Ausgewählter Beitrag

Avocado-Eiersalat



Warum nur sind nach Ostern immer noch so viele Ostereier übrig? Das frag ich mich jedes Jahr und jedes Jahr freu ich mich auf neue Rezept-Ideen um Pfiff in die Ostereierverbrauchküche zu bringen.
Heute bin ich auf ein Salat-Rezept gestossen, das mich sofort zum Nachmachen animierte. Der Avocado-Eiersalt von two peas & their pod (Direktlink zum Rezept) hat es mir angetan :-)
Ich hab das Rezept etwas abgewandelt:

Zutaten für eine Person:
1 Avocado
1 Ei
1 Teel Joghurt
1/2 Teel Senf
1 kleine Schalotte
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Avocado schälen und vom Kern befreien, pürieren und mit der Zitrone, dem Senf und dem Joghurt verrühren. Das Ei grob hacken und die Schalotte in feine Würfel schneiden. Ei und Schalotte zum Avocadopüree geben und untermengen -  mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beatrice 22.04.2014, 21.45

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards