Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Weihnachten

Adventskranz meets Katzennetz

Beatrice 17.12.2012, 15.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weihnachtsfeeling mit s.Oliver

Lametta-Vorhang auf. Das Mode- und Lifestyleunternehmen s.Oliver startet mit einer glamourösen Kampagne in die festliche Weihnachtssaison und inszenierte zusammen mit der renommierten Fotografin Esther Haase ein etwas anderes Weihnachtsfeeling. Mit Hilfe eines acht Meter langen, drei Meter tiefen und vier Meter hohen Lametta Vorhangs, entstanden energiegeladene, glamouröse und wertige Motive, die sowohl Lust auf das Weihnachtsfest als auch auf die darauffolgende Silvester Party machen.

Frei nach dem Motto "REINKOMMEN UND MITFEIERN!" lädt s.Oliver zum Start der Weihnachtskampagne "CELEBRATE!" alle Kunden in seine Stores ein und hält natürlich auch jede Menge festliche Outfits und Geschenkideen parat. Die Kampagne ist vom 29.November bis 26. Dezember 2012 online unter www.soliver.com/celebrate zu sehen. Da werde ich mir den ein oder anderen Glücksmoment bescheren und lasse mich von den Lifestylewelten s.Oliver Casual, QS by s.Oliver sowie der eleganten Premiumlinie s.Oliver SELECTION inspirieren. s.Oliver gehört definitiv zu meinen persönlichen Lieblingsmodelabels :-)

Beatrice 07.12.2012, 13.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

WWWeihnachten

Oh du schöne Weihnachtszeit :-) - es geht wieder los und ich liebe sie! 24 Tage Weihnachtszeit sind definitiv zu wenig und meist purzel ich ziemlich hektisch in sie hinein. Wie dieses Jahr auch wieder ... ;-) Gerade rechtzeitig werden alle Adventskalender fertig, die Wohnung muss dekoriert werden, Adventskranz - Hilfe - hab ich Kerzen gekauft? Und und und... aber, gestern Abend bin ich angekommen :-) Pünktlicher geht es doch kaum und Pünktlichkeit ist eines der Dinge, die meine Generation gelernt hat.

Im WWW ist die Weihnachtszeit auch reaktiviert worden ;-)
Erste, neue Beiträge sind auf meinem »Weihnachtszeitblog zu finden

Und nach einem Jahr Pause hab ich auch meinen ältesten Kalender auf Vordermann gebracht. Der weltbeste Programmierer, mein Herzensblatt, hat mir noch schnell eine neue Darstellung des Kalenders beim Klicken auf die Fenster eingebaut - juhuu. Ich bin so eine treue Seele und so darf der Kalender selbst aussehen, wie er schon seit Jahren aussieht - ich kann die Ansicht einfach nicht ändern, was solls ;-) 



Und bei »hoerstern wird die Weihnachtszeit natürlich auch gebührend mit einem Kalender gefeiert. Der »hoerstern-Adventskalender ist in Facebook zu finden und ist dieses Jahr prall gefüllt. Wir konnten so viele Verlage zum Mitmachen finden, dass ich ganz überwältigt war. Es gibt natürlich vor allem Hörbücher, MP3-Downloads und Kinder-DVDs zu gewinnen - passend zu hoerstern eben :-)
Unsere »Weihnachtsseiten auf hoerstern haben ihre Tore pünktlich zur Weihnachtszeit geöffnet. Die ein oder andere Weihnachtsgeschichte hat mich schon zum Schmunzeln gebracht, wie z.B. "»Der kleine Weihnachtsmann" von Anu Stohner.



Beatrice 02.12.2012, 14.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

... wenn ich nicht einschlafen kann ...

dann nehme ich schon mal mein iPad zur Hand, such mir eine Zeichen-App raus und betreibe "Fingerkritzelei! - blöderweise hab ich meinen iPad-Stift nämlich selten auf dem Nachttischchen liegen. Es gibt tolle Zeichen-Apps und man kann doch recht nette Bildchen damit zaubern. In Zusammenarbeit mit wieder anderen Apps, ergibt das viel Spaß beim Erstellen.

Gestern konnte ich wieder nur schwer einschlafen und hab das Buch How to Draw Fairies and Mermaids (Amazon-Link)  hervor geholt, mein iPad genommen und bisschen mit dem Finger rumgekritzelt.

