Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: backen

Himbeer-Joghurt-Törtchen

Inzwischen ist der Sonntag nicht nur mein Genuß- sondern auch mein Backtag. Sinnesfreuden sind das! Ich staune, wie sich das Bewußtsein verändert. Es gibt eben nicht mehr alles jeden Tag, wie man das so gewöhnt ist, sondern nur an einem ganz besonderen Tag. Die Wertschätzung steigt und ich kann verstehen, wie gut sich das früher anfühlen musste, als es noch nicht diesen Überfluss gab (und auch heute noch in anderen Ländern nicht gibt). Bonbon-Tage sind das!

Aber zu meinen Sonntagsküchlein - es gab Himbeer-Joghurt-Törtchen. Das Rezept hab ich bei Eatsmarter (Link zum Rezept) entdeckt und kann von dort abgeholt werden.

Himbeeren

Lt. Rezept sollten "Ausstechformen" mit 10 cm Durchmesser verwendet werden. Ich hab mich für 8 cm Durchmesser entschieden und konnte meine Servierringe zum Einsatz bringen. Ich hab das Rezept ausserdem halbiert. Für 2 Personen konnte ich ein üppiges Ergebnis erzielen ;-)

Joghurt-Himbeer-Törtchen

Beim Ausstechen der 8cm-Teigplatten blieben einige Teigreste, die ich mit runden Keksstecherl aufgearbeitet habe. Die Mini-Teigplatten hab ich in Muffinförmchen gelegt und wie die Original-Törtchen belegt und mit der Creme aufgefüllt. Nach 2-3 Stunden Kühlzeit werden die Törtchen mit weißer Schokolade "beraspelt" und da ich die Pistazien vergessen habe, gabs als Alternative Limetten-Raspel.

Joghurt-Himbeer-Törtchen

Ich kann die Törtchen absolut empfehlen. Sie sind fruchtig frisch und herrlich leicht. Für die Creme wird Limettensaft und -schale verwendet und das ergibt einen tollen frischen Geschmack des Sahne-Joghurt-Gemischs. Abwandlungen mit anderen Beeren kann ich mir sehr gut vorstellen.

Beatrice 26.06.2013, 12.56 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Salted Triple Caramel CupCakes

Sonntag ist mein "ich darf alles essen-Tag" und nun tobe ich mich eben an diesem Tag mit meinem Spaß am Backen aus. Das lässt sich wunderbar mit dem Auffüllen von Kohlehydraten der schnellen Art verbinden :-)

Für die Supersüßen unter uns sind die CupCakes mit dem feinen Arbeitstitel "Salted Triple Caramel CupCakes" ein echtes Highlight. Dreifach Caramel!! Und dann dieser leicht salzige Touch, der dieser Süßexplosion noch einen drauf setzt - ach, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Mögt ihr Laugenbrezn (die auch etwas gesalzen sind)? Laugenbrezn, Butter und Honig drauf.. genau so, nur dreimal so heftig ;-) und in Karamell!!

Das Rezept findet ihr bei Sallys Baking Addiction
Gut ist es, wenn ihr mit Cups und Sticks und ähnlichen Maßeinheiten umgehen könnt (falls ihr diesen Zuckerschock nachbacken mögt) Evtl. reiche ich das Rezept in übersetzter Form nach - ich frage mal an, ob ich das darf.

Und nun: nomnomnom







Beatrice 16.06.2013, 16.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erdbeertörtchen mit Schokocrossieboden

mein lecker kochbuchMeinen anvisierten Sonntagsplan, "Erdbeertörtchen mit Schokocrossieboden" für den Kaffeetisch zu zaubern, hab ich ausgeführt. Hach ja. Zum einen habe ich nun einen Zuckerschock und zum anderen ist es doch jeden Sonntag fein, keine Gedanken an die Zuckerzufuhr zu verschwenden. ;-)

Via Facebook hab ich von der lecker.de-App fürs iPad gelesen: Mein LECKER Kochbuch (Vorschau bei Apple iTunes online) Die App ist kostenlos und bringt 100 Rezepte aus verschiedenen Food-Kategorien mit. Die Aufmachung ist wirklich sehr ansprechend und muss unbedingt lobend erwähnt werden. Die Bilder der Gerichte/Rezepte sind klasse und machen gleich schon richtig Appetit aufs Nachkochen.
Ein paar Features: Die Zutaten der Rezepte können auf einen Einkaufszettel geschickt werden (okay, mit dem iPad war ich nun noch nie einkaufen) und es gib eine Kochmodus-Ansicht -> große Schrift, kein Drumherum-Zeugsl. Damit ist das Ablesen beim Kochen einfacher. Weiter ist ein Veggie-Button vorhanden, der als Filter dient. Wem die 100 Rezepte nicht ausreichen, kauft sich die Ausgaben der Zeitschrift LECKER als ePaper (inApp-Kauf) und bekommt damit gleich einen ganzen Schwung neuer Rezepte in sein Kochbuch geschubst. Die Hefte als ePaper kosten ab 2,69 Euro. Sonderhefte sind teuerer. Es ist ausserdem möglich ein Abo abzuschliessen - wahlweise über 6 oder 12 Monate. Die Abwicklung der Bezahlung bzw. Kündigung erfolgt jeweils über iTunes.

