Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kochen

D-Tag 3 - einfach - lecker

Tag 3 der Gewichtsreduktion nähert sich dem Ende.
Die 5 Mahlzeiten pro Tag schaffe ich immer noch nicht, was aber auch kein Wunder ist, wenn ich bedenke, dass ich meistens nur 1-2x pro Tag gegessen habe. Das ist sicher auch der Grund, warum ich kein Gefühl von "mir fehlt da etwas" habe. Es ist eher andersherum: ich fühle mich von dem vielen Essen fast schon überfordert ;-))

Heute gab es kein Frühstück, keine erste Zwischenmahlzeit und um 15 Uhr mein Mittagessen + kleinem Snack.

Das Abendessen habe ich eben hinter mich gebracht und ich habe gut gewählt. Da ich Frühstück und die erste Zwischenmahlzeit sausen hab lassen, gabs eine abgespeckte Version des Frühstücks zum Abendessen dazu.

Abendessen:
Tomatenreissuppe mit Feta + Knoblauch - GENIAL LECKER - 412 kcal

dba0/08tag03_abend1.jpg


Das abgespeckte Frühstück zur Suppe:
Vollkornbrot belegt mit Käse, Apfelscheiben und Zwiebelringen - auch superlecker - ca. 180 kcal


dba0/08tag03_abend2.jpg

Morgen früh halb acht steh ich am Waldeingang und dann kommt der sportliche Anteil der Gewichtsreduktion: wir walken wieder :-)

Ein bisschen etwas an Erfolg kann ich schon verzeichnen: minus 1kg
(Das Wasser bewegt sich zumindest schon ;-))..)

Beatrice 06.01.2008, 20.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

1x Fertiggericht bittschön

Heute Mittag gab es "Beutel aufreissen und ab in die Pfanne":


dba0/08tag02_mittag2.jpg


Auf dem Teller sieht es so aus:

dba0/08tag02_mittag1.jpg

100 g haben 83 kcal - 500g sind im Beutel
Die Menge macht satt und es schmeckt.

Beatrice 05.01.2008, 15.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Quark mit Ahornsirup

Für den kleinen Hunger zwischendurch habe ich (m)ein echtes Leckerli entdeckt.

Quark mit Ahornsirup - klingt nicht sonderlich spektakulär, aber es schmeckt richtig fein.

Man nehme:
2 Eßl. Magerquark
1 Eßl. Schmand, oder Joghurt oder Sauerrahm
etwas Minaralwasser
2 Eßl. Ahornsirup

alles miteinander verrühren und knapp 140 kcal geniessen.

Beatrice 05.01.2008, 11.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gemüse-Schwindsucht

D-Tag 1
Das fängt schon prima an.
Ich hab mir beim Einkaufen eine Küchenminiwaage gekauft und natürlich nicht nachgelesen, ob irgendwelche Einstellungen vorgenommen werden müssen. Für meine Weizenfladen sollte ich 50 g Mehl verwenden und hab das auch brav gemacht ( auch wenn mir der Mehlberg etwas hoch vorkam) ABER die Waage zeigte 50 g an. Menno, ich verlasse mich doch auf auf ein SOFORT funktionierendes Teil.

Frau Bea schauen Sie doch einmal auf die Verpackung der Waage, sagte das Engelchen in mir - während das gierige und hungrige Teufelchen in mir den Teig rührte und erst nachgab, als drei Fladen in der Pfanne lagen.

Aja, ein Rädchen soll auf den 0-Stand gedreht werden.
Die kurz zuvor abgewogenen Gemüsezutaten bekamen beim erneuten Abwiegen die Schwindsucht...

Wie man sehen kann  "Gemüse satt" trotz Schwindsucht ;-) - gerollt wurde alledings nix -macht aber nix ...

dba0/08tag1_abend.jpg

Die drei Fladen habe ich mir gegönnt und dafür auf das Zwischenmahlzeit-Knäckebrot verzichtet. Ich bin richtig satt und ganz ohne Völlegefühl.

Tag 1 wäre damit fast geschafft. :-)

Beatrice 04.01.2008, 20.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Rezepte und E-Cards