Ausgewählter Beitrag

USA 2016 - Honey


Der Honigtopf war leer. Ein Besuch beim Imker, Mr. Chapman, war angesagt. Während der Fahrt dorthin hab ich meine Ma gefragt, wie sie überhaupt in so eine entlegene Ecke gekommen ist. Wieder einmal wie im Film.... ich glaube, ich hab eine Menge amerikanische Movies angeschaut ;-)


Auf der Fahrt kamen wir an diesem verbrannten Etwas vorbei...


Auf schmalen Strassen gelangten wir zu Mr. Chapmans Haus und Hof. Neben aktiven Bienenstöcken, die überall verteilt herumstanden, auch einige zugewachsene Kästen.


Das übliche Gefährt. Gut. um alles mögliche zu transportieren.



Landestypisch: weiße rocking chairs auf der Veranda.



Bienenstöcke überall 



Aber nicht nur Bienen ;-) sondern auch Katzen, um hier nur ein paar von ihnen zu zeigen. 





Ich hab Mr. Chapman gefragt, wie es denn um die Bienen bestellt ist und er meinte, dass es durchaus Probleme gibt. Er sprach von der Schwierigkeit die Bienenvölker gesund zu erhalten. Das wäre gar nicht mehr so einfach. 
Nachdem er sich von Mutter und Tochter "a hug" (einen Umärmler) eingefordert hat, gab es auch das große Glas Honig. Übrigens für 11 Dollar. 



Auf dem Nachhauseweg wurden wir dann noch von einem rasenden Turkey begleitet ;-) er war gerade des Weges. Wilder Truthennen kann man hier öfter antreffen.




Beatrice 13.05.2016, 05.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Rose

Du hast eindeutig zu viele amerikanische Filme gesehen. :D

Wie viel ist in dem großen Glas drin? Hab den Dollarkurs grad nicht im Kopf, könnte auch nicht sagen, was Honig so im Durchschnitt kostet.

LG Rose

vom 14.05.2016, 14.03
Antwort von Beatrice:

ca 750 ml dürften rein gehen, aber ich bin auch nicht so gut über die Honigpreise informiert. ;-)
1. von moni

Liebe Bea,
das liest sich wie ein Ausflug in die Zeit, als Amerika noch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war. Deine Bilder vermitteln einen sehr guten Einblick in die besondere Lebensart des amerikanischen Landlebens: Die white rocking chairs!!!

Irgendwie habe ich den Eindruck, ich würde dort sehr gerne (zumindest eine Zeitlang) mal leben.... :D
Liebe Grüße
moni

vom 13.05.2016, 14.04
Antwort von Beatrice:

Liebe Moni, ich geniesse diese Ausflüge in das "normale" Leben hier sehr, weil man einfach ganz andere Einblicke hat. Liebe Grüße Bea

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".


Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Rezepte und E-Cards