Mit der Zeichen-App procreate kann man prima in Ebenen arbeiten und bietet ausserdem verschiedene Brushes/Pinsel an. Radiergummi kann auch verwendet werden ausserdem ist es möglich eigene Fotos einzubinden  und Hintergrund- und Zeichenfarben auszuwählen. Die Palette der Möglichkeiten ist groß und viel ausführlicher via der itunes-Vorschau von procreate erklärt. Ich hab selbst noch viel zu wenig mit der App gearbeitet, als dass ich alle Funktionen schon kennen würde ;-) Deswegen werden meine Bilder auch eher kindliche Darstellungen ;-)
Grundsätzlich empfehle ich zum Zeichnen einen entsprechenden Stift. - mir fehlt oft der freie Blick auf das Display - mit einem speziellen Stift klappt das viel besser.

Meine Christmas-Fariy ;-)) - eine "ich-kann-nicht-einschlafen-kreation"

xmas_fairy.jpg

Beatrice 22.12.2011, 14.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eiszauber in Wandsbek


Beatrice 24.11.2011, 23.45 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein neues Ledertäschchen

...in dunklem, edlem braun -  ist heute angekommen. Da eine Tasche bei einer Frau selten Leerlauf hat, ist es auch direkt schon befüllt: mit meinem superduperriesiggefreut Weihnachtsgeschenk von meinem Herzallerliebsten.


Beatrice 29.12.2010, 19.12 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Klar, dass mich DAS begeistert...

North Point's iBand - Feliz Navidad

Beatrice 11.12.2010, 08.01 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mandelbaiser

Premiere - Baiser hatte ich noch nie. Und sie sind gelungen, aber so was von ...

Zutaten ca. 50 Stk
3 Eiweiß
75 g feiner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Puderzucker
5 g Speisestärke
90 g geh. Mandeln
100 g Schokoladeraspeln

So geht es:
Eiweiß steif schlagen und Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Puderzucker mit der Stärke mischen über den Schnee sieben und vorsichtig unterheben. Mandeln und Raspeln unterziehen.  Ofen auf 130 Grad (Umluft) vorheizen. Kleine Häufchen auf ein Backblech setzen (oder mit einer Spritztülle). Ca. 20 - 25 Minuten backen.
Ich hab meine Baiser noch mit Zartbitter-Kuvertüre verziert.

Quelle: Lisa 45/2010


Beatrice 09.12.2010, 21.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Macadamia-Cookies

The Favorites!!
Suchtgefahr!!

Diese Cookies sind irre lecker. Die Mischung aus salzig (gesalzene Macadamianusskerne) und das Süsse.... herrlich.

Zutaten:
150 g weiche Butter
150 g weiße Schokolade
125 g braunen Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1 Ei (M)
200 g Mehl
1 Teel. Backpulver
200 g gesalzene Macadamia-Nusskerne

So geht es:
Ofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Butter, Zucker und Bourbon-Vanillezucker schaumig rühren. Ei, Mehl und Backpulver dazugeben und unterrühren. Schokolade in kleine Stücke hacken und mit den Nüssen unter den Teig mischen.
Zwei Bleche mit Backpapier auslegen und mit Hilfe zweier Teelöffel kleine Teighäufchen auf die Bleche setzen. Abstand halten! Bei ca. 12 - 15 Minuten knusprig backen.

Tipp: gesalzene Erdnüsse, dunkle Schokolade, fein gehackter kandierter Ingwer

Quelle: freundin extra 23/2008


Beatrice 09.12.2010, 21.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Himbeer-Herzen

Sind es keine Nussplätzchen, dann irgendwas mit Marmelade Konfitüre. Es war schon gut, dass wir so fleissig eingekocht haben ;-))) da kann ich meinen Konfitürenplätzchen hemmungslos frönen.

Die Himbeer-Herzen fand ich sehr ansprechend.

Zutaten (ca. 30 Stk)
175 g Mehl
1/2 TL Backpulver
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
2 Eigelb
125 g Butter
100 g Himbeergelee

So geht es:
Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Vanillezucker vermischen. Eigelb und Butterstücken dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und 1-2 Std. kühlen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Herzen ausstechen. In der Mitte mit den Finger eine Herzform eindrücken. Himbeergelee glattrühren und gut die Hälfte davon in die Vertiefungen füllen. Bei ca. 160 Grad Umluft ca. 10-12 Minuten backen. Die fertigen Kekse mit restlichem Gelee noch einmal bestreichen.

Quelle: Bild der Frau / gut kochen und backen 6/2010



Beatrice 09.12.2010, 21.21 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Rezepte und E-Cards