up and down

Gestern hatte ich einen absoluten  Ich-bin-ganz-und-gar-nicht-fit-Tag. Müde, abgeschlagen und fast kränkelnd habsch mich gefühlt. Aber das ist wahrscheinlich auch kein Wunder, weil ich das ganze WE durch gearbeitet habe, anstatt mal Päuskchen zu machen. Das Päusken hätte ich mir wohl verdient, nach dem nun letzten Blogumzug, der wieder ziemlich anstrengend war.
Leider sind da diese Hummeln im Hintern, die sich bei mir im Kopf auswirken. Ich muß die Dinge ausm Kopf haben, die gemacht werden wollen - tja und da gab es eben noch einiges, was weg MUSSTE (aber wahrscheinlich auch zwei Tage hätten warten können).

Gestern kam er also, der Durchhänger - und das mit aller Gewalt. Vielleicht hat der angekündigte Schnee auch noch seinen Teil dazu beigetragen. Jetzt und heute, wo er denn da ist, fühle ich mich wieder um Längen besser. Gestern bin ich mehr oder weniger von einer Arbeit zu anderen gekrochen und heute kann ich bereits zufrieden auf mein Tagewerk schauen. Gruselig, diese Downs. Nein, die mag ich nicht.
Nachdem ich also gestern leidvoll in die Welt geblickt habe, bewege ich mich heute wieder im UP des Wohlfühlens. Gut so :-))

Beatrice 11.12.2007, 14.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesprudelt | Tags: wellness, persönlich,

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards