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Be my Valentine - Vielliebchenstag


Be my Valentine! Heute ist 14. Februar und es wird der Valentinstag gefeiert. Er gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Allzu gerne wird ja in Richtung Amerika geschimpft, bei solchen "Festtagen".... aber....
...weiterlesen

Beatrice 14.02.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Apfel-Szarlotka #29daysofblogging no.14

Meine Freundin hat sich vor ein paar Tagen für heute zum "Liebste-Freundin-Nachmittag" mit Kuchen und Sekt angemeldet. Ich war für den Kuchen zuständig und sie für den Sekt ;-) Ich hab also heute morgen schon angefangen zu werkeln und pünktlich zum Klingeln stand alles bereit. Inkl. Lightbox, die ich von "Wintertime" auf Valentinstag umgestellt habe. 

...weiterlesen

Beatrice 14.02.2016, 19.24 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Freebie: Valentine`s Day #29daysofblogging no.12

Sonntag ist Valentinstag und wenn man recherchiert und sich interessiert, kommt man recht schnell dahinter, dass dieser Valentinstag eine recht mächtige Geschichte hinter sich hat. Das Brauchtum dieses Tages geht auf "Valentinus" zurück und hier kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo in Frage. Märtyrer, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. ...

...weiterlesen

Beatrice 12.02.2016, 21.09 | (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herzkekse für viele Gelegenheiten

Meine Herzkekse sind zwar punktlandungsmässig an Valentin selbst entstanden, aber Herzkekse kann man zu vielen anderen Gelegenheiten auch backen und verschenken ;-) Meine Herzkekse sind inzwischen in Tütchen verpackt und werden heute "nachträglich" noch überreicht... Mürbeteig-Plätzchen gehen sowieso irgendwie immer, finde ich. 




Aus einem Teig hab ich zwei verschiedene "Motive" gebacken. Die großen Herzen sind zum Aufhängen, die kleinen Herzen werden zwischen den großen Herzen ausgestochen - zwischen dem Verschnitt sozusagen ;-)

...weiterlesen

Beatrice 15.02.2015, 13.03 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Valentinspostkartenwichtelei - angekommen

Juhuuu meine Valentinspost ist angekommen. Gestern schon. :-) Ich hab mich sehr darüber gefreut! Ich musste lachen, denn es scheint so, als ob das zu mir zurückgekommen ist, was extern.gif ich selbst weitergegeben habe... lustig. Ach ja, inkl. Verspätung ;-)
extern.gif Danke lieber Mr. Bär! Es hat mir nix ausgemacht, dass ich warten musste - kein Problem! Schliesslich hab ich dafür 2 Zusatztage Vorfreude geschenkt bekommen ;-) Ich hab mich über deine Worte, wie über den Zusatzinhalt sehr gefreut! Ich liebe Kapuzinerkresse und den Bauerngarten. DANKESCHÖN!
Meinem Wichtelkind hab ich also auch Extravorfreudetage beschert - der lange Anreiseweg! Herrje. Ich hab den Postweg total unterschätzt. Wie ich aber gelesen habe, scheint die Post in diesem Fall extrem lange unterwegs gewesen zu sein - ich bin aber froh, dass sie noch angekommen ist und nicht verloren ging: Was lange währt wird endlich gut, oder so ;-)

Mein Valentinsgruss :-):


Beatrice 17.02.2010, 11.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Valentinspostkartenwichtelei

Es wird weitergewichtelt - weil es wirklich viel Spaß macht.
Ich freu mich schon auf die Valentinspostkartenwichtelei.

Wer auch mitmachen möchte, bitte extern.gif hier entlang.
Anmeldeschluss ist der 01.02.2010.

Beatrice 14.01.2010, 18.20 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Happy Valentine

heute morgen klingelte mich der Postbote aus dem Bett und brachte mir ein Valentinssträusslein :-))) Wie schön :-)) dankeschön an meinen Herzensmann :-)) Irgendwie schön mit Blümchen geweckt zu werden und ich liebe Blumen :-)

valentin_140208.jpg

Gestern unterhielt ich mich mit meiner Freundin T. über den Valentinstag und keine Ahnung warum, aber wir beide dachten an "Festtage", die zu uns nach Deutschland geschwappt sind, aber eigentlich gar nicht hierher gehören (wie auch Halloween). Da gibt es z.B. die Vermutung, dass der Valentinstag eine reine Erfindung der Floristen bzw. Schokoladenfarbriken ist. Ich hab nachgelesen und siehe da - extern.gifValentin hat seinen Ursprung im Mittelalter . Der Namenspatron ist der Heilige Valentin, Bischof von Terni, der zu seiner Zeit Liebende heimlich getraut haben soll, ja auch Blumen an sie verschenkt hat usw. - ah, ist gar kein so neumodisches Zeugsl, wie gedacht.. und es reihen sich noch einige weitere Ursprungsgedanken um "Happy Valentine". 
Wieder etwas gelernt ;-)) 

Beatrice 14.02.2008, 10.16 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards