Ausgewählter Beitrag

Tristesse im Kleiderschrank

ShirtsHeute habe ich mal wieder einen genaueren Blick in meinen Kleiderschrank geworfen. Ich finde, das muss einfach immer wieder einmal sein. Mein erster Eindruck: ich bin sehr konsequent. Konsequent beim Einräumen und sortieren, aber vor allem konsequent bei der Farbgebung meiner Oberteile: düster; schwarz; dunkel; traurig; trostlos.

Der Frühling wird gerne in pudrigen, leichten, freundlichen Farben dargestellt. Der Sommer bekommt eine satte Farbgebung und der Herbst leuchtet in Orange, rot, gelb. Der Winter? Hm.. ja. Dem Winter würde ich nun viel Schwarz zuweisen (was aber auch nicht unbedingt richtig ist ;-)..)

In meinem Kleiderschrank herrscht also beständiger Winter. Schwarz, dunkelblau, dunkelbraun - halt.. auch mal ein etwas helleres Braun, aber wirklich freundliche Farben: Fehlanzeige.

Mir fehlt eindeutig der Mut zur Farbe. Es ist nicht so, dass mir FARBE nicht gefallen würde - im Gegenteil. Erst gestern hab ich mir bei einer - etwas üppigeren - Frau in meinem Alter gedacht "Hei, dieses Oberteil, in musterbunt, sieht klasse aus und kleidet echt gut." Ja, bei anderen kann ich Farbe und Muster sehen und es gefällt mir, was ich sehe. Nur für mich, und zwangsläufig meinem Kleiderschrank, fällt mir nichts ein.
Schwarz macht schlank, ist zeitlos und neutral und man ist immer angezogen ohne daneben zu liegen. Stimmt, frau kann nicht viel verkehrt machen ;-) Vielleicht liegt hier der Hund begraben?

Heute hab ich mir dennoch gedacht, dass mich dieses Einerlei müde macht. Jetzt, wo der Herbst bald mit leuchtenden Blättern in allen Farben glänzt, sollte ich mir mal ein paar neue Ideen für meinen Kleiderschrank einholen. Als Merker setze ich mir hier schon mal www.esprit-shirts.de. Da ich in der Küche Zimt, Curry und alles Rote so mag, sollte ich diese Vorliebe doch auch in meinen Kleiderschrank unterbringen können - es sind schliesslich DIE Herbstfarben. Am Angebot kann es nicht scheitern - nur an meinem Mut.

Beatrice 27.09.2012, 17.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Susi

Also ich empfehle mal schmerzfrei das hier:

Hier klicken

:winke: :winke:

vom 29.09.2012, 20.53
2. von Edith T.

Die neuen Herbstfarben sind einfach super - und mit einigen Teilen kann man dunkle Klamotten aufpeppen. Curry-/Senffarben passen prima zu schwarz und braun und die orange-rost-Töne sind auch sehr gut kombinierbar.
Ich hab mich getraut - es sieht einfach klasse aus.
Also, liebe Bea: nur Mut!

LG Edith

vom 27.09.2012, 19.28
1. von Rose

Kunterbunt mag ich an mir auch nicht. Ich hab viel weiss und lila in meinem Kleiderschrank. Wenn ich mal dran denke, mach ich auch mal ein Foto.

LG Rose

vom 27.09.2012, 18.40

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Rezepte und E-Cards