Ausgewählter Beitrag

Vom Aussterben bedroht - D

An fortlaufenden Aktionen merkt man immer, wie die Zeit fliegt, findet ihr nicht auch? 
Es sind wieder zwei Wochen vorbei und es wurden fleissig C-Wörter gerettet.
Aber der Reihe nach und zum Mitschreiben: Im Januar haben wir - ja, tatsächlich - mit A begonnen und zur Auswahl standen "Augenschmaus" und "Augenweide". Weiter ging es mit dem "Backfisch" und dem "Binder". Den beiden folgten die Chaiselongue und Charivari. Zweiteres warf fragende Gesichter auf, die sich aber inWohlgefallen auflösten. Das ist doch prima, oder? Wieder was gelernt und dabei noch ein Wort gerettet! An dieser Stelle wieder ein Danke fürs Dabei sein und den Einsatz, dass Wortarten ein Fortbestehen haben und nicht gänzlich in Vergessenheit geraten. 

Im Zwei-Wochen-Turnus geht es weiter... 

Hier noch einmal Plan und Idee:
Der Plan: Das ein oder andere bedrohte Wort - zu finden auf der roten Liste bei bedrohte-woerter.de - hier auf meinem Blog ins Gespräch bringen.
Meine Idee: Ich wähle ein oder zwei Wörter aus der Liste, stelle es/sie vor und ihr postet Fotos, einen Text, einen Gedanken dazu in eurem Blog. Was auch immer euch dazu einfällt, ist erlaubt. 

Das kleine Bild, hier rechts im Beitrag, dürft ihr euch gerne zur Kennzeichnung mitnehmen. 

Und nun die D-Wörter, die ins Gespräch gebracht werden wollen, bevor sie niemand mehr kennt. Ich hatte wieder die Qual der Wahl, aber ich habe mich entschieden: 

Drahtesel und Damengedeck 

stehen für dich zur Wahl. Natürlich darfst du dich auch BEIDEN Wörtern annehmen und sie beschreiben, fotografieren, malen, zeichnen, basteln. Was immer du machen möchtest, die Hauptsache ist, wir sprechen darüber! 


Falls du noch dabei sein möchtest, bitte gerne - ein Einstieg zur Wörter-Rettung ist jederzeit möglich! 
Weiter geht es mit dem E am 13. März 2015 (der übrigens ein Freitag ist!)


Beatrice 27.02.2015, 12.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Anne

Guten Morgen Bea!
Mein Beitrag ist auch schon fertig Hier klicken

Schönen Sonntag
wünscht
Anne

vom 01.03.2015, 07.46
5. von Ute Krüger

Liebe Bea, bin früher gerne Tanzen geganngen. Reeperbahn, Cafe Keese, dort gab es das Damengedeck und das Herrengedeck. Sekt und Saft für das Weibliche Geshlecht und Bier und Köm für den Herrn. :winke: Alles klar Liebe Grüße Ute :hdl2:

vom 27.02.2015, 22.24
4. von Inge

Liebe Bea,
den Drahtesel kenne ich noch, aber das Damengedeck nicht mehr. Bei mir im Zeitlos-Blog stehts, aber dein schönes D-Bild hab ich nicht mehr hineingeschafft und auch sonst fehlt es bei mir noch an Übungen...
:nacht: :blume: :blume: :blume:

vom 27.02.2015, 21.42
3. von Angela

ups, habe den Link vergessen. Bitte baue ihn mit ein und lösche diese Nachricht ;.)
Liebe Grüße
Angela
Hier klicken

vom 27.02.2015, 15.09
2. von Angela

Moin liebe Bea,
dieses Mal war ea ja wieder einfach :-)
Danke für die Rettung dieser schönen Worte.
Liebe Grüße
Angela :winke:

vom 27.02.2015, 15.01
1. von Terragina

Huch - Damengedeck habe ich ja noch nie gehört und musste erstmal Tante Google befragen.

Und bzgl. eines Drahtesels müsste ich erstmal mein Auto raus fahren und einiges beiseite räumen. Da habe ich jetzt gar keine Lust drauf. :(

Naja, mal sehen, ob und was ich da für Dich tun kann. ++ :winke:

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
Kerstin

vom 27.02.2015, 14.47

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Rezepte und E-Cards