Der Yeti und der Pinguin

Es hat wieder etwas gedauert (wie so gerne), bis ich verstanden habe, welches "Knöpfchen" ich drücken muß...

aber dann... via Abalysa



Beatrice 28.03.2004, 23.53| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ge-web-t

Kartenmotiv



Die Zeichnung ist von Cecilia Rowan. Die Karte hab ich mir vor ca. 15 Jahren in England gekauft. Meine Googlebemühungen waren leider ergebnislos- über ein paar Infos zur Künstlerin hätte ich mich sehr gefreut .. schade.

Beatrice 28.03.2004, 18.37| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ExtraFreuden

Vor-Freude

Da freut sich die naturverbundene Ecke meines Herzens: die ersten zarten Triebe an den Rankpflanzen, sind auf meinen Balkon zu entdecken. Ich mußte den herrlichen Tag gleich nutzen und hab hin und her gerückt - rum und `num geschoben - gebuddelt und getopft.. Jetzt muß es nur noch so richtig warm werden. Ach, wie ich mich darauf freue, wenn alles wieder wächst, blüht und gedeiht.

Beatrice 28.03.2004, 18.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Es flimmert wieder

- mindestens bis Ostern. Ich brauche Platz auf meinem Bildschirm, also Auflösung wieder hochgeschraubt. So! Und Ostern gibt es dann eine neue Grafikkarte. BASTA!

Beatrice 28.03.2004, 13.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Me and my Pi-Ci

Rauchverbot

in Irlands Kneipen. Lt. Regierung wäre Irland damit das erste Land weltweit, das ein striktes Rauchverbot in allen öffentlichen Einrichtungen beschliesst. Weiterlesen>>>

Beatrice 28.03.2004, 13.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: aktuell

Sommerzeit

mit Kaffeeduft und Frühlingsluft.

Supersonnenschein heute morgen und ich hab nicht vergessen die Uhren umzustellen *räusper* - eine habe ich umgestellt - in die verkehrte Richtung. Meine Schlafzimmeruhr zeigte heute morgen 7 Uhr (Tiefstwinterzeit).. anstatt 9 Uhr. Nur gut, dass mir das noch bewusst wurde: ich hab beim Einschlafen intensiv darüber nachgedacht und mir nen Merker ins Hirn gesetzt. Ist ja schon peinlich, schliesslich wurde im Radio von nix anderem gesprochen, als dass die Uhren vorgestellt werden. Egal, jetzt hab ich also drei verschiedene Uhrzeiten hier. Meine Schlafzimmeruhr ist die freundlichste, sie wird mir jeden Morgen sagen: "Bea, kannst liegen bleiben, es ist doch erst.... "

Beatrice 28.03.2004, 09.11| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Rezepte und E-Cards