Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Salat

Rettich-Salat

In meiner Bio-Gemüsekiste lag wieder einmal ein schwarzer Rettich  - zurecht, denn er gehört zu den Wintergemüsen und ist ab ca. Oktober zu bekommen. Rettich ist ein richtig gesundes Gemüse, da es kaum Kalorien und Fett enthält. Aber da ist noch mehr: die enthaltenden Senföle tun der Leber, Galle und Verdauung gut und als Hustenmittel wird der Rettich bzw. sein Saft schon seit Jahrhunderten eingesetzt. 

...weiterlesen

Beatrice 27.01.2016, 14.22 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Avocado-Eiersalat



Warum nur sind nach Ostern immer noch so viele Ostereier übrig? Das frag ich mich jedes Jahr und jedes Jahr freu ich mich auf neue Rezept-Ideen um Pfiff in die Ostereierverbrauchküche zu bringen.
Heute bin ich auf ein Salat-Rezept gestossen, das mich sofort zum Nachmachen animierte. Der Avocado-Eiersalt von two peas & their pod (Direktlink zum Rezept) hat es mir angetan :-)
Ich hab das Rezept etwas abgewandelt:

Zutaten für eine Person:
1 Avocado
1 Ei
1 Teel Joghurt
1/2 Teel Senf
1 kleine Schalotte
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Avocado schälen und vom Kern befreien, pürieren und mit der Zitrone, dem Senf und dem Joghurt verrühren. Das Ei grob hacken und die Schalotte in feine Würfel schneiden. Ei und Schalotte zum Avocadopüree geben und untermengen -  mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beatrice 22.04.2014, 21.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wenn noch was vom Knödel über ist ... saure Knödel

Meine > Böhmischen Knödel waren bestens gelungen, aber ich hab viel zu viel gekocht (was allerdings auch ein bisschen gewünscht war) ;-) Für den nächsten Tag hatte ich im Geiste schon "saure Knödel" fürs Mittagessen eingeplant - falls es Reste geben sollte. Ein halber Böhmischer Knödel war mir noch geblieben.

Für den Salat
:
Knödel &
1 Paprika &
1 Tomate fein würfeln & vermischen.

Dressing:
weißen Balsamico mit
1/2 Teel. mittelscharfen Senf,
1 Prise Zucker,
Salz, Pfeffer,
1 kleine, gewürfelte Zwiebel,
1 Spritzer Maggiwürze
gut miteinander verrühren
- dann etwas Olivenöl unterschlagen.

Dressing über Knödel und Gemüse giessen und verrühren.
10-15 Minuten ziehen lassen.
Servieren. Schmecken lassen :-)

Beatrice 14.11.2010, 20.03 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Brotsalat italienischer Art

Und wieder ein Brotrezept ;-)
Zugegeben, das Foto gibt nicht so viel her, aber der Geschmack schon ;-) Wie mein Tischpartner meinte: "Wie praktisch, alles in einem und so lecker" ;-)

Das braucht man (3-4 Personen):
500 g Kirschtomaten
1-2 Paprikaschoten - Farbe nach Laune
1-2 weisse Zwiebeln
Knoblauch nach Belieben
Weissbrot oder Ciabatta oder Sandwich-Brötchen
Olivenöl
Sardellen (in Öl oder Salzlake)
Kapern (hatte ich keine, blieben also raus)
grüne Oliven
weissen Balsamico
Salz, Pfeffer
Honig
halben Bund Basilikum

So geht es:
Tomaten und Paprika waschen. Tomaten halbieren und die Paprika in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken mit 2-3 Eßl Olivenöl verrühren. Das Brot in dünne Scheiben schneiden und mit dem Knoblauchöl beträufeln/bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei (Umluft) 180 Grad goldbraun rösten.
Die Sardellen, mit den Kapern (Oliven) fein hacken und mit Essig, Salz, Pfeffer und Honig mischen und abschmecken. Restl. Öl unterrühren. Basilikum in feine Streifen schneiden. Alle Salatzutaten (inkl. Brotscheiben und Basilikum) in einer großen Schüssel mischen und mit dem Dressing beträufeln. Servieren.
Quelle: Bild der Frau / gut kochen & backen Nr. 4 Juli/August

Beatrice 11.11.2010, 17.07 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auf dem Teller ...

Schweinegulasch
426 kcal, 25 g Eiweiß, 18 g Fett, 41 g Kohlenhydrate
immer wieder sehr lecker...



Gemüsebrote an Cocktailtomaten
415 kcal, 11 g Eiweiß, 10 g Fett, 68 g Kohlenhydrate
... für mich Brotfutzi ein gefundenes Fressen.



Kräuter-Lachs-Omelett
342 kcal, 21 g Eiweiß, 15 g Fett, 29 g Kohlenhydrate
... nobel fing ein Tag damit an ...



Fruchtiger Käsesalat
326 kcal, 19 g Eiweiß, 12 g Fett, 32 g Kohlenhydrate
...wieder mal ein lecker Salädschjen.



... und sonst zieht sich das mit der Diät.. mit dem Abnehmen ... mit den Minuszahlen ... snieef.

Beatrice 30.01.2009, 08.32 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gar nicht übel ...

... - ich brauchte keinen Kübel.

