Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Pasta

Juhuu - endlich Bärlauch


Der Frühling steht u.a. auch für Bärlauch und natürlich Spargel. Den Bärlauch kann ich im "eigenen" Garten ernten, denn der wächst da zu Hauf. 
...weiterlesen

Beatrice 20.04.2022, 09.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Pasta mit Zucchinistreifen

Kann man inzwischen von Zucchini-Alltag sprechen? Heute stand wieder ein Gericht mit Zucchini auf dem Plan ;-) Macht nix, wir sind noch nicht satt davon.

Im Moment ärgere ich mich über die Qualitiät der Küchenfotos. Bei diesem Dusterwetter - oder am Abend - hab ich einfach nur gelbstichige Fotos. Ich hab noch keine Ahnung, wie ich das beheben kann. Ich muss mir wohl andere Lichtquellen in der Küche bereitlegen. Nüja...
Nachtrag: Bild wurde nachgebessert. Danke Anette :-)

Aber zu den Pasta à la cème mit Zucchinistreifen...

Das wird benötigt:
  • 250 g Nudeln
  • 350 g Zucchini
  • Rapsöl
  • 1 Beutel Knorr Feinschmecker Crème fraiche Sauce
  • 50 g Joghurt (ich hab  BRUNCH verwendet)
  • Parmesan
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer
So geht es:
Nudeln bissfest in Salzwasser kochen.
Zucchini waschen und mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen ein paar Minuten darin braten. Auf einem Küchenpapier die Zucchinistreifen abtropfen lassen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Den Beutelinhalt Crème fraiche Sauce nach Anleitung aufkochen. Brunch (Joghurt) einrühren - Sauce nicht mehr kochen lassen.
Nudeln, Zucchini und Sauce in einer warmen Schüssel mischen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Mit Basilikumblättchen dekorieren - sofort servieren.

Noch ein Tipp: das Gericht ist sehr "sanft" im Geschmack, deswegen unbedingt abschmecken und ggf nachwürzen.

Beatrice 26.09.2010, 15.54 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bitte einmal Penne al Arrabiata ...

...hurtig, hurtig -  im Schnellverfahren - ich hab sooooooo Hunger!!

Ich hab mal wieder die Zeit vergessen und habe HUNGER! Wie gut, dass ich Birkels Pasta im Kochbeutel testen darf und ich muss sagen: feine Sache!


Für mich ist diese Idee so richtig ideal, allerdings ist 1 Beutel bei Hunger eher eine Beilage als eine Sattmachportion ;-) (möglich ist aber, dass ich wieder nur ein Fresserchen war... weil so lecker ;-)..)



Ging doch flott, nicht wahr?? ;-)

Beatrice 22.07.2010, 22.21 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Pasta-im-Kochbeutel-Test

... kann starten, denn das Paket ist da :-)



Mal sehen, wie das Testergebnis aussieht - als absoluter Pasta-Fan wird’s  nicht so einfach werden, mich zu überzeugen. Der Vorteil sind die 3 Minuten, da mich meist so etwas wie ein Spontan-Hunger befällt ;-)

Beatrice 20.07.2010, 00.12 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards