Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wolle

Taschenbaumler Mieze - Amigurumi

Inspiriert  über FB, war es mal wieder an der Zeit die Häkelnadel zu schwingen und mich in Amigurumi zu üben. Gefallen hat mir die Taschenbaumler Mieze und wurde auch gleich noch als Geschenk umgesetzt. Meine Mama liebt Katzen und so dachte ich mir, dass eine "self-feeding cat" ein schönes Geschenk ist. Das Miezerl bringt ihr Essen gleich mit :-)

Entdeckt bei CrazyPattern (Direktpink)


Die Taschenbaumler Mieze konnte ich innerhalb weniger Stunden fertigstellen. Ich glaub, es waren so 2 oder 3 Std. - beim Fernsehschauen :-)








Beatrice 02.07.2015, 09.55 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auch ein bisschen Schal-verrückt?

Ich bin ein Werbungskind, eindeutig. Ich stelle auch immer wieder fest, wie schnell man mich in den Bann ziehen kann. 

Heute z.B. EIN EINZIGER Blick in Facebook und was sehe ich? Einen richtig schicken Schal. Kann es sein, dass ich die Tage mal nach Schals geschaut habe? Hab ich. 

Ich bin nämlich ein wenig Schal-verrückt und es ist mir so ziemlich egal, ob nun aus Wolle oder Stoff, Hauptsache ich habe etwas Schickes und Angenehmes an meinem Hals. 


Letztes Jahr hab ich ausgemistet und so ist mein Bestand an Winterschals etwas geschrumpft. Und weil Facebook seine Werbung so wunderbar auf mich und mein Suchverhalten abstimmt, hab ich natürlich schon ein Objekt meiner Begierde entdecken können: Ein Oversize-Schal hat es mir angetan! Ich muss nicht lange überlegen, denn er passt wunderbar zu meiner Wintergarderobe. Genau meine Farben - gerne in allen möglichen Dunkel-Tönen. Experimente mit Farben liegen mir kleidungstechnisch eher weniger.


Meine liebe Freundin kennt meine Schal-Verrücktheit und deswegen gab es schon mal das ein oder andere Schal-Geschenk ;-) wie diesen naturweißen Wollschal. 




Interessant ist ja, dass ich schon ewig keinen Schal mehr genadelt habe. Dabei wäre ich eigentlich doch wieder im Flow, was stricken und häkeln anbelangt. Gibt es bei euch Wolle-Favoriten? Mein Wollbestand ist recht verhalten - ich könnte Amigurumi-Schals häkeln oder Kissen und Decken. Dafür sind meine aktuellen Vorräten sehr gut geeignet. Wie sind eure Empfehlungen? Oder wählt ihr einfach danach aus, ob euch die Wolle optisch zusagt und versträkelt sie? 


Stopp. Einen kleinen Wollkauf hab ich noch in petto - was meint ihr? Könnt das einen schicken Schal abgeben? Ein Hauch rosé. Empfohlene Nadelstärke 5 bis 5,5. Lauflänge 105 m bei 50 g. Material: 55 % Polyamid, 35 % Schurwolle und 10 % Angora. Ich denke darüber nach und freu mich auf eure Meinung :-)





Beatrice 26.11.2014, 15.53 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Amigurumi: Fuzzy Kitty

Was Kleines zwischendurch: ein Fusselkätzchen
Die Wolle ist schon etwas gruselig zum Verarbeiten, auch wenn die Resultate recht nett aussehen. Das Kätzchen wird wohl noch Perlen und Schnüre dran bekommen und ein Taschenbaumler werden.

»Anleitung von Bettys Creations

Amigurumi Kitty

Beatrice 16.06.2013, 21.44 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich spiele wieder mit Puppen - Enkelmädchenwünsche

Eine der wunderbaren Aufgaben einer Oma ist das "spezielle Wünsche erfüllen". Zumindest hab ich das so kennengelernt ;-) Als sich meine Tochter in Kindheitstagen schwarze Lackschuhe wünschte, war es die Oma, die diesen speziellen Wunsch erfüllt (damals fand ich Lackschuhe gruselig). Omas dürfen das - finde ich ;-)
Mit Wiedergewinnung meiner Freude an der Wolleverarbeitung kam beim kleinen Enkelmädchen der Wunsch nach Kleidung für ihre Modepüppchen auf. Modus "Wünscheerfüllung on", hab ich mir am WE ein Model zugelegt um passgenaue Kleidung herzustellen.

Gestern wurde das erste Gewand fertig und wurde via Facetime (Videotelefonie) ans Enkelkindchen übermittelt. Was hat sie sich gefreut (die Puppe würde sie natürlich gleich dazu nehmen..) ;-) - das gute Stück wurde also wohlwollend abgenommen und muss nun nur noch nach Bayern überführt werden.

Gehäkelt wurde in feste Maschen, Stäbchen und Luftmaschen mit Schachenmayr Catania (weiß) und Schachenmayr nomotta, Brazilia Color, fb 87.

Häkelkleid

... und ich erinnere mich noch sehr gut an die gehäkelten und gestrickten Kleider von meinem Ömmchen für meine Modepuppen :-)

Beatrice 27.05.2013, 12.00 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projektvielfalt

Ich bin zwar aktuell etwas hinterher - zu viel Arbeit, zu wenig Zeit für das Hobby - aber ich bleibe dran. Meine Summer-Breeze-Decke wächst langsam, aber immerhin wächst sie ;-) ich hab mich nun sogar entschlossen, es nicht bei einem Baby-Blanket zu belassen. Ich möchte die Decke für mich nutzen und dazu muss sie eben grösser sein. Nun hab ich mir Wolle-Nachschub gekauft und es werden einfach vier Teile gehäkelt und am Ende wird EINE Große daraus.
Häkeldecke

Gestern hab ich auch noch mit dem Fuzzy Pinguin begonnen:
Fuzzy pinguin
Die Anleitung hab ich auf planetjune.com gekauft. Mein Sohnemann hat sich zwei Pinguine gewünscht - also mach ich mal ;-)) Schwarz häkelt (oder strickt) sich ja so besonders toll und dann noch diese Futzel am Garn - aber was solls, die Figuren sehen total schnuffig aus.

Beatrice 18.05.2013, 11.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erweiterte Auswahl

Für die Amigurumi-Häkelei, aber auch andere kleine Häkelarbeiten eignet sich das 100% Baumwoll-Garn von Schachenmayr CATANIA ausgezeichnet. Besonders die tolle Farbauswahl hat es mir angetan. Heute kam Nachschub :-) Falls jemand wissen möchte, ob ich ein Wolllager habe: ja, aber ein winzig kleines - passt alles auf einen Stuhl. Jetzt wirds allerdings doch etwas eng....

Beatrice 02.05.2013, 20.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das 1. LaLu-Tuch ist fertig



Beatrice 19.04.2013, 20.58 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

LaLu 2 - ein Strickvergnügen

Hier hab ich von meinem Wolle-Einkauf geschrieben und gefragt, wie es denn nun mit dem Wollstrang weitergeht. Wie man sieht, hab ich brav gewickelt und die Hände meines Herzallerliebsten haben brav mitgemacht :-) Die Wolle ist übrigens herrlich - nicht nur die Farbgebung. Ich wollte ja nun unbedingt ein flüssig gestricktes LaLu-Tuch haben und hatte mich deswegen für eine andere Wolle entschieden. (das LaLu1 im Ruhemodus)



Das Muster mal genauer angeschaut:



Der Stand am 12.04.:



Der Stand von gestern:



Es wird :-)) noch ca. 20 cm, dann ist mein 1. Tuch fertig.

Beatrice 17.04.2013, 14.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

LaLu 1 - muss noch warten

In Facebook hab ich mich einer Handarbeitsgruppe angeschlossen und dort wurde zu einem gemeinsamen Stricken (KAL) aufgerufen. Thema: ein Landlust-Tuch. Frau Waldspecht hat schon gut vorgelegt und bei meinem letzten Stand waren es schon vier LaLu-Tücher, die sie fertig gestellt hat. Ich komme ja leider etwas zögerlich voran und das lag u.a. auch an der Wolle, die ich wegarbeiten wollte:







Grundsätzlich finde ich die Farbe sehr schön und auch sonst gefällt mir das angefangene Strickstück recht gut, aber ich hab im Moment keine Lust auf das anstrengende Stricken dieser Wolle. Also hab ich es erst einmal beiseite gelegt und ein neues Tuch begonnen. :-)

Beatrice 17.04.2013, 14.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich habs getan

Schon eine ganze Weile reizt mich das Thema FILZEN. Ich hab die schönen Filzarbeiten auf verschiedenen Blogs immer wieder bewundert. Da ich nun das Häkeln und Stricken wieder für mich entdeckt habe, konnte ich das Thema doch mal in Angriff nehmen. Auslöser waren diese Filzpuschen, die ich jetzt unbedingt ausprobieren wollten.

Meine Farbwahl:



Kätzchen liebt Strick- und Häkelabende und kann wunderbar entspannt bei mir liegen (im Gegensatz zum Katerbube)



Die Schuhe waren recht schnell gestrickt - erstmal konnte ich kaum glauben, dass aus diesen Riesenschuhen die passende Schuhgrösse entstehen soll. Aber gut, erfahrungslos wie ich bin musste ich mich überzeugen lassen :-)

Hier nun das Resultat in Schuhgrösse ca. 38:



Da ich ja für zwei Paar Schuhe Wolle gekauft habe, wird Farbe Nr. 2 ein Muttertagsgeschenk :-)

Meine Frage an erfahrene Filzer: ich hab gesehen, dass an manchen Stellen der Puschen "Brüche" zu sehen sind. Also so, als ob das Löcher werden. Wie kann ich das vermeiden? Oder woran liegt das? Wäre ja zu doof, wenn die Schuhe nach ein oder zweimal tragen direkt in Einzelteile zerfallen würden ;-))

Beatrice 03.04.2013, 10.13 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Rezepte und E-Cards