Ausgewählter Beitrag

Medienführerschein - eine kleine Umfrage

Siegfried Schneider (Staatskanzlei-Chef / Bayern / CSU) hätte gerne einen Medienführerschein für Internet und Computerspiele. Diesen Medienführerschein sollen Kinder, aber auch Lehrer und Eltern machen können/dürfen/müssen. Wie er sich das in etwa vorstellt kann man HIER nachlesen.

Wie ist deine Meinung? 



Medienführerschein für Eltern, Lehrer, Kinder?

Beatrice 08.04.2009, 08.13

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Tirilli

In Österreich hat jeder Schüler Informatik, Bei euch doch vermutlich auch? Aber die Themen, wie sie im Artikel beschrieben sind, werden vermutlich auch nicht unterrichtet. Ich fände es gut, wenn sie im Informatikunterricht mit eingebaut wären.
Liebe Grüße!
Tirilli

vom 08.04.2009, 22.18
2. von Franzizicki

Ich bin auch auf das Ergebnis gespannt.

Zitat aus dem Artikel: "Wir müssen erreichen, dass Kinder und Jugendliche souverän und verantwortlich mit den Chancen umgehen, die ihnen die neuen Medien bieten",..."

Ist das nicht Aufgabe der Eltern?

Viele Grüsse
Franzizicki



vom 08.04.2009, 22.00
1. von Heikeline

Sodele, ich habe abgestimmt und bin auf das Ergebnis schon gespannt.
Wenn es einen Führerschein für's Auto gibt, sollte es auch einen für's Internet geben. Sinnvoll ist er auf alle Fälle!

Liebe Grüße! :sun: :blume: :sun:

vom 08.04.2009, 16.41

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Rezepte und E-Cards