Erdbeertörtchen mit weißem Schokocrossieboden

Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen

Das Ergebnis sieht ja soweit fein aus ;-)
Mecker gibt es von mir für die Angaben beim Rezept: 4 Blatt Gelatine kann viel heißen - sinds die langen, sinds die kurzen oder vll. wäre eine Angabe zur Flüssigkeitsmenge prima. Für mich als Selten-Gelatine-Verwenderin wäre eine genauere Angabe gut gewesen. Ich will ja nicht erst noch zum Rechnen anfangen. (ja, bequem, ich weiß) Mein Quark/Sahne/Mascarpone-Gemisch wollte und wollte nicht fest werden. Demnach musste ich mich beim Fotografieren ziemlich beeilen, damit mir nicht alles vom Crossie-Boden rutscht ;-)

Und sonst: empfehlenswerte App!

Beatrice 09.06.2013, 15.47 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vorfreude: Erdbeertörtchen für den Kaffeetisch

Seit fast 4 Wochen ernähre ich mich nach dem SlowCarb-Prinzip: keine "schnellen" Kohlehydrate an 6 Tagen/Woche. Tag 7 (der sog. Loadday) ist dann alles erlaubt, wonach der Gaumen begehrt. Auch wenn ich nicht wirklich Gelüste verspüre, ich freue mich auf Tag 7 und auf Obst, Süsses usw. Ich ufer keineswegs aus, nein, ich geniesse mein "Erlaubtes" dann umso mehr.

Eben hab ich meinen Einkaufszettel geschrieben - denn morgen gibt es heißgeliebte Erdbeeren auf Knackboden und cremigem Quark. Das wird sicher wieder ein Geschmackserlebnis wie ich es liebe.
Erdbeertörtchen

Einkaufszettel, wie Rezept, sind sowas von digital ;-)) Das Rezept stammt aus der lecker.de-App, die ich mir gestern aufs iPad geladen habe und der Einkaufszettel wird im iPhone geschrieben. Über die lecker.de-App werde ich noch ein paar Worte schreiben, weil sie mir sehr gut gefällt. Sonntag, ich komme!

Beatrice 08.06.2013, 12.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Double Peanut Cupcakes mit Philadelphiacreme

Ich bin Fan von Erdnussbutter (in Form von Reeses) und ich mag Frischkäse. Die Kombination von Erdnussbutter und Frischkäse kannte ich noch nicht und ich muss sagen: wow - extrem lecker!

Die "Double Peanut Cupcakes mit Philadelphiacreme" glänzen mit 430 kcal pro Stück.
Das Rezept habe ich von hier
Mein Muttertagskuchen ist also fertig ;-)

Peanutbutter Cupcakes

Peanutbutter Cupcakes

Peanutbutter Cupcakes

Peanutbutter Cupcakes

Beatrice 11.05.2013, 13.23 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mini-Cheesecakes mit Himbeerherzen zum Geburtstag

Zum Geburtstag meines Tochterkindes gab es "Mädchenkuchen" - alles schön rosa-rot :-)

Bei Aurora-Mehl gibt es ein entzückendes Muttertagsspezial das man auch sehr gut für jegliches "ich-hab-dich-lieb" verwenden kann. Ich hab mich für die "Mini-Cheesecakes" (mit Himbeer-Mus-Herzen) entschieden. Die Herzen sind übrigens absolut einfach gemacht: Zwei Kleckse vom Himbeermus nebeneinander tropfen und mit einem Stäbchen (Zahnstocher) einen Strich mitten durchziehen *magic* ein Herz ist entstanden :-)

cupcakes mit herz

cupcake mit herz

Beatrice 06.05.2013, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Cheesecake-Muffins mit Mandarinen

Heute mal wieder Feines aus der Backstube - meine 1. Mai-Küchelchen (...und auch schon probiert: sehr lecker und fluffig!)







»Rezept von hier

Beatrice 30.04.2013, 18.29 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein erster Nutella-Tassen-Kuchen

... Und er schmeckt tatsächlich ;)


Beatrice 23.04.2013, 20.52 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Oreo CREAM Cupcakes

Der Sonntagnachmittag wird sündig süß ;)


Beatrice 20.04.2013, 22.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oreos und Frischkäse - eine leckere Verbindung



gefunden hier

Beatrice 08.04.2013, 22.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards