Beas Gedankensprudler



Der Rosenelf

Inmitten eines Gartens wuchs ein Rosenstrauch, der war ganz voller Rosen, und in einer davon, der schönsten von allen, wohnte ein Elf; er war so winzig klein, daß kein menschliches Auge ihn sehen konnte, hinter jedem Blatt in der Rose hatte er eine Schlafkammer. Er war so wohlgestalt und hübsch, wie ein Kind nur sein konnte, und hatte Flügel an den Schultern, hinab bis zu den Füßen. Oh, es war ein Duft in seinen Zimmern, und wie hell und schön waren die Wände! Sie waren ja die feinen hellrosa Rosenblätter.

Hans Christian Andersen (1805 - 1875)

Donuts mit Muskat und Zimt

Im Laufe einer Woche überlege ich, womit ich mir meinen Sonntag versüssen könnte. Inspiriert wurde ich wieder einmal hier.

Donuts gehören in meine Kindheit, hab sie aber schon lange nicht mehr gegessen, deswegen waren sie ein willkommenes Backprojekt.



Für die Donuts habe ich eine Mini-Donuts-Form und eine für normal große Donuts. Die mitgelieferten Rezepte sind ganz praktisch, denn da kann nicht viel schief gehen. Natürlich wird man im großen weiten WWW mit tollen Rezepten versorgt. Bei Pinterest hab ich mir auch ein Board mit Donuts angelegt ;-)

Da ich gerne amerikanische Rezepte ausprobiere hab ich mir ein Cups&Spoon-Set zugelegt. Damit brauch ich nicht umrechnen. Allerdings kann man auch einfach eine Tasse aus dem Küchenschrank verwenden und mit dieser alle Zutaten abmessen. Informationen zum Umrechnen gibt es hier.



Die Zutaten für eine Mini-Donut-Form und eine 6er-Form (normale Grösse) in Cups:
1 1/4 Cups Mehl, gesiebt
1/2 Cup feinen Zucker
1/8 Teelöffel geriebene Muskatnuss
1 1/4 Teelöffel Backpulver
3/4 Teelöffel Salz
1/2 Cup Buttermilch
1 Ei, verquirlt
1 1/2 Eßl.  geschmolzene Butter

Für die Glasur:
5 gehäufte Eßl Puderzucker, 1 Eßl geschmolzene Butter, etwas Zimt

Backofen auf 200 Grad Die trockenen Zutaten vermengen. Buttermilch, Butter, das Ei mit einem Kochlöffel vorsichtig unterrühren - nicht zu lange. Die Zutaten sollten nur gut vermengt sein. Ich hab die Formen mit einem Teelöffel gefüllt - und zuviel aufgefüllt ;-) Die Mulden nur zu einem Drittel mit dem Teig füllen. Ist zu viel Teig (wie z.B. auf meinem Foto zu sehen) gibt es keine Donuts sondern kleine Gugls ;-)
Die gefüllten Formen nun ca. 6 - 10 Minuten bei 180 Grad backen. Ich hab zuerst die kleine Form herausgenommen und ca. 4 Miuten später die große Form. In einem Beutel den Puderzucker mit Zimt mischen. Die Donuts etwas auskühlen lassen und dann mit zerlassener Butter bestreichen. Die Donuts in den Beutel geben und kurz durchschütteln. Auf einem Kuchenrost fertig auskühlen lassen.






Das Wetter war bescheiden - also noch schnell ein paar Regenschirme gebastelt.
Die Datei hab ich hier gefunden und anstelle der Schaschlikstäbchen Zahnstocher verwendet.





Die Geschmacksprobe hat ein mmmmhhhhhhh ergeben! Muskat und Zimt machen sich herrlich in dieser Kombination.

Nickname 01.09.2014, 18.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kochtopf | Tags: backen, Küche, Donuts,

Gemüt-lich-t

Heute morgen gings mal wieder zum Walken und es besteht kein Zweifel, der Herbst hat begonnen. Am Abend dreh ich die Heizung auf - die letzten Tage waren einfach richtig ungemütlich. Am Wetter kann ich nix drehen, aber drinnen schon. Für Gemütlichkeit sorgt bei mir u.a. die entsprechende Beleuchtung.

Als ich letztes Jahr aus einem DaWanda-Newsletter so hübsch beleuchtet wurde, wie auf den Bildern zu sehen, hab ich mich sofort in diese kleine Schirmchen verliebt. Die Bilder wollte ich schon eine ganze Weile mal posten, bin aber nie dazu gekommen... heute passt es prima. Draussen herrscht ein Grauerlei, also muss ich es mir drinnen eben gemütlich machen ;-) Willkommen im September!







Nickname 01.09.2014, 13.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ge-krimskramst | Tags: dekorativ, Licht, Herbst,

Das war mein August 2014

Nickname 01.09.2014, 09.57 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: Rückschau, August, ,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 führe ich dieses Blog, das prall gefüllt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.


2014
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930