Ausgewählter Beitrag

Waldfest der Trachtler

Sonntagabend, 21 Uhr und ich guck durch die Bilder des heutigen Tages. Ich bin mit dem Tag gerade so über die Runden gekommen - der Tag war proppenvoll. 
Ausschlafen wollte ich - also ein klein wenig zumindest. Allzu lange konnte ich mir nicht genehmigen, denn es stand einiges auf meinem Sonntagsplan. Frühstücken wollte ich! Das Waldfest der Trachtler stand auch auf meinem Plan - am besten schon Mittags für den Sonntagsbraten ;-) ja, und dann war da noch der Ausflug nach Waal zur Gartenlust.

Ich hatte zwar keinen riesigen Hunger, aber auf den Sonntagsbraten freute ich mich. Ich war mit einer lieben Freundin verabredet und nachdem ich sie eingesammelt habe, ging es ins Helgoland, zum Vereinsheim des Schongauer Trachtenverein. Es war zum Waldfest geladen und der Verein feierte zudem sein 50jähriges. Yummy, pünktlich zum Mittagessen und natürlich gleich einen Teller mit leckerem Schweinebraten geholt. Ich hab mir eine Damenportion gewünscht: weniger Fleisch, lieber mehr Knödel. 


Ein wunderschönes Fleckchen Erde unter all den Bäumen und wir konnten einen schönen Schattenplatz ergattern.



Ein Teller Schweinebraten mit Knödel und verschiedenen Gesprächen später hatten sich die Bänke gefüllt.



Für die musikalischen Untermalung sorgte u.a. die Schongauer Stadtkapelle. 



Neben Musik, Essen und Trinken war auch für die Kinder gesorgt: Ponyreiten, Dosenwerfen, Seil balancieren u.v.m. Wenn da nicht "Gartenlust" noch geplant gewesen wäre, ich hätte noch eine gute Weile sitzen bleiben können. Es war richtig gemütlich.



Dieses Bild hat keine tiefere Bedeutung. Mir hat die Kombination einfach gefallen ;-)



Vom Helgoland aus hat man eine traumhafte Aussicht auf unsere Stadt und in die Berge. 



Wir sassen bis zum frühen Nachmittag unter hohen Bäumen, bei Musik und Gesang und Gesprächen. Schön war es. Das Waldfest ging bis zum Abend und war sicher mehr als erfolgreich. Bei dem Wetter musste man einfach mal vorbeischauen und das idyllische Fleckerl Erde genießen.


Beatrice 30.08.2015, 21.31

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
  • Die wilde Möhre

    28.08.2020 11:45

    Diverse Grüntöne, das Ganze ineinander wirken lassen und dann zarte Gräser dazu. Wie hier, die wilde Möhre, die ja eigentlich gar nicht so zart ist.

    The post Die wilde Möhre appeared first on Zeichenblog.

  • Malen im Garten

    10.08.2020 03:27

    Sommer, Sonne und Malen im Garten

    The post Malen im Garten appeared first on Zeichenblog.

  • Stanzen für Lesezeichen

    08.08.2020 10:13

    Vor einer Weile hab ich mir zwei Stanzen zu gelegt um Etiketten zu gestalten. Sie passen auch für hübsche Lesezeichen. Eine Stanze kümmert sich um die Aufhängungen und „kann“ drei Breiten. Stanze zwei, die kleinere, rundet die Ecken ab und zwar in drei verschieden starken Abrundungen. Perfekt 🙂

    The post Stanzen für Lesezeichen appeared first on Zeichenblog.

2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Rezepte und E-Cards