Ausgewählter Beitrag

Be my Valentine - Vielliebchenstag


Be my Valentine! Heute ist 14. Februar und es wird der Valentinstag gefeiert. Er gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Allzu gerne wird ja in Richtung Amerika geschimpft, bei solchen "Festtagen".... aber....


Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktag wurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.

Zur Popularität des Datums sei gesagt, dass im angelsächsischen Sprachraum um 1383 ein Gedicht des englischen Schriftstellers Geoffrey Chaucer,"Parlament der Vögel" (Parlement of Foules), anlässlich einer Valentinsfeier am Hof König Richards II. geschrieben und zu diesem Ereignis erstmals öffentlich vorgetragen wurde. Das Gedicht beschreibt, wie sich die Vögel zu ebendiesem Feiertag um die "Göttin Natur" versammeln, damit ein jeder einen Partner finde. Im Spätmittelalter galt der Valentinstag auch als Lostag und wurde als solcher auch "Vielliebchenstag" genannt.

Seit dem 15. Jahrhundert wurden in England Valentinspaare gebildet, die sich kleine Geschenke oder Gedichte schicken. Im Viktorianischen Zeitalter kam unter den Liebenden der Brauch auf, sich gegenseitig dekorierte Karten zu schicken.

Englische Auswanderer nahmen den Valentinsbrauch mit in die Vereinigten Staaten, und er kam so durch US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg in den westlichen Teil Deutschlands; 1950 veranstaltete man in Nürnberg den ersten "Valentinsball". Allgemein bekannt wurde der Valentinstag durch die vor dem 14. Februar verstärkt einsetzende Werbung der Floristen und der Süßwarenindustrie.  Quelle: Wikipedia

Mein Fazit: Eine ganze Menge "Feierlichkeiten" stammen aus Europa und haben mit den Auswanderern den Weg dorthin und umständlich, wieder zurück in den deutschsprachigen Raum gefunden. Es wäre wohl auch einfacher gegangen ;-)  

Wenn du am Valentinstag Freude hast, magst du vielleicht jemandem einen lieben Valentinsgruß schicken:



Beatrice 14.02.2017, 06.00

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards