Ausgewählter Beitrag

Von allem reichlich


Die Zeiten sind vorbei in denen ich einfach in den  Tag hinein meine Arbeiten erledigen kann. Das scheitert schon an der Vielzahl der Termine, am Alter und daran, dass ich mich mit vernünftiger Planung wohler fühle.


Und da kommt schon meine Überschrift ins Spiel "Von allem reichlich!".. der Titel kann auch gut für 2019 oder vielleicht sogar für mein Leben überhaupt stehen. Ich habe festgestellt, dass ich einfach von allem reichlich habe. Reichlich Termine, Arbeit, Einmachgläser, Bastelpapier, Wolldecken, Vasen, Geschirr, Ideen, Energie (zumindest meistens), selbst mein Körper hat von allem reichlich ;-) Nicht zu vergessen, die reichlich vorhandenen Umzugskisten. Besonders reichlich vorhanden: Weihnachtsdeko ;-) 

Damit das Termin-REICHLICH zu bewältigen ist, brauche ich einen Timer und bestenfalls eine To-Do-Liste. 
Schreibst du To-Do-Listen? Und trägst auch deine Termine in einen Kalender ein oder merkst du dir einfach alles? Problemlos? Das schaffe ich nicht mehr. Ich trage alle meine Termine brav ein.  Ausser den Terminen für die Müllabfuhr ;-) Ich seh bei den Nachbarn, wenn die Mülltonne raus muss, oder die gelben, grauen etc. Säcke. Hach ja.

Nun aber noch zur To Do Liste und zum Wochenplaner, beide kannst du dir herunterladen:
Wochenplaner (PDF) 
Viel Spaß beim Ausdrucken und Befüllen! 

Übrigens schafft Struktur im Normalfall mehr Freizeit :-) und man verzettelt sich nicht so leicht. Jeder abgearbeitete Punkt schafft zu dem SICHTBAR ein gutes Gefühl. Wichtig ist dabei allerdings, dass du dir nicht zu viel vornimmst, denn das wiederum frustriert. Also lieber etwas weniger auf dem Plan als zu viel.




Beatrice 25.01.2019, 15.40

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Lony

Guten Morgen liebe Bea,

oh da haben wir zwei etwas gemeinsam... ich schreibe jeden Tag Listen, was ich erledigen möchte, aber auch Pläne, was die nächsten Wochen und Monate so ansteht. Und ja- es stimmt tatsächlich, dass es ein gutes Gefühl ist, wenn man wieder etwas von der Liste streichen kann... da ich immer sehr viele Gedanken im Kopf habe, kann es sein, dass ich in einem Moment noch an etwas Wichtiges denke und im nächsten Moment ist es futsch... so habe ich mir angewöhnt, immer ein Notizjournal dabei zu haben, wo ich Gedanken & Ideen notiere... dort schaue ich auch wirklich jeden Tag rein. Ich habe aber auch überhaupt ein riesengroßes Faible für schöne Papeterie, Kalender, Schreibutensilien usw... habe schon bei Filofax-Bloggertreffen mitgemacht ;-)))) Und freue mich JEDES Jahr im Dezember darauf, einen neuen Kalender beginne zu können... ;-)

Mach Dir noch einen schönen Sonntag... und hey, wir ziehen auch wieder um! Juchuuuu! ;-) ;-)

LONY x

vom 03.02.2019, 07.32

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".




Mitmachaktion
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Rezepte und E-Cards