Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blumen

Ja wohin ausflügeln wir denn?

Morgen soll es recht annehmbares Wetter geben und wir überlegen, was wir unternehmen sollen. Das Wetter muss genutzt werden :-)

Überlegung 1: Auf ein Neues in den Botanischen Garten (aber dann wird uns vielleicht dort auch ein Bett angeboten und das möchte ich nicht). Nee, quatsch... eine Überlegung wäre es, da sicher wieder neue Blümchen zu sehen sind. Wir wären dann aber schon das 3. Mal in diesem Monat dort gewesen ... Vielleicht doch lieber noch ein zwei Wochen warten und im Juni wieder hin?

Überlegung 2: Ein Zoobesuch und gleich noch an den
" Dschungelnächten" im Tierpark Hagenbeck teilnehmen.
Nüja, wir würden auch gerne den "Eurovision Song Contest" - kurz ESC -  gucken... Geht also nicht - zudem könnten wir auf die nächsten zwei Wochenenden hoffen, die auch noch "Dschungelnächte" im Programm haben - schön wäre, wenn uns das Wetter gnädig gestimmt wäre.

Überlegung 3 .. apropos ESC.
Puplic Viewing auf der Reeperbahn (zwischen evtl. Tausenden (!!??) von Menschen) oder im UCI auf der Kinoleinwand als Liveübertragung oder doch lieber zu Hause auf der Couch? Gut 4,5 oder gar 6 Std. in der Menge stehen? Im Kinosaal sitzen oder auf die Couch kuscheln? Letzteres scheint mir am angenehmsten ;-) Spektakulärer und mit viel Stimmung wären allerdings die ersten beiden Versionen. Oh Mann. Ist das schwierig. Wenn ich mir das Puplic Viewing Programm durch lese, dann fällt mir die Entscheidung gleich noch ein bisschen schwerer :-(Die Frage ist nur, ob ich so lange herumstehen mag. Schön ist, dass tagsüber noch viel Platz für einen Ausflug bleibt.

Überlegung 4: Das Otterzentrum - ja, das würde mich schon mächtig reizen und das wird sicherlich ein schöner Ausflug. Diese Überlegung ist (m)ein kleiner Favorit.

Überlegung 5: Auf zur Bergedorfer Hafenmeile... "Wir machen Fest in Bergedorf" heißt es dort -  das Festprogramm sieht recht vielversprechend aus. Egal ob wir das nun machen oder nicht , ich muss dort auf jeden Fall noch eine Vierlandenfahrt unternehmen.  Bergedorf hat einiges zu bieten, wie ich auf deren Webseite festgestellt habe u.a. auch ein Schloss, welches das Museum von Bergedorf und die Vierlande beheimatet: "Das Bergedorfer Schloss ist das einzig erhaltene Schloss im Hamburger Stadtgebiet. Es liegt im Hamburger Stadtteil Bergedorf direkt in der Mitte des ehemaligen Ortskerns an der Bille."
Noch mehr Infos zu den Museen in Bergedorf gibt es hier

Gar nicht so einfach sich bei diesem Angebot zu entscheiden, nicht wahr?


Beatrice 28.05.2010, 13.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wiesensternchen

Beatrice 18.05.2010, 00.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Beim 3.Anlauf hat es endlich geklappt

... wir konnten den Botanischen Garten komplett ohne Regenguss durchwandern :-)
Zweimal waren wir dort, zweimal schafften wir es gerade bis zur Mitte, als es anfing zu regnen.

Nach einer Hafenrundfahrt mit meiner Ma bot sich das Wetter einfach an, nochmal in den Botanischen Garten zu fahren. Ich wollte mit Muttchen auch mal die Elbchaussee hinauf fahren und ihr all die irre schönen Häuser zeigen,die dort stehen.

Seit unserem letzten Besuch hat sich wieder so viel im Botanischen Garten verändert. Ich glaube, ich könnte jede Woche dorthin gehen und es gäbe jede Woche etwas neues in der Pflanzenwelt zu entdecken.










Beatrice 16.05.2010, 22.17 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

unterwegs in Sachen FremdenführerIn

Mein Ma weilt gerade hier in HH und wir zeigen ihr jeden Tag ein klein wenig von dieser wunderschönen Stadt ...

Gestern spazierten wir durch Planten un Blomen. Immer wieder gerne besucht. Ich finde diese Anlage einfach nur herrlich, herrlich, herrlich.

Hier der Blick auf den Fernsehturm



Ich freu mich immer wie bolle, wenn ich > Trollblumen sehe, was verständlich ist, denn diese hübsche Pflanze ist vielerorts nicht mehr anzutreffen. Die Trollblume steht unter Naturschutz.
Gelernt: troll steht für kugelrund.



topf_reiher.jpgIn einem großen Pflanztrog hatte es sich ein Silberreiher bequem gemacht. Er stand dort sehr lange und ausdauernd - evtl. hoffte er auf Futter, das vor ihm im Wasser herumschwamm. Gesehen hab ich nichts - der Reiher aber wohl schon.

Er liess sich kein bisschen von den Menschen stören, die mehr als begeistert von diesem Vogel und seiner Zutraulichkeit waren.

Wir sind vorallem wegen des Kirschblütenfests zu Panten un Blomen gefahren, aber ehrlich - für mich war das bisschen enttäuschend. Ich hab mir viel mehr Festlichkeit und Aktionen vorgestellt. Es gab ein paar kleine Stände und eine Aufführung von Schwertkämpfern, aber mehr war da nicht zu sehen. Schade.

Das Kirschblütenfest fand zum 43. Mal statt - mehr dazu ist > hier nachzulesen.Wir hätten wohl auch besser den obigen Link mal aufgerufen und nachgelesen ;-) Wenn man die Kommentare auf der Seite liest, dann besteht das Kirschblütenfest wohl hauptsächlich aus einem wunderschönen Feuerwerk.

Und nun noch ein Frage: Wer kennt folgenden Baum? Die Früchte (?) sind sicher mehr als auffällig - wir haben keine Ahnung und fanden auch kein Schild auf dem wir den Namen nachlesen konnten. Wer weiß es?


Beatrice 15.05.2010, 18.07 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Traum in Rosaweiss








Beatrice 24.04.2010, 23.37 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bauernorchidee und Terrassengestaltung



... ein hübsches Blömken, nicht wahr?

Seit gestern sind nun endlich unsere Trennwände auf der Terrasse eingebaut. Juhuu. Das sieht gleich schon ganz anders aus. Jeden Tag freu ich mich über unsere Flattergäste auf der Terrasse. Katzenkino, nenn ich es. Ich staune ja immer wieder, wie "frech" die Kohlmeisen sind, die mit Freuden am restlichen Meisenknödel knabbern. Ich hab mir das in Bayern immer gewünscht: Ich möchte so gerne ein paar Piepmätze auf dem Balkon zu Gast haben. Nüscht. Nun haben wir - und wie - untermalt wird das noch von Eichhörnchen, die auch hin und wieder vorbeischauen. Die Miezen kriegen sich kaum ein, weil die Meisen so gar keine Scheu haben und sogar landen, wenn Sandy draussen herumspaziert. Ich hoffe ja, dass er nieniemals einen Piepmatz erschwischt.
Inzwischen sind auch schon eine ganze Menge Blömkens eingezogen, die wir letztes Wochenende besorgt haben und die ersten Hummeln erfreuen sich an den lila-weissen Blüten des Immergrün. Wir müssen aber noch mal los... ;-)) es gibt noch leere Pötte. ;-) Hach, ich liebe es. Der Frühling ist einfach meine Jahreszeit - neben dem Herbst und dem Sommer und dem Winter ;-)

Beatrice 23.04.2010, 11.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus dem Vollen schöpfen

Beatrice 18.04.2010, 18.45 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Büschen leidend

Juhuuu 18° Grad und Sonnenschein sind für heute gemeldet. Ich hab eben die Osterdeko von den Büschen abgemacht und ich fands draussen herrlich. Die ersten Sonnenstrahlen haben es schon auf die Terrasse geschafft. Ich hab leider depperte "Ohrenschmerzen". Es sticht. Gestern Abend hab ich mir schon die Wärmflasche aufs Ohr gelegt, aber ich kann sie mir irgendwie schlecht um den Kopf herum wickeln. Heute Abend sollte ich fit sein, da wir Karten fürs Howard Carpendale Konzert haben. Den Spaß will ich doch geniessen können, menno. Na, es wird schon werden.


Beatrice 07.04.2010, 08.54 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dem Osterhasen unter die Arme gegriffen

oster_post.jpg Meine Osterpakete sind gepackt und werden heute Nachmittag zur Post gebracht.

Gestern haben wir noch meine Bambusbüsche mit Ostern behängt.. uaaaaaa..... das ist Kitsch pur ;-)) aber egal, wenn die Zwerge kommen, soll es kinderkitschig Ostern sein. So mut dat.

Arbeiten war heute etwas mühselig - warum auch immer und wer auch immer es war: 3 oder 4 mal war der Strom weg. Ich finde das ja klasse, so ohne Ansage... wie gut, dass ich am MacBook arbeite und das Maschinchen ja drauf eingestellt ist, dass da mal der Strom gezogen wird.
Heute wurde nun endlich verfugt. Im Bad wurde das ein oder andere übersehen und heute endlich in Ordnung gebracht.

Als wir gestern noch in Alt-Rahlstedt waren liessen wir den Wintermantel zuhause!!! Wie toll ist das denn? Übergangsjacken waren angesagt!!! In der Fussgängerzone stehen schon einladend Stühle und Tische bei Cafes und Eisdielen draussen. Hach, hach.

Gegenüber im Seniorensitz wurde gestern und heute fleissig gepflanzt.. überall spitzen die Frühlingsblüher aus dem Boden. Es ist ein wahre Freude.
JETZT merkt man den Frühling so richtig.




Beatrice 24.03.2010, 12.59 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

ich hoffe, sie halten bis Ostern durch

Sie blühen schon  - die Kirschzweige in der Vase.
Ob sie bis Ostern durchhalten?

Beatrice 21.03.2010, 12.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Rezepte und E-Cards