Ausgewählter Beitrag

Umzugsfortschritt

Im Großen und Ganzen hab ich inzwischen alle von meinem Umzug informiert und der Nachsendeantrag ist auch bereits gestellt. Es fehlt nur noch der Gang ins Rathaus.

84
86 gepackte Kartons warten inzwischen auf den Umzug. Alle Bilder sind von der Wand genommen. Alles was unter dem Deckmantel "Deko" vorhanden war, ist verpackt. Hier sieht es nicht mehr sonderlich gemütlich aus. Nein.

Es muss noch weg
  • ca. 1 Karton Geschirr
  • 1 Karton div. Werkzeug
  • 2 Kartons investiere grosszügig für den Rest im Badezimmer
  • 3 - 4 Kartons wird es im Schlafzimmer noch brauchen
  • in der Küche werde ich wohl noch 3-4 Kartons gepackt bekommen
  • 1 Karton für die restl Schuhe
  • und dann wäre da noch der Keller ...
... den ich morgen weiter bearbeite... und auch noch am Sonntag...
Meine "Arbeitsmaterialien" bleiben bis zum Schluss unverpackt und fahren mit mir persönlich nach HH - wie auch meine Miezen. Die Miezen haben gestern eine zweite Transportbox spendiert bekommen, die nun als Mitbewohnerin - ausgestattet mit Kuscheldecke und Spielzeug - zum Anfreunden hier im Wohnzimmer bereit steht.

Das sieht doch alles schon sehr überschaubar aus, nicht wahr? Ehrlich gesagt, kommt mir es überhaupt nicht so vor .... aber das macht wohl die Aufregung ;-).

Beatrice 06.11.2009, 12.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von frechdachs

Guck mal hier:

Hier klicken

vom 09.11.2009, 17.29
2. von spini

als ich im vorigen jahr mit meinen beiden katzen in urlaub nach usedom fuhr, (ca. 780 km)
hatte ich beiden an so eine leine die auch um die brust geht angezogen.

sie saßen dadurch frei auf dem rücksitz
oder saßen auf der hutablage, was so manchen autofahrr etwas irritierte. :D

hinter dem fahrersitz hatte ich ein kleines katzenklo am bodn stehen.

das erleichterte allen die lange fahrt und beide katzen haben es gut überstanden.

auch die pausen zwischendurch gefielen ihnen wenn sie im gras rumschnuppern konnten. *g*

ein schönes wochenende :sun:
liebe grüße
spini

vom 06.11.2009, 13.28
Antwort von Beatrice:

hallo Spini,
das klingt sehr entspannt, aber das muss ich wohl anders machen. Meine Miezen sind Autofahren ganz und gar nicht gewöhnt ...aber wir werden es irgendwie die knapp 850 km hinbekommen. Wat mut, dat mut! Liebe Grüsse an dich,
Bea

1. von frechdachs

Mögen Deine Katzen Autofahren? Oder lässt du sie von Tierarzt lahmlegen vor der Fahrt? Oder fliegst du mit ihnen?

vom 06.11.2009, 13.09
Antwort von Beatrice:

nein, meine Katzen haben keine Freude am Autofahren und ich werde nicht umhin kommen, den Tierarzt aufzusuchen, leider... (wir fahren!)

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Rezepte und E-Cards