Ausgewählter Beitrag

Spaziergang im Bauerngarten


Im Gärtlein geht es rund. Der Sauerampfer wuchtert, dass es eine wahre Pracht ist aber auch der Salbei macht sich bestens. 


Meine Raben, als Gartenwächter, sind ein wenig nachlässig, muss ich feststellen. Der Kohlrabi ist reinstes Schneckenfutter und auch der Salat muss nun schnellstens gegessen werden, sonst bleibt nicht mehr viel von ihm übrig.




Die Löwenmäulchen mag ich richtig gerne. In meinem kleinen Garten blühen sie in rosa. 



Und mit einem herrlich dunklem Pinkrot leuchtet die Kronen-Nelke über den Zaun hinweg.
Verschiedene Sorten der Kronen-Lichtnelke werden gerne als Zierpflanze für Rabatten und Bauerngärten genutzt.  Selten aber auch als Christusauge genanntes Augenheilmittel seit dem Mittelalter. Sie ist seit spätestens 1410 in Kultur. Quelle Wikipedia




Beatrice 19.06.2020, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Rosi

was für ein hübsches Gärtlein .. ;)
Schnecken hat es bei mir im Moment zum Glück nicht.. aber ich habe auch kein Gemüse
deine Raben gefallen mir sooo gut ;)

liebe Grüße
Rosi


vom 26.06.2020, 10.48

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Rezepte und E-Cards