Ausgewählter Beitrag

Life aus dem OP-Saal

Dr. DbMaM hat heute morgen - sehr zeitig - sein Chirurgenbesteck ausgepackt. Der OP-Saal war vorbereitet.  Patient Äppelchen war ja bereits vorgestern auf dem Wege der Besserung. Nachdem Schwester Beatrice nur noch mit ein paar Vitamingaben verabreichte (in Form von Einrichten der Maikonten), konnte er heute morgen als gesundet entlassen werden.

Dr. DbMaM, seines Zeichens auch Schönheitschirurg, konnte sich also heute morgen ganz und gar dem Patienten MacMini widmen. Auf Wunsch der Angehörigen sollte er mit zusätzlich mit einem Windowssystem ausgestattet werden.  Die OP erforderte Zeit und Präzision - das Dingelchen hat eine Seitenlänge von 16,5 cm und eine Höhe von 5cm - aber mit allem ausgestattet, was ein vollwertiges, lauffähiges System benötigt. Ein Wunderwerk. Nach einer mehrstündigen OP konnte dieser Patient zur Beobachtung verlegt werden und wird nun von Schwester Beatrice versorgt.



Dr. DbMaM wird sich nun noch dem Patienten Laptop annehmen, der an einer schweren Viruserkrankung leidet. Teile seiner lebenswichtigen Organe wurden schwer in Mitleidenschaft gezogen. Er wird nun in ein künstliches Koma gelegt und anschliessend mit einem frischen, neuen System ausgestattet. Wie ich im Moment sehen kann, sieht es sehr gut  für den Patienten aus - er atmet bereits wieder ruhig und gleichmässig.

Beatrice 06.06.2008, 10.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von B.E.A.

Du weißt ja hoffentlich welchen Anspruch eine Intensivstation hat :D :D Also halte alle medizinische Technik gut im Auge, prüfe die Sauerstoffversorgung und hin und wieder Blutdruck und Puls. Na bei den Infektionen weiß man ja nie ;)

Auf gute Genesung und bis bald

B wie Bitte
E wie Einmal
A wie Anders

P.S. Jetzt sind wir ja schon drei Bea's :blabla:

vom 06.06.2008, 16.52
2. von Dörte

:D Fragen Sie Dr. dMaM - hier wird Ihnen geholfen! :D

Na Hauptsache, die Technik läuft wieder!

Habt ein schönes Wochenende & liebe Grüße
Dörte

vom 06.06.2008, 11.21
1. von Bea

Na, hauptsache ist doch, der Doktor weiß Rat.

vom 06.06.2008, 11.09

Hallo und willkommen auf meinem Gedankensprudler. Seit 2002 fuehre ich dieses Blog, das prall gefuellt ist, mit allem was mir Freude bereitet, mich bewegt und inspiriert - frei nach dem Motto "Life is about using the whole box of crayons".

Ich freue mich auf deine Buchung eines Happy Painting! Malkurses!

Postkarten-Aktion
"Hello Spring"


Mitmachaktion
Neues vom Zeichenblog
  • CHPI© – Happy Painting! Instructor

    14.01.2021 03:50

    Den Start ins neue Jahr hab ich mit einem 3tägigen Ausbildungsworkshop zur CHPI© Certified Happy Painting! Instructor, oder auch zertifizierte Dozentin für die Malmethode Happy Painting!, begonnen. Zusammen mit über 30 wunderbaren Frauen durfte ich viel über die Malmethode Happy Painting! erfahren und wie sich das Dozentenleben eines CHPI – Certified Happy Painting! Instructors gestaltet.

    The post CHPI© – Happy Painting! Instructor appeared first on Zeichenblog.

  • Wichtelmania –

    23.12.2020 11:28

    Ich liebe Wichtel und inzwischen haben einige Wichtel auf das Aquarellpapier gefunden.

    The post Wichtelmania – appeared first on Zeichenblog.

  • Trees go PINK – Farbspiele und Doodle

    18.11.2020 01:47

    Das Schöne beim Malen mit Aquarellfarben ist für mich, dass die Farben fliessen (können). Ich mag die Farbspiele, die Überraschung, die Verläufe. Und ich mag das, was man aus all diesen Farbspielen machen kann. Ich doodle total gerne und vor einer Weile sind eine Reihe Bäume entstanden, die auf einem pinkfarbenem Untergrund entstanden sind. Nebenbei

    The post Trees go PINK – Farbspiele und Doodle appeared first on Zeichenblog.

2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Rezepte und E-Cards