Ausgewählter Beitrag

USA 2015 - 1. Aufenthalt in Atlanta

Nachdem 10 Stunden Flug, etwas mehr als eine Stunde Einreiseprozedur geschafft waren, ging es mit dem Auto in die Stadt um eine Kleinigkeit zu essen und um meinen Bruder nach Hause zu bringen. 


Siehst du das runde Gebäude im Hintergrund? Das werden wir die kommenden Tage '"erklimmen" und dann gibt es sicher auch ein tolles Bild von oben. 



Ich liebe es den Flair einer Stadt zu erfahren. 



Und Atlanta hat sogar so etwas wie "Biergärten" ;-)


Ein kleiner Tex-Mex-Imbiss. So lecker!





Großstadtfeeling mit viel Grün!







Bye, bye Atlanta, Georgia.
Nach unserem kleinen Imbiss geht es weiter nach Anniston, Alabama inkl. einer Stunde Zeitverschiebung. Schon wieder Zeitverschiebung ;-) 







Feststellung: Hier wird es viel früher dunkel - zumindest empfinde ich das so. Ob es an der Zeitumstellung bei uns liegt? Sommerzeit, 8 Uhr abends in Deutschland und es ist noch hell. Hier ist es um diese Zeit schon stockfinster.


Beatrice 07.05.2015, 16.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Rezepte und E-Cards