Ausgewählter Beitrag

Riepenburger Mühle - ein echtes Schätzchen

Nach unserem Besuch im Rosenhof wollten wir noch gemütlich Kaffee trinken gehen und mit einem Blick ins iPhone und in die entsprechende App wurde uns das Mühlencafe empfohlen. Dass wir so zur ältesten und größten erhaltenen Kornwindmühle Hamburgs kamen, wussten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht. Dieses Schmuckstück wollen wir auf jeden Fall noch einmal besuchen. Eindrücke hab ich draussen, um die Mühle herum, sammeln können - wer einen Blick in die Mühle werfen mag, kann dies auf der Webseite "Riepenburger Mühle" tun.











Beatrice 10.07.2011, 22.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Edith T.

Danke für die wunderschöne Eindrücke, liebe Bea.
Diese Mühle ist ganz sicher einen Besuch und ein Kaffeetrinken wert.
Ich habe mir den Link gespeichert - falls wir mal nach Hamburg kommen, gibt es bestimmt einen Abstecher dort hin.

LG Edith

vom 12.07.2011, 09.13

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Rezepte und E-Cards