Das Salädschen war lecker. Tomaten und Bananen - alles geschält und gewürfelt - mit einem Zitronen-Honig-Öl-Sösschen verfeinert. Ein paar knackige Kerne, angeröstet als Topping... Pfeffer, Salz und Petersilie nicht vergesen. Fertig. Ach ja, korniges Beiwerk in Form von Brot oder Toast war auch erlaubt.

327
kcal, 8 g Eiweiß, 4 g Fett, 62 g Kohlenhydrate

Beatrice 27.01.2009, 22.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sehr mutig

... mach ich mich nun an den gewählten Tomaten-Bananen-Salat ... na, ich bin wirklich gespannt, wie das schmeckt ;-) 

Beatrice 27.01.2009, 19.21 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus der Diätküche ...

Heute Mittag -
Nudelsalat mit Kresse

329 kcal, 11 g Eiweiß, 8 g Fett, 51 g Kohlenhydrate




Heute Abend -
Feldsalat mit warmen Champignons

336 kcal, 12 g Eiweiß, 14 g Fett, 39 g Kohlenhydrate




Gestern Abend...
Käse-Radieschen-Brot
319 kcal, 16 g Eiweiß, 10 g Fett, 40 g Kohlenhydrate




Beatrice 25.01.2009, 20.44 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eine ganze Litanei ...

... an Futterbildchen der letzten Tage gibbet heute :-)
Ich habe also fleissig geknipselt, was knipselswert war. Ruhig war es hier wegen all der vielen Arbeit, die so um mich herumflattert.
Ich bemühe mich also - wie gehabt - meine 5 Mahlzeiten zu mir zu nehmen. Ich schaffe meist 3-4. Ist doch schon prima, finde ich. Ach ja, das 1. (Wasser-)Kilo ist auch weg :-)
Heute morgen sollte ich mit zum Walken - ich hab total verschlafen, oje... am Mittwoch woll mer dann wieder (und ich dann hoffentlich auch)

Und hier nun mein Diätfutter der letzten Tage :-)

Mein absoluter Favorit sind die Hackbällchen :-)
423 kcal, 33 g Eiweiß, 14 g Fett, 41 g Kohlenhydrate
Ich hab sie schon beim letzten Mal mehrmals gekocht und ich denke mal, dass sie auch dieses Mal öfter in meinem Magen landen werden ;-)



Tomaten-Ei-Sandwiches
322 kcal, 16 g Eiweiß, 16 g Fett, 29 g Kohlenhydrate
fein, fein, fein :-)



Chicoree-Mandarinen-Rohkost
326 kcal, 17 g Eiweiß, 9 g Fett, 42 g Kohlenhydrate
-
anstelle der Mandarinen hab ich Götterfrucht verwendet :-) - einfach göttlich frisch und knackig dieses Salätchen.



Bandnudeln mit Ragù bianco
453 kcal, 29 g Eiweiß, 16 g Fett, 47 g Kohlenhydrate
Dieses Gericht war so lecker, dass ich mich zwei Tage, jeweils zu Mittag, daran erfreut habe ;-). Leieder ist das Foto etwas unscharf.



Käse-Sandwich mit Grapefruit
379 kcal, 16 g Eiweiß, 14 g Fett, 44 g Kohlenhydrate
Das Dressing ist der Hit - zu gleichen Teilen Honig und Senf mischen, mit Pfeffer abschmecken- schmeckt sicher auch zu vielen anderen Sandwichs etc.



Erbsensalat mit Zimtdressing
320 kcal, 19 g Eiweiß, 11 g Fett, 35 g Kohlenhydrate
- war lecker :-)




Chinakohlsalat
-
323 kcal, 6 g Eiweiß, 10 g Fett, 52 g Kohlenhydrate
Die Äpfel waren megalecker ;-) ansonsten wars mir zu wenig Dressing..

Beatrice 13.01.2009, 00.30 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ja, wo laufen sie denn ... ?

... das fragten wir uns gestern morgen im Wald - mannomann, war das noch finster - da drinne, im Wald. Wir waren stolz als wir nach der Winterpause (?) unser 1. Mal geschafft hatten. Morgen, Freitag, auf ein neues... und das Ganze nun wieder 3x die Woche.

Das gab es gestern ...

... mittag: Orangensalat mit Schinken und Mais
428 kcal, 21 g Eiweiß, 10 g Fett, 60 g Kohlenhydrate
Der Salat hat mir sehr, sehr lecker geschmeckt und würde auf jedem Salatbuffet bestehen können. Das Dressing besteht aus Orangensaft, saure Sahne, Creme fraiche und Gewürzen.



Die/meine - erlaubten -  Brotbeilagen sind übrigens immer willkürlich ausgewählt. Ich halte mich dabei nicht unbedingt an die Rezeptvorgaben, sondern an das, was mein Magen meint und mein Brotkorb hergibt.

abends: Gemüsetaschen
330 kcal, 12 g Eiweiß, 5 g Fett, 57 g Kohlenhydrate
Auch extrem lecker durch den knackfrischen Kohlrabi. Eigentlich sollte die Tasche ein Fladenbrot ein - ich hab ein Vollkornbrötchen genommen. Ging auch.


Beatrice 08.01.2009, 15.46 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Rezepte und E-Cards