Ausgewählter Beitrag

USA 2015 - LAURA Plantation 3

Nachdem uns unser Tour-Guide den unteren Bereich des Haupthauses gezeigt und erklärt hat und uns erste Informationen zur Geschichte der Plantage und der Besitzer gab, ging es ins Haus hinein..



Im Eingangsbereich mit offenem Kamin


Um den Besuchern ein Gefühl für Zeit und Leben zu geben, wurden die Räume mit zeitlich stimmigem Mobiliar ausgestattet. Zum Teil auch mit Originalen der Besitzer.










Im Esszimmer







Um die Mauerbauweise zu demonstrieren wurden Bereiche des Hauses nicht restauriert...









Ein Teil des Hauses wurde nicht wieder hergestellt, wie man auf dem Bild erkennen kann.



Die Küchen waren damals immer ausserhalb des Haupthauses. D.h. das Essen musste immer ins Haus getragen werden, was keine einfache Arbeit war und wie uns erzählt wurde, auch von den Kindern verrichtet werden musste. 



Rückseite des Hauses



Und im nächsten Beitrag zeig ich dir noch weitere Bilder von der Plantage ...


Beatrice 12.05.2015, 13.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Rezepte und E-Cards